Alternativen zum Pirelli Scorpion atr

Welche Felgen .... Welche Reifen ....

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Alternativen zum Pirelli Scorpion atr

Beitragvon omo » 12. Juni 2020, 14:11

16er Felgen und Schneeflocke gibt es aktuell nur den Yokohama. Ich habe den letzten Winter "Witz, da kein Schnee" drauf gehabt. Bei Nässe besser als die NIVA/Kama Originale. Ansonsten bleiben bloß die C-Reifen.... LG Oliver
Niva M EZ09/12 €5
omo
 
Beiträge: 407
Registriert: 11. August 2012, 08:46
Wohnort: Keltern

Re: Alternativen zum Pirelli Scorpion atr

Beitragvon c_baum » 12. Juni 2020, 19:26

@omo

Danke für deine Info! Joa, sieht mittlerweile wirklich so aus. Gut, dann sollen es diese werden.

Viele Grüße

Christian
Lada Niva 1700i 4x4 MPI BJ 2006 Euro 2 (Dunkelgrauimport)
Farbe 325 Tiefseegrün/морская пучина
c_baum
 
Beiträge: 104
Registriert: 20. November 2019, 17:02
Wohnort: Sondershausen

Re: Alternativen zum Pirelli Scorpion atr

Beitragvon crownsville » 16. Oktober 2020, 13:15

Hier gibt's keine neuen Erkenntnisse, oder?
Nen Link zu nem Winterkomplettrad hat nicht jemand zufällig?
2018er Taiga
crownsville
 
Beiträge: 9
Registriert: 1. März 2018, 14:20

Re: Alternativen zum Pirelli Scorpion atr

Beitragvon wikinger » 16. Oktober 2020, 17:04

crownsville hat geschrieben:Hier gibt's keine neuen Erkenntnisse, oder?
Nen Link zu nem Winterkomplettrad hat nicht jemand zufällig?



https://www.aet-autoteile.de/4-X-Komple ... R-A-T-G015

https://www.aet-autoteile.de/1X-KOMPLET ... 185-75-R16

Ansonsten wird man kaum Kompletträder für den Winter für den Niva finden.
Lada 4x4 Urban, Bj.2018, Prins VSI 2.0, diverse Umbauten
wikinger
 
Beiträge: 194
Registriert: 11. Mai 2018, 13:27
Wohnort: Blaustein

Vorherige

Zurück zu Reifen / Räder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast