195/75 r16 Winterreifen

Welche Felgen .... Welche Reifen ....

Moderator: gcniva

195/75 r16 Winterreifen

Beitragvon IFA » 7. Oktober 2019, 00:50

Servus,
ich habe da eine kleine Frage.

Ich könnte günstig einen Satz Winterreifen bekommen, allerdings in der Größe 195/75 r16.
Die Reifen sind rechnerisch 12mm größer im Durchmesser als meine Serien 185er.

Im Radhaus passt das sicher ohne Höherlegung denke ich, aber passt diese Größe auch noch in die Reserveradhalterung?
Das ist ja schon knapp da vorne. Vorallem, weil ja mit 195er und den breiten Dotzfelgen die Haube nicht mehr zugeht wie man liest.

Viele Grüße, Martin
Benutzeravatar
IFA
 
Beiträge: 37
Registriert: 21. Mai 2013, 11:50

Re: 195/75 r16 Winterreifen

Beitragvon wikinger » 8. Oktober 2019, 09:16

IFA hat geschrieben:.....Ich könnte günstig einen Satz Winterreifen bekommen, allerdings in der Größe 195/75 r16.....


Die da wären???
Die Reifengröße dürfte auch bei dir nicht beingetragen sein. Ergo müsstest du sie eintragen lassen per Einzelabnahme. Ob sich da der güstige Preis noch lohnt???

Gruß
Lada 4x4 Urban, Bj.2018, Prins Autogasanlage, MS Komplettbehandlung, Anhängerkupplung etc. etc. etc.
wikinger
 
Beiträge: 150
Registriert: 11. Mai 2018, 13:27
Wohnort: Blaustein

Re: 195/75 r16 Winterreifen

Beitragvon IFA » 11. Oktober 2019, 12:39

Servus,
danke, aber die Sache mit der Eintragung ist natürlich klar.

Die Frage hat sich auch schon erledigt, da ich mal nachgemessen habe... alles andere als Seriengröße hat vorne keinen Platz.

Viele Grüße, Martin
Benutzeravatar
IFA
 
Beiträge: 37
Registriert: 21. Mai 2013, 11:50

Re: 195/75 r16 Winterreifen

Beitragvon Epicuro » 11. Oktober 2019, 15:12

195/75R 16 fahre ich als Geländereifen. Mit der Eintragung gab es kein Problem.
Und bis heute haben die nur einmal geschliffen: Bei Volleinschlag und gleichzeitigem harten Bremsen.
Ansonsten kein Problem.
Ach so, so sieht das aus:

Bild

Und ja, Du hast recht, unter der Motorhaube passt das nicht.
Aber da kannst Du doch das originale Reserverad drin lassen. Im Schadensfall, der in D zum Glück recht selten passiert, musst Du das defekte Rad eben in den Kofferraum oder hinter die vorderen Sitze stellen.


Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 4073
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: 195/75 r16 Winterreifen

Beitragvon IFA » 11. Oktober 2019, 16:12

Servus,
die Größe ist echt super, die 2cm mehr Bodenfreiheit sieht man auch.

Ich habe jetzt trotzdem 185/75 r16 gekauft, weil das Rad noch unter die Motorhaube passen soll.
Es sind übrigens Nokian WR C3. Die sind super im Winter, haben ein grobes Profil das auch mal Matsch abkann und eine 102/104er Traglast... unkaputtbar .v.

Viele Grüße, Martin
Benutzeravatar
IFA
 
Beiträge: 37
Registriert: 21. Mai 2013, 11:50


Zurück zu Reifen / Räder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast