Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Hier könnt ihr alles los werden.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon Hausmeister » 15. Mai 2017, 06:55

Dieser Erfahrungsbericht passt wohl besser hierein als in meiner Vorstellung
Ich war jetzt mit Herbert bei der Inspektion (1+2)
Hier meine Erfahrung
Firma Schiemenz Bad Godesberg
Erster Eindruck : Hmmmm
Aber dann , sehr freundlicher Empfang .Juniorchef fragte direkt ob er helfen kann . Aufnahme am Schalter freundlich und versiert .
Meine Fragen wurden direkt und kompetent beantwortet.
Termin zur Abholung wurde eingehalten. Bei der Abholung wurde mir alles vom Werkstattmeister und Seniorchef erklärt.
Da der Vorbesitzer die 1 Inspektion 3Monate/max2500km nicht gemacht hatte , erklärte man mir das die Garantie wahrscheinlich weg sei . Aber 2 Sachen haben sie aber auf Kulanz gemacht.
Die Keilriemen haben sie auch getauscht da es noch die russischen waren.
Sie fanden es gut das ich vorher die Originalschlauchreifen getauscht habe (ab 80 km sehr schwammig ).
Ich frage ob sie das Getriebeöl überfüllen könnten , daraufhin erklärte man mir das dies eine Glaubensfrage sei . Sie machen es nicht da aus technischer Sicht ihrer Meinung nach dieses nicht nötig wäre . Wenn das Öl heiß wird dehnt es sich aus und es würde sich dann aus der Entlüftung rausdrücken . Ich hoffe ich gebe das richtig wieder.
Der Rechnungsbetrag von 386 € ist meiner Einschätzung in Ordnung . Alle Öle gewechselt /Filter und Keilriemen getauscht /ein paar Kleinigkeiten + Arbeitslohn.
Unser Subaru war bei kleiner Inspektion teurer.
Jetzt ist er erstmal durchgeprüft . Schaltung geht auch deutlich besser .

Na dann allzeit gutes schalten
Lada Taiga 4x4 grün mit Forstausstattung EZ 04/16 ( Herbert the frog )
Benutzeravatar
Hausmeister
 
Beiträge: 11
Registriert: 3. Mai 2017, 12:05
Wohnort: 53721 Siegburg

Re: Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon christian@lada-ig.de » 15. Mai 2017, 07:00

Hausmeister hat geschrieben:daraufhin erklärte man mir das dies eine Glaubensfrage sei .
:roll:
...wie erklärt sich dann die alte technische Anweisung aus dem Werk, in der die Überbefüllung beschrieben wird?
...wie erklärt sich dann die neue technische Anweisung von Lada-D, in der auch nicht mehr 1,35 Liter Füllmenge, sondern von 1,6 Liter gefordert wird?
Hausmeister hat geschrieben:Wenn das Öl heiß wird dehnt es sich aus und es würde sich dann aus der Entlüftung rausdrücken

...ja,nee...is klar...und wenn das Getriebe heiß wird dehnt es sich auch aus.... dann ist der Effekt ja wieder aufgehoben.... ich geh kaputt k..

Hausmeister hat geschrieben:Schaltung geht auch deutlich besser .

...was ja auch kein Wunder ist....das Einfahröl ist jetzt ja raus :idea:

Hausmeister hat geschrieben:Na dann allzeit gutes schalten

...genau! omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon maggi » 15. Mai 2017, 07:46

Zitat:"Sie fanden es gut das ich vorher die Originalschlauchreifen getauscht habe (ab 80 km sehr schwammig )."
Der 2016er Niva hat doch keine Schlauchreifen mehr. :?:
Lada Niva Only M Euro 5, EZ 1/2011 in 'Russian Racing Green'
Yamaha Vmax 1.0
Gilera Saturno Bialbero
Reliant Scimitar GTE Se 5a, Bj. 72 als Projekt
Yamaha TY 125 ist leider Geschichte
... nur nix normales!
Benutzeravatar
maggi
 
Beiträge: 610
Registriert: 12. Januar 2011, 12:16
Wohnort: Eschweiler

Re: Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon AET » 15. Mai 2017, 08:33

christian@lada-ig.de hat geschrieben:...wie erklärt sich dann die neue technische Anweisung von Lada-D, in der auch nicht mehr 1,35 Liter Füllmenge, sondern von 1,6 Liter gefordert wird?


Mit den neuen Getrieben. :roll: omm

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 577
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon Beddong » 15. Mai 2017, 08:46

Raus mit der Sprache Rainer, was ist anders an den neuen?
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon christian@lada-ig.de » 15. Mai 2017, 08:47

AET hat geschrieben:Mit den neuen Getrieben.
...aber die Einfüllöffnung ist immer noch an der gleichen Stelle. Was ist denn dann da "mehr" ?
Und wieso sollte bei den alten 5-Gang-Getrieben schon mehr rein?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon Hausmeister » 15. Mai 2017, 10:13

Bei meinem waren aber halt Schlauchreifen drauf . Mein Reifenmontour war auch verwundert. Aber Gott sei dank passten Schlauchlose Reifen auf die Felgen.
Na egal jetzt hat er gute Stollenreifen drauf .
Lada Taiga 4x4 grün mit Forstausstattung EZ 04/16 ( Herbert the frog )
Benutzeravatar
Hausmeister
 
Beiträge: 11
Registriert: 3. Mai 2017, 12:05
Wohnort: 53721 Siegburg

Re: Erfahrung Ladahändler Schiemenz Bad Godesberg

Beitragvon Hausmeister » 15. Mai 2017, 10:23

Und mit dem Öl , wie gesagt Aussage Werkstatt . Alles andere wird man dann sehen. Wenn was ist ,schreibe ich euch an und fahre mal nach Borken zu Christian . Hab ja schon viel gehört und bin gespannt ihn auch mal persönlich kennen zu lernen .
Lada Taiga 4x4 grün mit Forstausstattung EZ 04/16 ( Herbert the frog )
Benutzeravatar
Hausmeister
 
Beiträge: 11
Registriert: 3. Mai 2017, 12:05
Wohnort: 53721 Siegburg


Zurück zu Smalltalk in 2101-2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste