Bebilderte Kleinteile

Fragen und Antworten über LadaWiki

Moderator: gcniva

Bebilderte Kleinteile

Beitragvon Timo » 21. August 2014, 17:59

Hallo zusammen,

hierauf bin ich auf der Suche nach der LiMa-Spannschiene gestoßen:
http://www.techpilot.de/servlets/Downlo ... cid=101993

Eine Menge Bilder von Lada (nicht nur Niva !) Kleinteilen. Jeweils mit ET-Nr.

Weiß nicht, ob das was tolles ist - wollte es nur mitteilen.

Grüße sendet

Timo
Lada 212140 (Niva) Bj. 08 -> MPI, AHK 1.9t, Prins VSI LPG, via Lada Deutschland Opel Astra G Caravan Bj. 99 -> SPI, satte 1200ccm und 65 PS
"Steh auf und geh auf die Straße [...] die hinabführt und öde ist, [...] geh hin, und halte Dich zu diesem Wagen !"
Apostelgeschichte 8, 26b+29
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 2870
Registriert: 15. Juni 2008, 08:58
Wohnort: Em Ländle zwischen Heilbronn und Ludwigsburg

Re: Bebilderte Kleinteile

Beitragvon wLADAmir » 21. August 2014, 18:35

Starke Sache! DAs macht eine Ahnung davon, wie groß der Aufwand ist, diese tausende von Teile herzustellen.
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu LadaWiki.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast