Import - Vermittlungsauftrag

Erfahrungen , Fragen ....

Moderator: gcniva

Re: Import - Vermittlungsauftrag

Beitragvon Kalle » 5. Mai 2011, 15:04

Also meine Sparfreunde.
Wie schon zu Beginn meiner Mitgliedschaft mitgeteilt habe ich auch einen Grauen gekauft.

Stände ich wieder vor der Situation würde ich es nicht noch einmal machen.
Ich habe ein Montagsauto erwischt mit häufigen kleinen oder auch großen Problemen.
Aktuell ist es wieder so.
Das was ich gespart habe gegenüber einem Kauf bei einem niedergelassen und authorisierten Händler habe ich inzwischen aus eigener Tasche bezahlt.

Alles was mit Lenkung und Aufhängung im vorderen Achsbereich zusammenhängt incl der Gummigelagerten Teil habe ich inzwischen ( 2 Jahre ) und 9000 km erneuert.
Leider bin ich selbst kein Schrauber und somit auf die Hilfe eines dritten angewiesen.

Im Moment habe ich noch zwei Probleme das sind ein Gerausch beim Lastwechsel in Linkskurven und auch nur dann wenn man dabei beschleunigt und das mir die Innendachverkleidung auf dem Kopf hängt.
Ich bin aber guter Hoffnung meine Probleme auch Dank der lieben und hilfsbereiten Forumsmitglieder in den Griff zu bekommen.
Kalle
 
Beiträge: 35
Registriert: 6. Dezember 2008, 15:19
Wohnort: 67487 Maikammer

Re: Import - Vermittlungsauftrag

Beitragvon Stevie » 5. Mai 2011, 15:16

Kalle hat geschrieben:Im Moment habe ich noch zwei Probleme das sind ein Gerausch beim Lastwechsel in Linkskurven und auch nur dann wenn man dabei beschleunigt.


...ich tippe mal auf antriebswellen und kreuzgelenke...
.,,.
Niva 1700 - Baujahr '11, Blau
MZ TS150 - Baujahr '87, Grün
Simson Schwalbe KR50 - Baujahr '74, Weiß
Honda NTV 650 - Baujahr '93, Blau

..ooOO(...ne halle wäre wohl langsam nicht schlecht...)

*~*~*~* notorischer kleinschreiber *~*~*~*
Benutzeravatar
Stevie
 
Beiträge: 220
Registriert: 17. März 2011, 11:40

Re: Import - Vermittlungsauftrag

Beitragvon Hobbit-Express » 7. Mai 2011, 01:41

Ohne jetzt das Geräusch zu kennen das dein Niva macht.....tippe ich ebenfalls auf Kreuzgelenk.
Bei meinem trat bei Links-Anschlag ein mahlendes Geräusch auf.
Ob das jetzt ein Material- oder Fertigungs-Mangel war konnte und wurde nicht festgestellt.
Es waren an einer Stelle nur ein paar klitzekleine Einlaufspuren zu sehen denen man eine derartige und laute Geräuschentwicklung nicht zugtraut hätte.

Zum Thema Dachhimmel: Was nicht drinn ist..... :mrgreen:
2121 1,7i
Bj. 2008 EZ 2009
Benutzeravatar
Hobbit-Express
 
Beiträge: 801
Registriert: 5. September 2010, 13:42

Vorherige

Zurück zu Was ist mit dem in Re-Import

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast