Totalschaden nach Überschlag

Bilder von euren besten und schönsten

Moderator: gcniva

Re: Totalschaden nach Überschlag

Beitragvon michaniva » 9. September 2015, 16:56

Gurt= Lebensretter Nr.1!!!!
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 433
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Totalschaden nach Überschlag

Beitragvon michaniva » 9. September 2015, 16:58

Vielen Dank für die Glückwünsche von allen. Ich werde sie ihm ausrichten.
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 433
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Totalschaden nach Überschlag

Beitragvon Dirk2111 » 9. September 2015, 18:00

michaniva hat geschrieben:Hallo Fisch

Tja warum? Er weis es selbst nicht. Technischen Defekt hat er selbst schon ausgeschlossen. Die Kurve war wohl nur ganz leicht, angeblich die Fahrbahn trocken.
Pilotenfehler wie es so schön heißt. In Zukunft werden wohl alle in der Familie etwas vorsichtiger unterwegs sein.

Grüße Micha


Hm... klingt eigentlich irgendwie "entspannt".
Wenn da nix rutschiges lag, müsste er aber ja schon im Grenzbereich unterwegs gewesen sein ?! Oder in die Bremse gelatscht?
Oder vlt hat etwas die Räder blockiert ?

Kannst ja mal interessehalber die Bremstrommeln abnehmen.... hab schon mal gehört das es passieren kann das sich der Belag von den Bremsbacken losmacht, verkantet, und schon blockiert das Rad.
Gabs Reifenspuren auf der Strasse ?

Ansonsten ebenfalls gute Besserung !!!

Schöne Grüße,
Dirk2111
Dirk2111
 

Re: Totalschaden nach Überschlag

Beitragvon michaniva » 10. September 2015, 04:07

Dirk2111 hat geschrieben:
michaniva hat geschrieben:Hallo Fisch

Tja warum? Er weis es selbst nicht. Technischen Defekt hat er selbst schon ausgeschlossen. Die Kurve war wohl nur ganz leicht, angeblich die Fahrbahn trocken.
Pilotenfehler wie es so schön heißt. In Zukunft werden wohl alle in der Familie etwas vorsichtiger unterwegs sein.

Grüße Micha


Hm... klingt eigentlich irgendwie "entspannt".
Wenn da nix rutschiges lag, müsste er aber ja schon im Grenzbereich unterwegs gewesen sein ?! Oder in die Bremse gelatscht?
Oder vlt hat etwas die Räder blockiert ?

Kannst ja mal interessehalber die Bremstrommeln abnehmen.... hab schon mal gehört das es passieren kann das sich der Belag von den Bremsbacken losmacht, verkantet, und schon blockiert das Rad.
Gabs Reifenspuren auf der Strasse ?

Ansonsten ebenfalls gute Besserung !!!

Schöne Grüße,
Dirk2111


Dirk ,du hast natürlich Recht. Es ist alles ein wenig komisch. Ich grübel da auch immerzu drüber nach(obwohl es sinnlos ist).Aber wir müssen erstmal nach Hause kommen und mit ihm persönlich sprechen. Das dauert aber noch 2 1/2 Wochen. Meine Frau ist auch der Meinung, das er sich einfach übernommen hat und jetzt Angst hat das so zu sagen. Oder eingepennt? Es war morgens ca. 5.30 Uhr und er war schon ne knappe Stunde unterwegs. ich muss erstmal Auge in Auge mit ihm sprechen.
Das mit den Bremstrommeln werd ich auf jedenfall mal machen,das ist ja garnicht soweit hergeholt.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 433
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Totalschaden nach Überschlag

Beitragvon michaniva » 30. September 2015, 23:46

Dirk2111 hat geschrieben:Wenn da nix rutschiges lag, müsste er aber ja schon im Grenzbereich unterwegs gewesen sein ?!


Jetzt haben wir endlich mal ein paar Takte unter 4 Augen gesprochen und dabei kam heraus: feuchte Fahrbahn und viel zu schnell!
Da es mit Geld bei ihm immer schlecht aussieht um mir den Schaden zu ersetzen, ist mir jetzt ein 2104 zugelaufen, der über den Winter neu aufgebaut wird.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 433
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Totalschaden nach Überschlag

Beitragvon Fisch » 1. Oktober 2015, 06:37

michaniva hat geschrieben:
Dirk2111 hat geschrieben:, ist mir jetzt ein 2104 zugelaufen, der über den Winter neu aufgebaut wird.

Glückwunsch, Micha! üiiii
Und viel Erfolg beim Wiederaufbau! Ein 2104-er ist 'ne tolle Kiste!

Morgensonne-Gruß,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2391
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Bilder in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast