Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Dachzelte, Wohnanhänger, Anhänger und sonstigen Camping bedarf

Moderator: gcniva

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon Zer-Schmetterling » 17. Juli 2018, 17:59

36 Jahre liegen zwischen dem ungebremsten QEK Junior und der Bergziege.
Dateianhänge
IMG_20180709_124505.jpg
IMG_20180709_124505.jpg (247.84 KiB) 436-mal betrachtet
VW 1200L (BJ 1975)
QEK Junior (BJ 1976)
Simson S50 (BJ 1979)
Lada 4x4 (BJ 2012)

Bild
Benutzeravatar
Zer-Schmetterling
 
Beiträge: 3
Registriert: 1. Juli 2018, 02:58
Wohnort: Bamberg

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon Ladamarkus » 18. Juli 2018, 20:43

Hallo!
Das Ihr Euch das antut.... Einen Wohnwagen mit einem Lada ziehen ,,.. . Respekt!
Da darf wahrscheinlich kein Berg im Weg sein... _..,
Markus
Ladamarkus
 
Beiträge: 26
Registriert: 27. August 2017, 07:11

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon BJniva » 18. Juli 2018, 20:48

Ladamarkus hat geschrieben:Hallo!
Das Ihr Euch das antut.... Einen Wohnwagen mit einem Lada ziehen ,,.. . Respekt!
Da darf wahrscheinlich kein Berg im Weg sein... _..,
Markus

mit den 1000 kg am Haken hat der Niva bisher keine Probleme gehabt, in die Karpaten würde ich damit aber nicht fahren :lol:
Gruß Brigitte
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1151
Registriert: 27. Oktober 2008, 19:25

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon Epicuro » 18. Juli 2018, 20:50

Ladamarkus hat geschrieben:Hallo!
Das Ihr Euch das antut.... Einen Wohnwagen mit einem Lada ziehen ,,.. . Respekt!
Da darf wahrscheinlich kein Berg im Weg sein... _..,
Markus


Also meine Wohndose wiegt max. 900kg, den merkt man kaum hinter dem Niva.
Da ist ein 2,00 to Hänger voll mit Holz doch wesentlich schlimmer.
Mit der Wohndose klemme ich mich in den Windschatten von einem LKW und gut ist.Verbrauch Wuppertal Magdeburg unter 10,00 ltr.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3669
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon lada-horst » 19. Juli 2018, 07:16

Ladamarkus hat geschrieben:Hallo!
Das Ihr Euch das antut.... Einen Wohnwagen mit einem Lada ziehen ,,.. . Respekt!
Da darf wahrscheinlich kein Berg im Weg sein... _..,
Markus


Hallo Markus ,

Auch wenn das hier wohl eher in den Technik Bereich und nicht zu Bildern gehört, wenn du magst stöbere doch mal etwas im Forum.

z. Bsp hier:

viewtopic.php?f=50&t=7029

viewtopic.php?f=50&t=5626

viewtopic.php?f=50&t=7113

Wie fast immer gehen auch bei diesem Thema die Meinungen auseinander.

Du kannst einen Niva auf keinen Fall mit drehmomentstarken ( Diesel ) Zugfahrzeugen vergleichen!

Wir ziehen 8auch )mit unserem Niva nen inzwischen maximal 1,75 to schweren 2,3 m breiten Wohnwagen. Gesamtlänge des Wohnwagens( mit Deichsel) 7,19 m. Vor diesem Wohnwagen hatten wir fast 10 Jahre lang nen 1500 kg Wohnwagen , der auch oft mit dem Niva bewegt wurde.

Es funktioniert ( nach einigen technischen Ergänzungen/ Änderungen des Kühlsystems / und des Fahrwerks), ist jedoch gerade an Steigungen und auf der Autobahn kein Vergleich zu unserem anderen ( Turbodiesel ) Zugfahrzeug mit fast 300 NM Drehmoment. Man muss halt Geduld haben und es ist auch sicherlich eine Sache der Einstellung.

Der Niva hat, meine ich, nur 128 NM Drehmoment. Gut Angekommen sind wir bis jetzt, auch mit dem Niva als Lastesel immer.

Um wirklich zügig mit dem Wohnwagen von A nach B zu kommen ist der Niva ganz klar nicht die erste Wahl. Aber uns geht es auch nicht darum. Wenn wir mit dem Niva und Wohnwagen längere Strecken fahren wissen wir ja vorher auf was wir uns einlassen. Niva fahren entschleunigt, mit Anhänger dran sowieso. Zumindest ich fahre sehr gern mit unserem Niva und Wohnwagen dran.

Meine Tipp:

Wer, so wie wir, öfter große / schweren Anhänger mit einem Niva ziehen möchte, sollte meiner Meinung nach unbedingt Gasdruckstoßdämpfer und härtere Federn einbauen, sowie die Kühlung etwas verändern. Der Rest ist eine Sache der Einstellung.

Gruß

Horst
Zuletzt geändert von lada-horst am 19. Juli 2018, 07:21, insgesamt 1-mal geändert.
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2183
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon Zer-Schmetterling » 19. Juli 2018, 14:29

Mit den max. 400kg des QEKs hab ich leicht reden, aber selbst mit 34PS vor der Deichsel kamen wir schon damit immer im Urlaub an. Strecken dauern länger, man macht mehr Pausen und schleicht mit den LKWs zusammen die Berge hoch.
Dateianhänge
FB_IMG_1532006091857.jpg
FB_IMG_1532006091857.jpg (147.67 KiB) 303-mal betrachtet
VW 1200L (BJ 1975)
QEK Junior (BJ 1976)
Simson S50 (BJ 1979)
Lada 4x4 (BJ 2012)

Bild
Benutzeravatar
Zer-Schmetterling
 
Beiträge: 3
Registriert: 1. Juli 2018, 02:58
Wohnort: Bamberg

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon Ladamarkus » 19. Juli 2018, 21:33

Oje, da habe ich ja was angerichtet... .,,.
Ich habe keine Erfahrung mit Wohnwagen, aber ich hole oft Holz aus dem Wald und fahre dieses dann getrocknet auch aus (2 Schüttmeter, also ca. 1200 Kg plus Hängergewicht). Das geht schon, aber Spaß macht das nicht... Deshalb mein "Einwand"
Aber das soll hier nun nicht weiter thematisiert werden.
Da ich schon oftmals über einen Wohnwagen nachgedacht habe, werde ich hier regelmäßigbreihschauen! Also weitermachen!!!

@Horst: Danke für Deine Erläuterungen und die links. Werde ich mal lesen.

Viele Grüße
Markus!
Ladamarkus
 
Beiträge: 26
Registriert: 27. August 2017, 07:11

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon Epicuro » 2. August 2018, 19:33

Auf der Fahrt nach St. Peter Ording hab ich auch mal dran gedacht mein Gespann ins rechte Licht zu rücken:

Bild

Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3669
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon christian@lada-ig.de » 2. August 2018, 19:43

Schick! üiiii
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13545
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Bilder vom Wohnwagen mit Niva

Beitragvon DE2131 » 14. August 2018, 17:20

So sah das Mal aus:
Bild

Bild
Brandleiche, 31.03.2018 2131
Aktuell mit Fremdeisen OPEL OMEGA-B-CARAVAN bis FG.-Nr. aus 1997 mit viel Gedöns pl,,
Benutzeravatar
DE2131
 
Beiträge: 573
Registriert: 20. August 2017, 18:09

Vorherige

Zurück zu Camping , Anhänger in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast