Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Hier könnt ihr alles los werden.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon maggi » 3. Februar 2016, 17:06

Lada Niva Only M Euro 5, EZ 1/2011 in 'Russian Racing Green'
Yamaha Vmax 1.0
Gilera Saturno Bialbero
Reliant Scimitar GTE Se 5a, Bj. 72 als Projekt
Yamaha TY 125 ist leider Geschichte
... nur nix normales!
Benutzeravatar
maggi
 
Beiträge: 609
Registriert: 12. Januar 2011, 12:16
Wohnort: Eschweiler

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon christian@lada-ig.de » 3. Februar 2016, 17:57

Auto-Bild hat sich oft für Lada interessiert und versucht so positiv, wie irgend möglich zu schreiben. Ich weiß das, weil ich doch einige Beiträge mitgestaltet habe.
Manchmal blieb aber nur Kritik über.... :( am guten Willen fehlte es in der Redaktion nur ganz selten... .v.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12320
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon Zar » 3. Februar 2016, 19:19

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Auto-Bild hat sich oft für Lada interessiert und versucht so positiv, wie irgend möglich zu schreiben. Ich weiß das, weil ich doch einige Beiträge mitgestaltet habe.
Manchmal blieb aber nur Kritik über.... :( am guten Willen fehlte es in der Redaktion nur ganz selten... .v.

Diese Aussage verwundert mich ehrlich gesagt. Die Autobild ist nunmal leider nicht für ihre Objektivität, sondern eher ihre VAG-Tendenz bekannt. "Wessen Brot ich ess', dessen Lied ich sing'."

Liegt das vielleicht daran, weil LADA kein wirklicher Konkurrent für die VAG ist?
Besten Gruß
Slawa
Benutzeravatar
Zar
 
Beiträge: 501
Registriert: 13. Februar 2008, 18:53
Wohnort: Humbug

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon Markus K » 4. Februar 2016, 04:44

Ein vernünftiger Bericht ohne die üblichen, motorjournalistischen Stilblüten.
Auf den letzten Satz kommt es an, günstig von A nach B - gut beraten! o.. .,. Wann war man in einem Lada- Autotest der letzten Jahre gut beraten?

Gruß

Markus K
Markus K
 
Beiträge: 355
Registriert: 13. März 2012, 08:33

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon Ostbock-Jens » 4. Februar 2016, 09:02

Zar hat geschrieben:Die Autobild ist nunmal leider nicht für ihre Objektivität, sondern eher ihre VAG-Tendenz bekannt. "Wessen Brot ich ess', dessen Lied ich sing'."


Das Käseblatt hat ja auch nicht umsonst den spitznamen "Volkswagen-Weekly" oder "Käuflicher VW Prospekt" :lol:

Weil wer immer auch gegen VW (oder die diversen Aufgüsse) antritt hat meist das nachsehen. Und das wird mit den seltsamsten "Argumenten" untermauert. Manchmal könnte man meinen dass diverse Dinge wichtig werden wenn sie dem VAG Produkt Punkte verschaffen und unwichtig werden wenn es Punkte kostet.
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Ford Express 1,8 TD <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 667
Registriert: 13. November 2011, 18:46
Wohnort: Ruppichteroth

Beitragvon Heisseluft » 4. Februar 2016, 10:16

Bild ist nix anderes als die Deutsche Wochenschau...also alles gut.

sending by Caterpillar CAT B15
- Seelsorgehotline für Nivafahrer - Abrechnung über Ihre Krankenkasse -
Benutzeravatar
Heisseluft
 
Beiträge: 3123
Registriert: 2. November 2008, 21:41
Wohnort: D-16341

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon Mats2121 » 6. Februar 2016, 19:59

Mal eine Frage zum Motor des Kalina an die "Erfahrenen":

16V im Cross oder 8V in der Normalversion...

Was spricht für welchen Motor, in Bezug auf:

-Fahrleistungen,
-Wartung (Ventile einstellen auch beim 16V?),
-Reparaturfreundlichkeit
-und vor allem Lebenserwartung und Zuverlässigkeit.

Den 8V haben wir zur Probe gefahren.
Gestört hat mich daran nichts, außer vielleicht ein wenig das regelmäßig einzustellende Ventilspiel.

Oder hängen Motorisierung und die laut Test im 16V verbaute Klimaanlage irgendwie zusammen?
Gruß Mats

Lada 4x4 - 2121 - Euro4 Bj.2009 - "WiNi" / 40.000km
Lada 4x4 - 2131 - Euro5 Bj.2012 - "SoNi" / 17.500km
Lada-Niva - 2121 "Transformer" - Euro3 Bj.2004 - "GeNi" / ca. 100.000km
Fiesta JAS Bj.1999 / 195.000km
CampLet GT450 Bj.1988
WoWa ABI/Beyerland 3500EK "Hutschachtel" Bj.2000
Honda Transalp PD6 Bj.1996 / 43.000km
Mini - Mayfair 1000 Bj.1990 im Aufbau...
http://www.ruhrpott-mini-ig.de/baseportal/album/minigrafie&cat=Ministory&getId=198&
Benutzeravatar
Mats2121
 
Beiträge: 909
Registriert: 23. Juni 2011, 09:08
Wohnort: Iserlohn

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon christian@lada-ig.de » 7. Februar 2016, 12:51

Mats2121 hat geschrieben:Oder hängen Motorisierung und die laut Test im 16V verbaute Klimaanlage irgendwie zusammen?

MWn: ja.

8V Ventilspiel mit Chims einstellen.
16V nix einstellen.

Mats2121 hat geschrieben:-und vor allem Lebenserwartung und Zuverlässigkeit.

Ist gleichauf.
Mats2121 hat geschrieben:-Reparaturfreundlichkeit

8V ohne Klima ist nett zu schrauben
16V mit Klima ist furchtbar eng

Mats2121 hat geschrieben:-Fahrleistungen,

16V ist schon deutlich spürbar
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12320
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon Mats2121 » 7. Februar 2016, 16:08

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Mats2121 hat geschrieben:Oder hängen Motorisierung und die laut Test im 16V verbaute Klimaanlage irgendwie zusammen?

MWn: ja.

8V Ventilspiel mit Chims einstellen.
16V nix einstellen.

...


Danke für die Info.

Bin sehr gespannt, wie man ihn demnächst hier tatsächlich bekommt.

Im Moment gibt es nur 8V ohne Klima, und von dem Cross weiß Lada-D anscheinend noch nichts.
Gruß Mats

Lada 4x4 - 2121 - Euro4 Bj.2009 - "WiNi" / 40.000km
Lada 4x4 - 2131 - Euro5 Bj.2012 - "SoNi" / 17.500km
Lada-Niva - 2121 "Transformer" - Euro3 Bj.2004 - "GeNi" / ca. 100.000km
Fiesta JAS Bj.1999 / 195.000km
CampLet GT450 Bj.1988
WoWa ABI/Beyerland 3500EK "Hutschachtel" Bj.2000
Honda Transalp PD6 Bj.1996 / 43.000km
Mini - Mayfair 1000 Bj.1990 im Aufbau...
http://www.ruhrpott-mini-ig.de/baseportal/album/minigrafie&cat=Ministory&getId=198&
Benutzeravatar
Mats2121
 
Beiträge: 909
Registriert: 23. Juni 2011, 09:08
Wohnort: Iserlohn

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon Zar » 11. Februar 2016, 21:16

Besten Gruß
Slawa
Benutzeravatar
Zar
 
Beiträge: 501
Registriert: 13. Februar 2008, 18:53
Wohnort: Humbug

Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon thomas75 » 19. April 2016, 10:27

Ich Grab den alten Faden noch mal aus.

Fährt den Kalina Cross zufällig einer?

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Familien Auto und sind auf den Kalina gestoßen. Nur kein Händler hier hat den da.

Ist die Verarbeitung genau so wie beim Niva oder kann man den Kalina einfach nur fahren ohne permanent was zu verbessern und zu schrauben?

Gesendet von meinem T01 mit Tapatalk
Niva M Baujahr 2014
Benutzeravatar
thomas75
 
Beiträge: 242
Registriert: 24. Juni 2014, 08:54
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon KarstenWL » 19. April 2016, 12:22

thomas75 hat geschrieben:Wir sind auf der Suche nach einem neuen Familien Auto und sind auf den Kalina gestoßen. Nur kein Händler hier hat den da.


In 4 Stunden bist du in Neu Wulmstorf. Dort habe ich neulich erst im Cross gesessen. Gefällt mir gut. Besser vorher anrufen, damit nicht gerade alles verkauft ist.
Tschau

Karsten

Bild
21214 MPI Euro5 ABS Bj. 2012, VW Scirocco Typ 13 2.0 TDI 2010, BMW K1100RS 1993, Honda CX500 (Güllepumpe) 1980
Benutzeravatar
KarstenWL
 
Beiträge: 1240
Registriert: 20. November 2012, 23:45
Wohnort: 21629 Neu Wulmstorf

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon christian@lada-ig.de » 20. April 2016, 06:05

thomas75 hat geschrieben:Ist die Verarbeitung genau so wie beim Niva

Nein, viel moderner...ob das auf Dauer besser ist? In jedem Fall braucht auch der Kalina eine liebevolle Werkstatt. Wenn Du nur Ahnungslose Pfuscher da dran läßt, wird das nix.

thomas75 hat geschrieben: kann man den Kalina einfach nur fahren

ja

thomas75 hat geschrieben:permanent was zu verbessern und zu schrauben?

verbessern kannst Du eigentlich nicht wirklich was. Schrauben? Kommt auf Dein Können an. "Mit Hammer, Zange, Blumendraht, fahren wir bis Leningrad" spielts sicher nicht :idea:

Frage: wie teuer/hochwertig können die Materialien in einem billigen Auto sein?

Ohne zusätzliche Konservierung ist der Kalina auch arm dran :(
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12320
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Beitragvon thomas75 » 20. April 2016, 07:15

Danke dir. Also schrauben ist kein Problem. Dann muss ich meiner Frau nur klar machen das der auch so viel Pflege brauch und immer schön viel Fett wie der Niva.
Dann Versuch ich mal einen Neuen zum an gucken zu finden. Das alte Modell haben wir gestern Probe gefahren.

Gesendet von meinem T01 mit Tapatalk
Niva M Baujahr 2014
Benutzeravatar
thomas75
 
Beiträge: 242
Registriert: 24. Juni 2014, 08:54
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Bericht über Kalina Cross in Auto-Bild.de...

Beitragvon Markus K » 4. Mai 2016, 04:00

Inzwischen ist der Kalina Cross in der AutoBild sogar zum Mini SUV aufgestiegen und wird im Niedrigpreissegment als echte Empfehlung angepriesen. Jetzt liegt es an Lada-D etwas daraus zu machen.

Gruß

Markus K
Markus K
 
Beiträge: 355
Registriert: 13. März 2012, 08:33


Zurück zu Smalltalk in 2101-2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast