Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

hier könnt ihr Anfragen bezüglich gesuchter Lada-Teile einstellen

Moderator: gcniva

Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon Ostbock-Jens » 17. November 2016, 14:09

Der Kalina meiner Tante hat laut Werkstatt das Getriebe kaputt, daher dachte ich ich frage mal ob jemand ein gebrauchtes abzugeben hat.

Passt das aus 110/111/112 da auch rein?

Ich gucke mit das Getriebe Samstag mal an, vielleicht ist es ja zu retten. Trotzdem, meldet euch mal wenn ihr was habt! ,,..
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Ford Express 1,8 TD <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 651
Registriert: 13. November 2011, 18:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon AET » 17. November 2016, 14:23

Ostbock-Jens hat geschrieben:Der Kalina meiner Tante hat laut Werkstatt das Getriebe kaputt,


Hab zwar kein gebrauchtes liegen, aber präzisier mal.
Gibt 4 verschiedene Getriebe.

Baujahr?
Motorisierung mit oder ohne E-Gas?
Airbags? (Ausführung Luxus)

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 520
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon AET » 17. November 2016, 14:29

Ostbock-Jens hat geschrieben:
Passt das aus 110/111/112 da auch rein?



Nein.

Die Geschwindigkeitssensoren sitzen anders und das Signal wird anders abgenommen.

Außerdem ist der Schaltautomat anders.

Ich denke auch die Aufhängung war anders, das wäre allerdings warscheinlich anpassbar.

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 520
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon Ostbock-Jens » 17. November 2016, 14:33

Danke, die Daten bringe ich in Erfahrung! ii.. uuuu
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Ford Express 1,8 TD <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 651
Registriert: 13. November 2011, 18:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon christian@lada-ig.de » 17. November 2016, 15:33

Ostbock-Jens hat geschrieben:Ich gucke mit das Getriebe Samstag mal an, vielleicht ist es ja zu retten.

Hab eigentlich alles hier...vom 2108-211X
Hab auch schon 211X auf 1117 umgebaut.
Das Innenleben ist mit 211X identisch...bis auf den Schaltbock...hat Rainer ja schon gesagt.
Schaltbock kann man Schweißen...Rest kann man reparieren.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 11722
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon AET » 17. November 2016, 15:40

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Hab auch schon 211X auf 1117 umgebaut.


Oh, interessant!

Wie läuft das mit dem Speed-Sensor?
Oder läuft der auch mit dem Signal von den alten Sensoren?

Was ist mit der elektrischen Sperre für den Rückwärtsgang?

Gruß
Rainer
Zuletzt geändert von AET am 17. November 2016, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 520
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon Ostbock-Jens » 17. November 2016, 15:45

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Ostbock-Jens hat geschrieben:Ich gucke mit das Getriebe Samstag mal an, vielleicht ist es ja zu retten.

Hab eigentlich alles hier...vom 2108-211X
Hab auch schon 211X auf 1117 umgebaut.
Das Innenleben ist mit 211X identisch...bis auf den Schaltbock...hat Rainer ja schon gesagt.
Schaltbock kann man Schweißen...Rest kann man reparieren.


uuuu
Wenn ich genaues weiß klingelt mal kurz dein handy .,.
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Ford Express 1,8 TD <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 651
Registriert: 13. November 2011, 18:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon christian@lada-ig.de » 17. November 2016, 15:54

AET hat geschrieben:Wie läuft das mit dem Speed-Sensor?
Oder läuft der auch mit dem Signal von den alten Sensoren?

Was ist mit der elektrischen Sperre für den Rückwärtsgang?
....ich meine, das konnte man umtüddeln... also 211X Sensor/Stecker auf 1117 Kabelbaum und Rückwärtsgangsperre ignorieren :oops:
Muß man halt etwas vorsichtig schalten :roll:
Das 2te ( ja das erste 211X ist auch schon gestorben....der ein oder andere ahnt jetzt, wer der Fahrer ist 8) ) läuft seit 2 Jahren ohne das mir Klagen zu Ohren gekommen wären... omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 11722
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon Ostbock-Jens » 21. November 2016, 08:52

So, Update:

Ich konnte nicht ans Auto ran am Samstag.
Dafür hat meine Tante mir nun mal ausführlich erklärt was los war, und das hört sich für mich eher nach Kupplung an. ö.,
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Ford Express 1,8 TD <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 651
Registriert: 13. November 2011, 18:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon christian@lada-ig.de » 21. November 2016, 08:59

Ostbock-Jens hat geschrieben: hört sich für mich eher nach Kupplung an.

Haste schon mal bei nem 2108 und seinen Nachfahren ne Kupplung neu gemacht?
Da gibt es ein paar Dinge zu beachten :roll:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 11722
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon Ostbock-Jens » 21. November 2016, 09:47

Nein hab ich nicht. Werde ich auch nicht, das macht ja die Werkstatt ihres Vertrauens, ich hab da gar keine Zeit für o--.

Aber erzähl mal was daran anders als an einem normalen Auto ist, dann kann ich denen das weitergeben _..,
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Ford Express 1,8 TD <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 651
Registriert: 13. November 2011, 18:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon christian@lada-ig.de » 21. November 2016, 11:16

Die Antriebswellen dürfen nicht aus dem Getriebe gezogen werden.
Für den Ausbau des Getriebes müssen deswegen die unteren VA-Streben komplett raus (okay, rechts könnte drinbleiben...ist aber bequemer wenn beide weg sind).
Traggelenke dafür abschrauben...nicht den Konus öffnen.

Kublungshebel auf Risse kontrollieren -> ggf. nachschweißen!
Hebel in seinen Führungen fetten!

Schutzblech hinter der Schwungscheibe für Wiedereinbau des Getriebes mit einem ganz kleinen (!) Kabelbinder sichern....sonst fummelt man sich dumm und dusselig beim einfädeln der Bolzen :roll:

..das wars eigentlich schon...Pilotlager gibt es keines.
Schwungscheibe neu machen und SiRi ... dürfte klar sein
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 11722
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Suche Schaltgetriebe Lada Kalina 1117

Beitragvon Ostbock-Jens » 21. November 2016, 15:08

Danke, habe ich so weitergeleitet! ii..
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Ford Express 1,8 TD <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 651
Registriert: 13. November 2011, 18:46
Wohnort: Ruppichteroth


Zurück zu Suche in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast