News: Fahrgelände im Süden BW

Vorstellung von Offroad Gelände

Moderator: gcniva

Re: News: Fahrgelände im Süden BW

Beitragvon nivalex » 16. Mai 2016, 09:07

Ruhig Blut, bei dem Gegenwind, den die Betreiber dort schon hatten, kann ich die Vorsicht schon verstehen. Die holen sich am Anfang erstmal erfahrene Instruktoren als "Partner". Wenn dort am Anfang nur irgend ein kleiner Unfall o.ä. passiert, dann geht das ganze Theater von vorne los. Wirkt auch für Unbeteiligte/Anwohner viel beruhigender, dass man die vielen Verrückten ( ö., gemäß Lokalpresse) gut kontrolliert.
Mal sehen, ob sich die Lage nach ein paar Wochen entspannt. War auch schon auf einem Gelände wo es hieß: nur X Fahrzeuge auf der Strecke - so ganz hat die Zahl aber gegen Nachmittag nicht mehr hingehauen .,.

Gruß Alex
Lada Niva 1.7i 4x4 / MPI EU3 / EZ 2003 / 48k km / ohne Servo / AHK 1,49t / Kumho KL78 195R15
Extras: Schwellerrohre / Optima YellowTop YTS 4,2L 55Ah / LiMa-Tropfschutz // optional: WaPu-Lüfterrad
Benutzeravatar
nivalex
 
Beiträge: 239
Registriert: 3. März 2016, 12:30
Wohnort: 79 Freiburg i.Br.

Re: News: Fahrgelände im Süden BW

Beitragvon nivalex » 31. Mai 2016, 22:04

So, es geht nun los:
http://www.suedkurier.de/region/schwarzwald-baar-heuberg/geisingen/Einblicke-in-neuen-Geisinger-Offroad-Park;art372518,8733091

Komplett neue Seite:
http://www.ultraterrain.de

Neugierig bin ich ja schon, weiß aber nicht ob ich da extra nur zur Besichtigung hingehe.

Grüße Alex
Lada Niva 1.7i 4x4 / MPI EU3 / EZ 2003 / 48k km / ohne Servo / AHK 1,49t / Kumho KL78 195R15
Extras: Schwellerrohre / Optima YellowTop YTS 4,2L 55Ah / LiMa-Tropfschutz // optional: WaPu-Lüfterrad
Benutzeravatar
nivalex
 
Beiträge: 239
Registriert: 3. März 2016, 12:30
Wohnort: 79 Freiburg i.Br.

Re: News: Fahrgelände im Süden BW

Beitragvon Ello » 15. Februar 2017, 06:15

Ich würde gerne meine Erfahrung zum Offroadpark in Geisingen hier mitteilen.
Wir haben letztes Jahr einen Veranstaltungsort für RC Rockcrawler und Scaler gesucht, um dort eine Veranstaltung mit >100 Leuten mit ferngesteuerten Autos (keine Heizer, sondern Trail) auszurichten.
Antwort des Betreibers war ganz klar und kalt:

Kein Interesse an fremden Leuten.
Wer nicht im Verein ist darf auch nicht zum freien Fahren kommen.
und
und
und

Veranstaltet werden jedes Wochenende (außer im Winter) Enduro oder Quadveranstaltungen.

Eigentlich schade, wenn man da nicht drauf darf und dafür auch noch viel Geld liegen lassen würde. Haben es wohl nicht nötig...
Lada 4x4 N2121 Bj. 2016 Erstzulassung 01.2017 mit LKW Zulassung
Ello
 
Beiträge: 34
Registriert: 13. Februar 2017, 06:05
Wohnort: Wehingen

Vorherige

Zurück zu Offroad Gelände in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste