Vorstellung und erste Fragen 21011

Hier könnt ihr alles los werden.
Also nur zu....

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon christian@lada-ig.de » 27. August 2018, 05:30

T5000 hat geschrieben:Gibts nen Trick den Stirndeckel ohne Zentrierdorn auszurichten?

Da gibt es nen Zentrierdorn :shock: ....


Hab ich noch nie benutzt/gebraucht/gesucht.
Die von vorne erreichbaren Schrauben der Ölwanne so weit wie möglich lösen und bevor die Schrauben und Muttern des Stirndeckels festgezogen werden, die Riemenscheibe ca. zur Hälfte wieder auf die KW schieben. So daß der Keil schon sicher ist. Nochmal alles kontrollieren. Eine Schraube (Beifahrerseite) ist dabei etwas fummelig.
Wenn alles gut ist, sinnvoll und mit Gefühl festziehen.
Passt.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16310
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon T5000 » 27. August 2018, 09:30

Ja so hatte ich mir das auch gedacht, ich war mir nur nicht sicher weil ich das hier wo gelesen hatte:

Bild

Ich warte erstmal auf die neue Wasserpumpe, dann gehts an den Zusammenbau

Gruss Thomas _..,
Lada 21011
Benutzeravatar
T5000
 
Beiträge: 53
Registriert: 3. Juli 2018, 08:36
Wohnort: 09244 Lichtenau

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon T5000 » 7. September 2018, 13:42

So, mal ein Zwischenstand von mir.

Den Simmering habe ich erfolgreich gewechselt, ebenso die Wasserpumpe und Thermostat.
Der Anlassertrick hat super funktioniert. :D
In dem Zusammenhang dann auch das Kühlwasser und Motoröl gewechselt.
Jetzt konnt ich endlich wieder bisschen fahren damit.
Dabei viel mir ein gelegentliches Rasseln vorn rechts auf. Ich Tippe mal auf Radlager. Was meint Ihr?
Weiterhin knarzt es relativ laut von hinten, wenn der Wagen aus und einfedert.
Sind das die Federn oder der Stoßdämpfer?

Gruss Thomas
Lada 21011
Benutzeravatar
T5000
 
Beiträge: 53
Registriert: 3. Juli 2018, 08:36
Wohnort: 09244 Lichtenau

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon christian@lada-ig.de » 7. September 2018, 15:35

T5000 hat geschrieben:Dabei viel mir ein gelegentliches Rasseln vorn rechts auf. Ich Tippe mal auf Radlager.

Wenn ein Radlager rasselt, ist es aber tot. Dann muß das Rad richtig Spiel habe....5cm :wink:
T5000 hat geschrieben:Weiterhin knarzt es relativ laut von hinten, wenn der Wagen aus und einfedert.
Sind das die Federn oder der Stoßdämpfer?

Oder die Streben
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16310
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon taigamarder » 15. Mai 2020, 02:03

Epicuro hat geschrieben:
Fensterkurbel so stellen, daß die nach untet zeigt. Von oben drauf gesehen siehst Du 3 Teile, das 1.Teil sitzt an der Türpappe, das 2 Teil ist der Klemmer, das 3. Teil die Kurbel.
Du gehst mit einem kleinen Schraubendreher zwichen Teil 1 und 2 und ziehst vorsichtig von der Türpape weg. In dem entstehenden Spalt erkennst Du ein Widerhaken von ca 1cm. Breite jetzt drückst Du von unten mit 2 Fingern
das Mittelteil nach oben, der Widerhaken muss aus Teil 1 herauskommen. Wenn das Mittelteil draussen ist, kannst Du die Fensterkurbel abziehen oder die fällt Dir schon entgegen.
Peter


DANKE für diese Beschreibung! Perfekte Anleitung zum Fensterkurbel abbauen, nachdem ich zuvor eine Viertelstunde vergeblich daran rumgefingert hab. LG MX
..........................................
taigamarder
Lada Niva Only, EZ 11/2007, jasper
Lada Taiga, EZ 06/2016, karma
Benutzeravatar
taigamarder
 
Beiträge: 39
Registriert: 8. Januar 2012, 13:05

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon T5000 » 16. Juli 2020, 19:37

So, ich will doch mal das Forum ein wenig beleben und mal einen Zwischenstand geben, was mit meinem Wagen in der Zwischenzeit alles passiert ist.

- Vordersitze aufgepolstert, die haben sehr gekrümelt,
- Chromkeder inkl. Scheibengummis ersetzt
- Fahrwerk überarbeitet, ca. 4cm tiefer, neue Stoßdämpfer, Traggelenke. Bremsen auch überarbeitet, waren undicht und fest
- 5-Gang Getriebe, neue Kupplung, 3,9er Differential 8)
- Rundlochfelgen montiert (wurden neu lackiert)
- Rollgurte, die originalen Gurte konnten die wenigsten Beifahrer intuitiv bedienen
- Mittelkonsole verbaut
- Drehzahlmesser anstelle des MW/KW Radios verbaut.
- DAB / Bluetooth Radio inkl. Boxen unter den Sitzen
- elektronische Zündung
- Lenkrad mit Hupenring .,.

Vielen Dank nochmal an Christian, der immer schnell und kompetent hilfreiche Tipps gegeben hat.


hier mal noch ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


es macht immer noch Spaß, jeden Tag mit dem Wagen zu fahren. _..,

Gruss Thomas
Lada 21011
Benutzeravatar
T5000
 
Beiträge: 53
Registriert: 3. Juli 2018, 08:36
Wohnort: 09244 Lichtenau

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon christian@lada-ig.de » 16. Juli 2020, 20:04

üiiii
Haste schön gemacht!
Den Drehzahlmesser hab ich auch noch irgendwo... sehr schick! omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16310
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon T5000 » 17. Juli 2020, 08:36

Achtung, bei den Drehzahlmessern gibt es 2 Takt und 4 Takt Varianten.
Man kann die aber auf die jeweilige Variante umbauen.
Lada 21011
Benutzeravatar
T5000
 
Beiträge: 53
Registriert: 3. Juli 2018, 08:36
Wohnort: 09244 Lichtenau

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon christian@lada-ig.de » 17. Juli 2020, 19:02

Danke!
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16310
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon LA2101 » 17. Juli 2020, 20:31

Sehr schön, gefällt mir sehr gut.

Eine Frage - Das ist doch ein 1300er Motor, kommt der mit dem 5 Ganggetriebe zurecht? Das 3,9er Differential ist länger als das Originale, richtig?
Hintergrund: Ich habe den 60 PS Motor - Kann man da ein 5 Ganggetriebe verbauen? Oder ist da der Motor zu schwach?

Etwas Drehzahlabsenkung auf der Autobahn wäre manchmal prima...

Danke und schönen Abend noch!
2101 Bj 1976
LA2101
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. September 2019, 13:36

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon christian@lada-ig.de » 18. Juli 2020, 06:16

LA2101 hat geschrieben:Ich habe den 60 PS Motor - Kann man da ein 5 Ganggetriebe verbauen?

Ja, ist kein Problem
LA2101 hat geschrieben:Das 3,9er Differential ist länger als das Originale, richtig?

Ja
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16310
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon LA2101 » 18. Juli 2020, 10:02

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Ja, ist kein Problem


Danke!!
Mein Wunschzettel hat jetzt einen neuen Eintrag :-)

Schönen Tag noch!
2101 Bj 1976
LA2101
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. September 2019, 13:36

Vorherige

Zurück zu Smalltalk in 2101-2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast