Norwegen2018

Reiseberichte, Ausflüge, etc. Am liebsten mit reichlich Bildmaterial!

Moderator: gcniva

Norwegen2018

Beitragvon Micha4x4 » 4. August 2018, 18:37

Hitzeschock! Nach 4 Wochen Fjells, Gletschern und höchstens 20 Grad sind wir zurück. 40 Grad und kaum auszuhalten in Deutschland. Ich will euch teilhaben lassen an einer 4689 km langen Reise mit Niva und Zeltanhänger (mit Test der Hebevorrichtung fürs Dachzelt) durch Norwegen. Ziel waren nicht die touristischen Zentren und Massensehenswürdigkeiten. Ziel waren einsame Bergwege, Gletscherseen und Ruhe. Von zu Hause gings über Dänemark mit der Fähre nach Kristiansand und von dort in einsame Regionen der norwegischen Berge bis in die Höhe von Narvik. 4 Personen, ein Niva mit Anhänger und viel Spaß. Gleich vorweg, es gab keinerlei Defekte. Nicht mal eine Glühlampe musste getauscht werden. Jeden Abend gab es einen kurzen technischen Dienst am Kfz, mit Flüssigkeitskontrolle und Sichtung auf etwaige Schäden. Einen nicht geringen Teil fuhren wir mit Untersetzung und auf unbefestigten, zum Teil sehr schlechten Wegen. Das Gespann hat sich sehr gut bewährt. Wendig, klein genug für schmalste Pässe und robust für alles was kam. Auch der Anhänger und die Zeltbastelei, ob komplett aufgebaut oder nur zur kurzen Übernachtung, bewährten sich ganz gut. Einige Schwachstellen meiner Hebevorrichtung fürs Dachzelt werden für den nächsten Urlaub beseitigt. Genug gequatscht, hier einige Impressionen.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Norwegen2018

Beitragvon Micha4x4 » 4. August 2018, 18:43

Teil2BildBildBildBildBildBild
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Norwegen2018

Beitragvon Hipster » 4. August 2018, 19:11

Ganz toller Trip! Und Respekt für vier Leute im kurzen Niva. Wir sind nur zu zweit mit Dachzelt und ich hab schon die Rückbank ausgebaut für das Gepäck. Noch einer der beweist, dass der kleine als Overlander taugt.
Probier mal hinten die Kayaba-Federn vom Chevy Niva. Die sind perfekt bei Zuladung und Hänger.
Schöne Grüße aus Frankreich, Martin

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 470
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Norwegen2018

Beitragvon MaD » 4. August 2018, 22:57

sehr schön .v.
bis die Tage... Mad
________________________________________________________________________________________________________________
Niva 1700 Bj´99, SPI- GardenGreen # 307 --> Karpatenkarre 2013, 2014, Niva 1700 Bj´97 SPI mit LPG
Niva 1600 Bj´79, SaharaBeige # 240... Projekt: Niva Cabrio 1600 Bj ´84, rot #110
Vespas 50ccm Bj´84 + 125ccm Bj´66 + 223ccm Bj´75 und für die Familie...Shiguli 2101 Bj´76, orange # 165 mit LPG
Benutzeravatar
MaD
 
Beiträge: 2155
Registriert: 8. April 2011, 07:34
Wohnort: ...mitten in Schleswig Holstein...

Norwegen2018

Beitragvon Micha4x4 » 5. August 2018, 00:24

Norweger lieben Nivas. Lada hat irgendwann den Verkauf dort eingestellt. Unzählige Male wurden wir angesprochen und Symphatie schlug uns entgegen. Es gab sogar Kaufangebote.
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Re: Norwegen2018

Beitragvon Troll » 6. August 2018, 08:16

Sehr schön, Danke!
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 203
Registriert: 21. Mai 2018, 20:51

Re: Norwegen2018

Beitragvon Pilz » 6. August 2018, 21:21

Schöne Bilder Micha! Ich glaube dass ihr viel Spass hattet. Morgen gehr es für uns nach Norwegen (als Abstecher).

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 235
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Norwegen2018

Beitragvon michaniva » 7. August 2018, 00:47

Sehr schön,Danke üiiii

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 498
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Norwegen2018

Beitragvon Fisch » 7. August 2018, 06:24

Guten Morgen!
üiiii

Danke für die tollen Eindrücke aus diesem wunderschönen Land! .v.

Wir freuen uns auf weitere schöne Fotos! :mrgreen:

Lieben Morgengruß aus der Großstadthitze,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2446
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Norwegen2018

Beitragvon Nivaskeletal » 15. August 2018, 11:12

Hammer!
Da war ich gerade schon von Stefans Beitrag total begeistert und hat meine Vorfreude noch mehr gesteigert, da finde ich auch noch diese tollen EIndrücke von Norwegen. üiiii

Kann ich von dir auch noch ein paar Streckenempfehlungen abstauben? Wir starten in Oslo und dann erstmal Richtung Hardangervidda. Danach wieder Richtung Osten, da unsere Fähre zurück von Göteborg geht. Haben gut 3 Wochen.
Lada Niva 1.7i Only, 21214, EZ 2011
Nivaskeletal
 
Beiträge: 40
Registriert: 15. Dezember 2016, 16:47
Wohnort: Mannheim


Zurück zu Reisen und Co. in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 1 Gast