Dotz Dakar

Welche Felgen .... Welche Reifen ....

Moderator: gcniva

Dotz Dakar

Beitragvon frichte » 8. Juni 2018, 13:12

Hallo,

ich bin seit längerem auf der Suche nach einem zweiten Radsatz mit Fokus auf Dotz o.ä. Nun wurde mir ein Satz Dotz Dakar ET0 angeboten. So weit ich weiß passen die zwar, aber für den Niva sind ja eigentlich nur die Pharao mit ET45 eintragungsfähig.
Hat von euch jemand die Dakar drauf und eingetragen?

VG
Frank
Niva
BJ 06/2009
Euro 4
frichte
 
Beiträge: 13
Registriert: 5. Oktober 2016, 06:48
Wohnort: Chemnitz

Re: Dotz Dakar

Beitragvon Offroad-Hofi » 8. Juni 2018, 13:31

Kriegst du höchstens als Einzelabnahme eingetragen, außerdem musst du dafür die Radhäuser aufsägen und Verbreiterung anbauen. Die Radlager werden dir die Spurverbreiterung wahrscheinlich auch relativ zeitig in Rechnung stellen.
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 821
Registriert: 9. März 2016, 13:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

Re: Dotz Dakar

Beitragvon frichte » 8. Juni 2018, 13:42

danke dir - wäre auch zu schön gewesen.
Niva
BJ 06/2009
Euro 4
frichte
 
Beiträge: 13
Registriert: 5. Oktober 2016, 06:48
Wohnort: Chemnitz

Re: Dotz Dakar

Beitragvon Beddong » 8. Juni 2018, 13:50

Genau genommen ist bei ET 30 hinten Schluss, wenn der Prüfer es genau nimmt. Damit sind die erlaubten 4% Spurverbreiterung ausgeschöpft. Alles was drüber ist bedarf einer Freigabe von Lada oder einer FEM der HA die belegt das sie das hält. Und das tut sie nicht, oder nicht lange. Die VA kann mehr ab mit den XXL lagern, aber prinzipiell gilt da das gleiche.
Die HA wird nicht um sonst gerne verstärkt.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3507
Registriert: 5. August 2014, 21:52


Zurück zu Reifen / Räder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron