Ein Neuer in Münster/Westfalen!

Hier könnt ihr euch Vorstellen.

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Ein Neuer in Münster/Westfalen!

Beitragvon chris56 » 29. Juli 2020, 09:17

Hallo in die Runde,

seit gestern ist in Münster ein neuer blauer Urban unterwegs.
Zur Vorgeschichte:
Erster Kontakt mit Lada 2101 bereits 1977 durch leihweise Überlassung durch einen "Freund", ein wirklich abschreckendes Erlebnis.
Trotzdem nach Familiengründung 1984 Kauf eines gebrauchten 2101, der zwei Jahre später den Rosttod erlitt.
Aus Schaden wird man klug, deshalb 1986 als Ersatz Kauf eines nagelneuen 2105 für erschwingliche 7990,- DM. Als Familienkutsche wurde dieser lieblos, pflegelos und ohne jegliche Zuwendung
in Grund und Boden gegurkt, bis ständiger Kinderzuwachs 1992 die Sitzplatzkapazität überforderte.
Nach nunmehr fast 30 Jahren führten bedrohliche Nachrichten über das nahende Ende des Niva und eine medizinisch bislang noch nicht diagnostizierte cerebrale Alterserscheinung, wohl Hirnerweichung, zum
nicht zu bändigendem Verlangen nach diese Karre. Drohende Entmündigung und Aberkennung der Geschäftsfähigkeit konnten durch konsequente Geheimhaltung des Kaufplanes verhindert werden.
Bei immer geringer werdendem Angebot, in NRW war nichts mehr zu bekommen, wurde sogar das nähere Ausland südlich der Main-Linie in Betracht gezogen. Ein Anruf unter Einsatz enthemmender alkoholhaltiger Getränke
unter Verzicht auf jeglichen Farbwunsch und sonstiger Extrawürste führte schlußendlich zum Erfolg. Ein blauer Urban zum Listenpreis incl. Radhausschalen für 13.500,- €! Bei Übergabe des Fahrzeuges merkte der Verkäufer mit leicht säuerlicher Miene an er sei über den Tisch gezogen worden weil er den Raritätenzuschlag vergessen hätte, es war sein letzter! Danke für das Schnäppchen!!
Die Überführungsfahrt aus der Nähe von Nürnberg über 500 km Autobahn hinterließen neben hohen Flüssigkeitsverlust durch Angstschweiß nur noch ein ganz normales posttraumatisches Belastungssyndrom. Nun steht das Ding vor der Tür, ich selbst bin auf dem Wege der Genesung.
Nun bleibt nur noch, tapfer den Spott der Nachbarn zu ertragen und die Fahrzeugschlüssel vor dem begehrlichen Zugriff des Nachwuchs, große leuchtende Kinderaugen als wenn Weihnachten, Ostern und Sonnenfinsternis etc.auf einen Tage fielen, in Sicherheit zu bringen.
Mögen die Spiele beginnen!

Grüße
Christian
Lada 2101 1984-86
Lada 2105 1986-92
ab 07/2020 4x4 Urban Bj 2019
chris56
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Juli 2020, 08:33

Re: Ein Neuer in Münster/Westfalen!

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Juli 2020, 09:27

Tach Herr Nachbar.

Wohntest Du auch damals schon in Münster? Beim Stahlhut gekauft :twisted:

Idee, wenn alle um Dich rum doof sind: komm gerne vorbei( ist ja nicht weit)...hier sind alle so wie Du omm

Ausserdem wohnen hier auch 2101, 2105 2104 usw.... üiiii
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16310
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Ein Neuer in Münster/Westfalen!

Beitragvon rostopa » 29. Juli 2020, 10:53

Hallo chris 56,
.... sehr starker Vorstellungstext, den liest man gerne gerne öfter und macht gute Laune !
mit Gruß aus Bremen walter
rostopa
 
Beiträge: 16
Registriert: 26. Dezember 2017, 17:23

Re: Ein Neuer in Münster/Westfalen!

Beitragvon chris56 » 29. Juli 2020, 11:10

Hallo!

Ein Kauf bei Stahlhut kam niemals, aber wirklich niemals in Betracht!!!!
Klassenkamerad im Abitur. Sorry Robert!

Damals gab es noch Honda/Lada Glose, nähe Kanalstr. Ruhe in Frieden!

Grüße

Christian
Lada 2101 1984-86
Lada 2105 1986-92
ab 07/2020 4x4 Urban Bj 2019
chris56
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Juli 2020, 08:33

Re: Ein Neuer in Münster/Westfalen!

Beitragvon tscheeg » 29. Juli 2020, 13:37

Das mir den Sport der Nachbarschaft kenne ich auch.

Aber am meisten sind es die herablassende Blicke wenn ich eng zwischen SUV ala Porsche Cayenne, Audi Q5/Q7 und so ein anderer möchtegern Grossstadttrümmer der Nachbarn parke.

Vermutlich mache ich was falsch denn ich benutze meinen Niva auch um Holz zu machen. Die anderen lassen sich das Holz liefern und fahren mit den Dingern zum lokalen Supermarkt und Kiga und fahren dann auf der Landstraße als würde ihnen die alleine gehören.

... ich schweife ab ;-)

Was ich eigentlich sagen wollte ist lass die anderen gucken und sagen was sie wollen. Jeder soll das machen was er möchte und glücklich ist. Scheiss auf die anderen (die sich nicht trauen ihre 3000,- Mega Aluschlappen dreckig zu machen)

Gute Fahrt und viel Spass mit deinem neuen.
Thomas
Lada 4x4 Taiga Bj.2020 LPG in Grün, 40 KM
tscheeg
 
Beiträge: 37
Registriert: 18. März 2017, 20:05

Re: Ein Neuer in Münster/Westfalen!

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Juli 2020, 18:55

chris56 hat geschrieben:onda/Lada Glose, nähe Kanalstr.

Da habe ich meinen ersten 2103 gesehen. Grün. .v.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16310
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast