Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Dachzelte, Wohnanhänger, Anhänger und sonstigen Camping bedarf

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon doblist » 25. Oktober 2020, 09:08

Hat einer hier ein Gordigear 140 (160) plus auf dem Niva und kann mal etwas zu seinen Erfahrungen damit schreiben ?
Wir planen die Anschaffung eines Dachzeltes und nach längerer Recherche scheint das Gordigear 140 plus für uns gut geeignet.

Speziell würde mich interessieren auf welchem Träger ihr es montiert habt ?
Grüße aus dem Saarland

Markus


Lada Urban EZ 2019
Bild
doblist
 
Beiträge: 28
Registriert: 27. August 2019, 18:12

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon Nico.GS » 25. Oktober 2020, 16:25

Moin,

Also bei meinem letzten Niva hatten wir das drauf. Glaub war das 140 plus. Die Träger waren die Thule Standard. Also die 4 Eckigen. Heute fahren wir mit dem Frontrunner Zelt und den Rhino Rack Trägern. Die Thule sind halt so dürre daher haben wir 3 Stück gehabt. Heute würde ich jedem die Rhino Rack Heavy Duty empfehlen. Da reichen locker 2. Sonst gibt es da nichts zu meckern. Qualität war super alles gut verarbeitet. Ist halt recht schwer und übersteigt alleine schone die dynamische Dachlast des Nivas was aber fahrtechnisch nie aufgefallen ist.
Niva M Bj.2014 bis 2017
Kalina 2194 Cross 2017-2020
Niva 2131 ab 2020
Benutzeravatar
Nico.GS
 
Beiträge: 69
Registriert: 14. Februar 2015, 15:34
Wohnort: Bad Harzburg

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon Nico.GS » 25. Oktober 2020, 16:30

Hab sogar noch ein Bild gefunden:
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (202.83 KiB) 633-mal betrachtet
Niva M Bj.2014 bis 2017
Kalina 2194 Cross 2017-2020
Niva 2131 ab 2020
Benutzeravatar
Nico.GS
 
Beiträge: 69
Registriert: 14. Februar 2015, 15:34
Wohnort: Bad Harzburg

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon doblist » 25. Oktober 2020, 18:35

Danke für die Info !!
Werde dann RhinoRack Träger nehmen - die werden ja öfter empfohlen.



Nico.GS hat geschrieben: Ist halt recht schwer und übersteigt alleine schone die dynamische Dachlast des Nivas was aber fahrtechnisch nie aufgefallen ist.


Laut Hersteller 49 kg - dann kommt noch der Träger dazu , das wird aber dann die Dachlast von 50kg nur gering überschreiten. Ich denke damit kann ich leben.
Grüße aus dem Saarland

Markus


Lada Urban EZ 2019
Bild
doblist
 
Beiträge: 28
Registriert: 27. August 2019, 18:12

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon Nico.GS » 25. Oktober 2020, 18:44

Ja das geht ohne Probleme. Bin damit auch mal zügig um Kurven gefahren. Da merkt man nichts. Ist ein gutes Zelt.
Niva M Bj.2014 bis 2017
Kalina 2194 Cross 2017-2020
Niva 2131 ab 2020
Benutzeravatar
Nico.GS
 
Beiträge: 69
Registriert: 14. Februar 2015, 15:34
Wohnort: Bad Harzburg

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon doblist » 28. Oktober 2020, 11:55

Dachzelt Gorigear 140 und RhinoRack Träger sind bestellt - voraussichtlich ca. 4 Wochen Lieferzeit . Bin mal gespannt ob das klappt mit den 4 Wochen.
Grüße aus dem Saarland

Markus


Lada Urban EZ 2019
Bild
doblist
 
Beiträge: 28
Registriert: 27. August 2019, 18:12

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon Kokoschinski » 28. Oktober 2020, 18:45

Hallo zusammen,

ich war mit dem 140 Plus und 2 Rhino Trägern ein paar Urlaube unterwegs und kann sagen da hält alles Bombenfest.
Autobahn, Gelände, jeden Tag auf/zu, alles ohne Probleme. Wir hatten auch das Vorzelt zum einziehen mit Reißverschluß.
Auch wenn die Leiter drin steht passen immer noch zwei Stühle, Tisch, Kocher, Ausrüstung und Gepäck rein. Allerdings ist der Niva
ein bischen zu tief um das Vorzelt richtig abzuspannen.

Gruß,
Micha
Taiga 1.7i MPI LPG/Prins AHK Bj. 2017 Euro 6
Kokoschinski
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Februar 2018, 18:05

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon doblist » 29. Oktober 2020, 12:49

Kokoschinski hat geschrieben: Allerdings ist der Niva ein bischen zu tief um das Vorzelt richtig abzuspannen.

Gruß,
Micha


Ich habe das Vorzelt mit 170 cm Höhe bestellt - es gibt ja noch eines mit 200cm . Welches war denn deines ?

Der Niva ist 1640 mm hoch (lt.Hersteller) plus Rhino Rack - da hätte ich gedacht das das Zelt mit 170 cm sogar etwas zu kurz sein könnte ?
Grüße aus dem Saarland

Markus


Lada Urban EZ 2019
Bild
doblist
 
Beiträge: 28
Registriert: 27. August 2019, 18:12

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon Kokoschinski » 30. Oktober 2020, 15:26

Ich habe das Vorzelt mit 170 cm Höhe bestellt - es gibt ja noch eines mit 200cm . Welches war denn deines ?



Hi,
als wir es gekauft haben gab es das Vorzelt nur bis 2 Meter oder ab 2 Meter Wagenhöhe. Da die Bodenplane quasi eine Wanne ist
kamen da noch mal ein paar cm dazu. Für uns war das ganze so ca. 10-15cm zu lang.
Ich hoffe das ganze passt bei Dir besser.

Gruß,
Micha
Taiga 1.7i MPI LPG/Prins AHK Bj. 2017 Euro 6
Kokoschinski
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Februar 2018, 18:05

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon Guntram » 30. Oktober 2020, 18:35

Welchen Dachträger hast du denn genau bestellt, bei der großen Auswahl? Bist du nur nach der Breite gegangen?
Guntram
 
Beiträge: 44
Registriert: 27. Januar 2013, 20:33
Wohnort: Grimma

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon doblist » 30. Oktober 2020, 23:35

Ich habe Rhino Rack Vortex Querträger 1375mm bestellt. Dazu Leg Kit RL150S2 und Bar Fit Kit VA-FK1

Werde ich wahrscheinlich nächste Woche anbauen - kann dann gerne mal berichten ob alles gepasst hat.
Grüße aus dem Saarland

Markus


Lada Urban EZ 2019
Bild
doblist
 
Beiträge: 28
Registriert: 27. August 2019, 18:12

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon Guntram » 3. November 2020, 17:36

Danke für die schnelle Antwort, habe es heut erst gelesen. Hast Du es schon angebaut?
Guntram
 
Beiträge: 44
Registriert: 27. Januar 2013, 20:33
Wohnort: Grimma

Re: Dachzelt Gordigear 140 plus auf Niva

Beitragvon doblist » 4. November 2020, 22:46

Guntram hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort, habe es heut erst gelesen. Hast Du es schon angebaut?


RhinoRack Träger sind montiert - passt problemlos und macht einen stabilen Eindruck. Dachzelt ist bestellt - kommt in ca. 4 bis 6 Wochen.
Grüße aus dem Saarland

Markus


Lada Urban EZ 2019
Bild
doblist
 
Beiträge: 28
Registriert: 27. August 2019, 18:12


Zurück zu Camping , Anhänger in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast