geballte Schreibpower????

Fragen und Antworten über LadaWiki

Moderator: gcniva

geballte Schreibpower????

Beitragvon Sebastian / endurofant » 12. Januar 2014, 11:44

aus dem Bremsbelag-Thema:


Hobbit-Express hat geschrieben:
An's Wiki trau ich mich nicht ran, deshalb die PDF.
Ausgesprochen schade und für mich keinesfalls verständlich. Du bringst einen eigenen Server ans Laufen, erstellst PDF-Dateien und traust dich nicht ans WIKI???? Warum?

Das WIKI wird immer mal gelobt, soweit so schön. Schaut man aber mal genauer hin ist das keinesfalls gerechtfertigt. Soviel unfertiges angefangenes, ohne richtiges Konzept ..... Schaut mal ins T4-Wiki wie es sein könnte. Wenn da aber nur eine Handvoll Leute, aktuell nur 2 dran rumwerkeln fragte ich mich immer öfters macht das den überhaupt Sinn? Allein schafft sowas keiner und wenn man bedenkt wieviel Schreibpower in der Szene hier steckt.... Es ist genug Fachkompetenz da und tippen können auch alle ganz brauchbar.

Liegts etwa daran das man im Wiki nicht auf den ersten Blick erkennt wem die Ehre gebührt? Provokante Frage ich weiß!

Der Anfang, mit der Wiki-Syntax, ist nicht ganz ohne das musste ich selber erkennen, da kann man jedoch sich reinfinden. Es würde ja, für den Einstieg schon viel helfen wenn die Infos zum Thema auf der jeweiligen Diskussionsseite gesammelt und dann mal überarbeitet zu eine Artikel zusammengefügt werden.
nicht mehr aktiv, aber jederzeit zu erreichen unter:

sebastian@niva-stammtisch.de
https://www.youtube.com/user/NivaWiki
Benutzeravatar
Sebastian / endurofant
 
Beiträge: 6574
Registriert: 4. Oktober 2004, 19:08

Re: geballte Schreibpower????

Beitragvon wLADAmir » 12. Januar 2014, 20:36

Sebastian / endurofant hat geschrieben:Liegts etwa daran das man im Wiki nicht auf den ersten Blick erkennt wem die Ehre gebührt? Provokante Frage ich weiß!


Nein. Das ist kein Hinderungsgrund, zumindest für mich nicht.

Sebastian / endurofant hat geschrieben:Der Anfang, mit der Wiki-Syntax, ist nicht ganz ohne das musste ich selber erkennen, da kann man jedoch sich reinfinden. Es würde ja, für den Einstieg schon viel helfen wenn die Infos zum Thema auf der jeweiligen Diskussionsseite gesammelt und dann mal überarbeitet zu eine Artikel zusammengefügt werden.


Meine Erfahrung ist die, daß ich eine Doku umgehend nach einer Reparatur schreiben und bebildern muß, sonst habe ich schlicht nicht mehr die Power dazu. Die Ruhe und Zeit, mich ins Wiki einzuarbeiten habe ich mir seither nie genommen, sehe aber die Notwendigkeit ein.

Fragen wir mal anders herum:

Welche Themen wären denn für's Wiki erünscht? Was wird gebraucht? Was soll ein für alle Mal beschrieben werden, sodaß man die SuFu nimmer quälen muß?

1) ....
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: geballte Schreibpower????

Beitragvon Hobbit-Express » 12. Januar 2014, 22:03

Naja, 'ne PDF erstellen is ja nu echt einfach.
Server okay...braucht's a weng mehr. Verzeichnis-Struktur, DNS-Dienst, Port-Weiterleitung etc.

....bei aller Bescheidenheit.....ich bin noch nicht so weit und ich finger nicht an fremden Sachen wenn ich mir nicht sicher bin.
Nächste Aufgabe wird sein, dass ich mich wieder mit HTML beschäftige.
Parallel dazu werd ich mir das Wiki von innen anschauen. _..,
2121 1,7i
Bj. 2008 EZ 2009
Benutzeravatar
Hobbit-Express
 
Beiträge: 801
Registriert: 5. September 2010, 13:42

Re: geballte Schreibpower????

Beitragvon Sebastian / endurofant » 13. Januar 2014, 22:49

wLADAmir hat geschrieben:Welche Themen wären denn für's Wiki erünscht? Was wird gebraucht?
Wenn man so übers Forum schaut könnte man denken die meisten Fragen drehen sich mittlerweile um Nivas ab 2000 also MPI. Das erscheint mir auch nicht weiter verwunderlich.
Genau diese "Themen" sind aber im Wiki (gefühlt) wenig vertreten. Jetzt muss ja nicht gleicht eine umfassende Abhandlung über die EURO5 Motorsteuerung geschrieben werden aber mal über vorhandene Artikel schauen und prüfen ob die Informationen noch für die neusten Modelle stimmen wäre doch schon viel Wert. Und wen es einfach ein zusätzliches Bild ist das einen geänderten Befestigungsort zeigt. Oder unter Sicherungen muss doch bestimmt eine Ergänzung/Richtigstellung erfolgen. Das kann einer der einen "M" zuhause hat viel besser als jemand der unterschiedliche Infos aus dem Netz sammelt und versucht da eine Wahrheit rauszulesen.

Oder dieser neue Schwingungsdämpfer der an deinem Niva erstmalig im Forum aufgetaucht ist. Ein Name als Artikelüberschrift, ein Bild, evtl. eine Teilenummer und eine kurze Info was das ist/soll (geht doch auch in Stichpunktform).

Hobbit-Express hat geschrieben:....bei aller Bescheidenheit.....ich bin noch nicht so weit und ich finger nicht an fremden Sachen wenn ich mir nicht sicher bin.
Deine Bescheidenheit in Ehren, aber du fingerst da nicht an fremden Sachen rum. Das Wiki hat der Gerd für uns alle eingerichtet. Du sollst doch keinen Fachartikel schreiben. Es ist doch schon was getan wenn man ein paar Infos zum Thema sammelt, wofür sich auch ganz gut die Diskussionsseite anbietet. Die WIKI-Idee ist doch gerade das verschiedene gemeinsam was erstellen. Sich dabei unterstützen, Anregungen geben, kontrollieren usw. das wird evtl. nicht immer reibungslos verlaufen aber andere große Wikis zu bestimmten Themen beweisen das es geht.
Die Jungs die noch am C64 hängen haben da eine Vorteil weil es halt Computerei ist aber die Schrauber um den T4 sind schon eher wie wir und die haben es auch hinbekommen, bzw sind schon ein ganzes Stück weiter als wir.T4-Wiki


Ich habe mir mal dein PDF angeschaut. Was willst du mehr? Sowas könnte man in einer gesonderten Rubrik "Anleitungen" im Wiki sammeln. Die internen Verweise darauf (aus anderen Artikeln heraus) kann ja der machen der weiß wie es geht.

Für jemanden der sich unsicher ist biete sich ebenfalls die Diskussionsseite an. Dort kann man einen Vorschlag oder eine Idee unterbreiten bzw. auf Fehler hinweisen.
nicht mehr aktiv, aber jederzeit zu erreichen unter:

sebastian@niva-stammtisch.de
https://www.youtube.com/user/NivaWiki
Benutzeravatar
Sebastian / endurofant
 
Beiträge: 6574
Registriert: 4. Oktober 2004, 19:08

Re: geballte Schreibpower????

Beitragvon wLADAmir » 14. Januar 2014, 07:14

Sebastian / endurofant hat geschrieben:Oder dieser neue Schwingungsdämpfer der an deinem Niva erstmalig im Forum aufgetaucht ist. Ein Name als Artikelüberschrift, ein Bild, evtl. eine Teilenummer und eine kurze Info was das ist/soll (geht doch auch in Stichpunktform).


Du hast recht. So klein fängt jede Sammlung an. Also gut, dann werde ich mich da mal einlesen.

Gruß,

Tobias
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: geballte Schreibpower????

Beitragvon Sebastian / endurofant » 14. Januar 2014, 17:52

Zuletzt geändert von Sebastian / endurofant am 15. Januar 2014, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
nicht mehr aktiv, aber jederzeit zu erreichen unter:

sebastian@niva-stammtisch.de
https://www.youtube.com/user/NivaWiki
Benutzeravatar
Sebastian / endurofant
 
Beiträge: 6574
Registriert: 4. Oktober 2004, 19:08

Re: geballte Schreibpower????

Beitragvon locomp » 14. Januar 2014, 18:27

Und das schöne am Wiki ist naturlich auch, das jede noch so kleinen Veränderung eine Versionshistorie erstellt, so ne Art automatisches Backup!
Nur Mut!!

Gruß uwe
Zuletzt geändert von locomp am 14. Januar 2014, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Niva 1,7i Euro5 LPG AHK 1900 grün EZ 21.02.2011

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
locomp
 
Beiträge: 543
Registriert: 25. März 2011, 12:47
Wohnort: Berlin - Lichtenberg

Re: geballte Schreibpower????

Beitragvon wLADAmir » 14. Januar 2014, 18:28

Oh selige HTML-Zeiten... ich werd' mich einlesen!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu LadaWiki.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast