Vorbereitung Einbau Radhausschalen

Na eben die Karosserie...

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Vorbereitung Einbau Radhausschalen

Beitragvon nivalog » 3. November 2019, 09:36

Hallo miteinander,

ich bin dabei den Korrosionsschutz an meinem Niva zu erneuern. Wichtiger Bestandteil sind Radhausschalen. Der Vorbesitzer hat die Radhäuser gut mit Unterbodenschutz eingesprüht. Leichter Rost im Bereich der Seitenblinker und Scheinwerferaufnahmen ist beseitigt. Die Bleche sind in Ordnung, auch hinter dem Dreiecksblech im Bereich der Schweller. An den Verschraubungen des Blechs ist ein bisschen Rost aufgeblüht. Den habe ich zunächst mit der Drahtbürste entfernt. Wie jetzt weiter? Fertan und Lackaufbau? Schwierig, weil alles fettig durch den Unterbodenschutz. Nur Fluidfilm? Die Hohlräume bekommen als ersten Schritt Fluidfilm A, später dann AS-R. Der Unterboden soll nach Vorbehandlung mit Fluidfilm A Permafilm bekommen.

Behandle ich die Radhäuser vor Einbau der Radhausschalen wie die Hohlräume mit Fluidfilm A +AS-R oder wie den Unterboden mit Fluidfilm A + Permafilm?

Ich habe lange über MS nachgedacht, will aber Fluidfilm in den diversen Komponenten verwenden.

Vielen Dank für Eure Erfahrungen und Anregungen!

Gruß, Peter
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09

Re: Vorbereitung Einbau Radhausschalen

Beitragvon peregrino » 3. November 2019, 09:48

Die Dreiecksbleche weglassen. :idea:
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1943
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Vorbereitung Einbau Radhausschalen

Beitragvon nivalog » 3. November 2019, 09:52

peregrino hat geschrieben:Die Dreiecksbleche weglassen. :idea:


Die sind schon im Schrott bei den alten Scheinwerfern... .,.
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste