FF Gel BN im Innenraum?

Rostvorsorge ist wichtig, wo und wie, hier erfährt ihr es

Moderator: gcniva

FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon marc-2104 » 31. Januar 2012, 10:54

Moinsen,

ich muss mal ne Frage fragen:

Würde gerne das Bodenblech von innen konservieren....

...MS fällt Jahreszeit bedingt aus....deshalb überlege ich wegen Alternativen:

..... den Kofferraum habe ich ja mit Hohlraumwachs behandelt...geht, hält und stinkt (ca 14 Tage, seitdem ok...denke in den ersten warmen Tagen des Jahres werde ich nochmals in den Genuss kommen :-) )

...... speziell die vorderen Fußräume im Prio könnten konstruktionsbedingt ab und an die ein oder andere Ladung Wasser bekommen, d.h. meine Frage:

...........ordentlich mit FF Gel BN einpinseln / bzw. mit FF A fluten? oder mit Wachs versiegeln? Wie schauts mit der Geruchsbelästigung? Kann man im Anschluss die Dämmung + Teppich einfach wieder drüber legen und vergessen, oder ist zu befürchten, dass irgendwann der Teppich vor Fett steht?

Danke und Gruss

Marc
Zuletzt geändert von marc-2104 am 31. Januar 2012, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
..kommt Zeit, kommt Lada... üiiii

Fiat Tipo Lounge (2017) - die Familienlimo....
Jeep Renegade 4x4 limited (2018)...2.0 Diesel, 170PS...das perfekte Auto zum ziehen unseres Weinsberg 500XU (2018) WoWa.
Honda NC750X DCT als Tourenmopped für Skandinavien.
marc-2104
 
Beiträge: 807
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon marc-2104 » 31. Januar 2012, 12:02

Nachtrag:

Alternativ käme noch die Flutung mit Wachs im Heißflutverfahren (z.B. Biesdorfer Hohlraumwachs Barrenform, ohne Lösungsmittel) in Frage.....

....hat da evt. jemand Erfahrungen mit? Immerhin soll es nach Abkühlung geruchsfrei und dauerhaft tropffrei sein......


Nachteil ist, dass mir die Druckbecherpistole + Hohlraumsonden fehlen...schlagen also einmalig mit rund 90€ zu Buche.....viel Geld, aber immerhin für zwei Fahrzeuge...und allen anderen die da noch so kommen mögen.... ö.,

...oder kann man die evtl. auch irgendwo leihen?

Danke und Gruss

Marc
..kommt Zeit, kommt Lada... üiiii

Fiat Tipo Lounge (2017) - die Familienlimo....
Jeep Renegade 4x4 limited (2018)...2.0 Diesel, 170PS...das perfekte Auto zum ziehen unseres Weinsberg 500XU (2018) WoWa.
Honda NC750X DCT als Tourenmopped für Skandinavien.
marc-2104
 
Beiträge: 807
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 31. Januar 2012, 14:05

Ich würde bis zum Frühjahr warten und dann MS nehmen!
Stinkt nicht, fault nicht, geht die Kabelisolierung nicht an :idea:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14052
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon marc-2104 » 31. Januar 2012, 14:40

christian@lada-ig.de hat geschrieben:geht die Kabelisolierung nicht an :idea:


...das war der entscheidende Hinweis......damit is FF aus dem Rennen
..kommt Zeit, kommt Lada... üiiii

Fiat Tipo Lounge (2017) - die Familienlimo....
Jeep Renegade 4x4 limited (2018)...2.0 Diesel, 170PS...das perfekte Auto zum ziehen unseres Weinsberg 500XU (2018) WoWa.
Honda NC750X DCT als Tourenmopped für Skandinavien.
marc-2104
 
Beiträge: 807
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon wLADAmir » 31. Januar 2012, 20:42

priora-marc hat geschrieben:
christian@lada-ig.de hat geschrieben:geht die Kabelisolierung nicht an :idea:


...das war der entscheidende Hinweis......damit is FF aus dem Rennen


Ich habe großzügig FF im Innenraum unter den Gummimatten etc verteilt und dabei erfahren, daß MS den charmanten Vorteil hat, nicht nach Schaf zu riechen....
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon Dirk2111 » 1. Februar 2012, 04:20

Hi,

ich find das riecht gut :) Aber nach Schaf ?
Eher nach Tanne oder so :) Der Geruch verschwindet aber so oder so nach wenigen Tagen.
FF geht Gummi an, das ist ohne Zweifel, das bestimmt schon die Möglichkeiten.
In die Teppiche/Dämmungen wird sich aber alles saugen, was nicht fest wird.
Und das ist bei MS und FF nunmal (zum Glück) so.
Sollte es also wirklich notwendig sein, die blanken Blechflächen innen zu beschmieren kommt also doch eher
nen Wachs in Frage....was aber nach Verarbeitung gescheit auslüften muss.

Schöne Grüße
Dirk2111
Dirk2111
 

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon wLADAmir » 1. Februar 2012, 08:04

Dirk2111 hat geschrieben:Hi,

ich find das riecht gut :) Aber nach Schaf ?
Schöne Grüße
Dirk2111


Lanolin- man muß es mögen - ich mag es! Määäh!

Gruß

Tobias
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon Dirk2111 » 1. Februar 2012, 08:53

wLADAmir hat geschrieben:
Dirk2111 hat geschrieben:Hi,

ich find das riecht gut :) Aber nach Schaf ?
Schöne Grüße
Dirk2111


Lanolin- man muß es mögen - ich mag es! Määäh!

Gruß

Tobias


Hi !
Ja ich weiss ja auch, woher es stammt,
aber ich finde dennoch das Schafe anders riechen als das FF ;)
Das mag aber daran liegen, das sich Schafe in ihrer eigenen *piiiieeeeeeppp* rumwälzen und
das FF offensichtlich gereinigt ist *grins*

Schöne Grüße
Dirk2111
Dirk2111
 

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon wLADAmir » 1. Februar 2012, 08:59

Dirk2111 hat geschrieben:aber ich finde dennoch das Schafe anders riechen als das FF ;)
Das mag aber daran liegen, das sich Schafe in ihrer eigenen *piiiieeeeeeppp* rumwälzen und
das FF offensichtlich gereinigt ist *grins*

Schöne Grüße
Dirk2111


Das lädt zu einem Doppelt-Blind-Versuch beim nächsten Treffen ein: Wir verbinden Dir die Augen und dem Schaf auch und dann dürft Ihr schnuppern und raten wer der Niva ist ö.,

Gruß,

Tobias
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon marc-2104 » 1. Februar 2012, 09:02

Dirk2111 hat geschrieben:Hi,


In die Teppiche/Dämmungen wird sich aber alles saugen, was nicht fest wird.
Und das ist bei MS und FF nunmal (zum Glück) so.
Sollte es also wirklich notwendig sein, die blanken Blechflächen innen zu beschmieren kommt also doch eher
nen Wachs in Frage....was aber nach Verarbeitung gescheit auslüften muss.

Schöne Grüße
Dirk2111


Moin Dirk,

bin am überlegen, ob ich nicht den Fußraum / den Fahrzeugboden von innen mit Heisswachs sprühen / fluten könnte...

..also zum einen ist es natürlich der Reiz am ausprobieren (jaaaa Spas muss es machen...smile)

.... weiterhin ist die Verarbeitung ja ähnlich wie MS, sprich um die 115 Grad, Druckbecher, oder bei planen Innenflächen ca 60 Grad und mit dem Pinsel streichen

...... zum anderen braucht es keine Trocknungszeit, nur Abkühlung und wenn man lösemittelfreies Heisswachs einsetzt, ist weder Tropfen bei hohen Temperaturen, Aufsaugen durch Dämmung und vor allem keine Geruchsbelästigung zu erwarten.

.... in Schwellern und Hohlräumen is MS wohl die bessere Wahl.

Gruss
Marc
..kommt Zeit, kommt Lada... üiiii

Fiat Tipo Lounge (2017) - die Familienlimo....
Jeep Renegade 4x4 limited (2018)...2.0 Diesel, 170PS...das perfekte Auto zum ziehen unseres Weinsberg 500XU (2018) WoWa.
Honda NC750X DCT als Tourenmopped für Skandinavien.
marc-2104
 
Beiträge: 807
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon Timo » 1. Februar 2012, 16:25

Bei uns am Ort gibts das "Schafwoll-Festival" (ich hab den Namen nicht erfunden).
Erst dieses Jahr hatte ich geschorene Wolle in der Hand. Ich wollte sie sogleich als Korrosionsschutz in den Niva stopfen - der Geruch war identisch.

timo
Lada 212140 (Niva) Bj. 08 -> MPI, AHK 1.9t, Prins VSI LPG, via Lada Deutschland Opel Astra G Caravan Bj. 99 -> SPI, satte 1200ccm und 65 PS
"Steh auf und geh auf die Straße [...] die hinabführt und öde ist, [...] geh hin, und halte Dich zu diesem Wagen !"
Apostelgeschichte 8, 26b+29
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 2870
Registriert: 15. Juni 2008, 08:58
Wohnort: Em Ländle zwischen Heilbronn und Ludwigsburg

Re: FF Gel BN im Innenraum?

Beitragvon Dirk2111 » 2. Februar 2012, 04:14

Timo hat geschrieben:Bei uns am Ort gibts das "Schafwoll-Festival" (ich hab den Namen nicht erfunden).
Erst dieses Jahr hatte ich geschorene Wolle in der Hand. Ich wollte sie sogleich als Korrosionsschutz in den Niva stopfen - der Geruch war identisch.

timo


Hi,

vielleicht kann man das ja als Polierwatte benutzen - dank rückfettender Effekte vielleicht ein super Glanzverstärker *lach*

Schöne Grüße
Dirk2111
Dirk2111
 


Zurück zu Rostvorsorge in 2102 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast