Winterreifen 150ste

Welche Felgen .... Welche Reifen ....

Moderator: gcniva

Re: Winterreifen 150ste

Beitragvon Gustl » 10. Januar 2018, 12:10

wolfi_1988 hat geschrieben:...darf ich auf der Originalfelge auch 185/75 r16 fahren...



Ja! ii..
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1857
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Winterreifen 150ste

Beitragvon wolfi_1988 » 10. Januar 2018, 17:24

Danke.
__________________________________________________________________________________________________________________

2131 Urban von Mergner Automobile EZ 06/17
Klima, Sitzheizung, Stereoanlage mit Rummsbox, AHK, Zavoli LPG, ZV an allen Türen (Danke René .v. ) und Alus die ich mittlerweile gar nicht mehr so scheußlich finde k..
___________________________________________________________________________________________________________________


VW T3 DOKA ex BW 1.7D 57 PS >> Dauerbaustelle

Simson Schwalbe KR51/2N

Yamaha XJ600 Diversion RJ01
wolfi_1988
 
Beiträge: 113
Registriert: 28. August 2014, 20:20
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Winterreifen 150ste

Beitragvon hochsal » 10. Januar 2018, 18:42

Hab jetzt 2 Toyo M+S
Wollt erst den Yokohama.
Aber zum Teil ausverkauft oder überteuert.
Lada Niva 1,7 Bj 2007 E4 1900kg AHK
21214
Unifit Kat
Benutzeravatar
hochsal
 
Beiträge: 973
Registriert: 5. November 2005, 23:41
Wohnort: Germany Baden-Württemberg

Vorherige

Zurück zu Reifen / Räder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste