Mein Grau-Import

Erfahrungen , Fragen ....

Moderator: gcniva

Re: Mein Grau-Import

Beitragvon Calle » 1. November 2010, 18:31

sehr schön, schwarze fekgen und schon is hübsch!
gefällt mir auch sehr gut.
1,7 1996 wiederbelebt!
Wer driften kann braucht kein Kurvenlicht!
Benutzeravatar
Calle
 
Beiträge: 300
Registriert: 29. September 2009, 16:27
Wohnort: 46459 Rees

Re: Mein Grau-Import

Beitragvon WolfgangS » 1. November 2010, 19:25

ich find die spiegel schaun viel besser aus als die neuen!

was hastn da für reifen drauf?
NIva 2010 4x4M
WolfgangS
 
Beiträge: 1009
Registriert: 28. Februar 2010, 10:50
Wohnort: Kärnten

Re: Mein Grau-Import

Beitragvon hochsal » 1. November 2010, 19:44

WolfgangS hat geschrieben:ich find die spiegel schaun viel besser aus als die neuen!

was hastn da für reifen drauf?


die klappt es dir aber 100mal um
und die sicht ist nicht 100%
Lada Niva 1,7 Bj 2007 E4 1900kg AHK
21214
Unifit Kat
Benutzeravatar
hochsal
 
Beiträge: 981
Registriert: 6. November 2005, 00:41
Wohnort: Germany Baden-Württemberg

Re: Mein Grau-Import

Beitragvon WolfgangS » 1. November 2010, 20:21

bin ein Landei, da wäre das eigentlich wurscht mit der Sicht. Aber mit Anhänger sind die neuen sicher besser.
NIva 2010 4x4M
WolfgangS
 
Beiträge: 1009
Registriert: 28. Februar 2010, 10:50
Wohnort: Kärnten

Re: Mein Grau-Import

Beitragvon Lada Geri » 2. November 2010, 08:17

hochsal hat geschrieben: von hochsal » 01.11.2010, 19:44
WolfgangS hat geschrieben:
ich find die spiegel schaun viel besser aus als die neuen!

die klappt es dir aber 100mal um


Zwischen Klemmblech und Kugel klemmt man ein Stück Fahrradschlauch ein und schon verstellen sich die Spiegel nicht mehr so leicht. ---
Lada 4x4 Bj.2007(verkauft März 2018), BMW 325i Cabrio BJ.1990, Jawa 634-4 Bj.1974, Jawa 634-4 Bj.1973, Ford 3610 BJ. 1984.
Citroen Berlingo E-HDI 90 Bj.2012, Unimog 25Ps. Bj. 1955
Benutzeravatar
Lada Geri
 
Beiträge: 895
Registriert: 20. Oktober 2007, 08:41
Wohnort: A6300 Wörgl

Re: Mein Grau-Import

Beitragvon Benerall » 2. November 2010, 17:46

Der sieht noch so schön neu aus, wollen wir nicht tauschen? ö.,
Mercedes Wolf 250GD, 3x 100% Sperre, Gaggenauer 4+1 Getriebe mit 6.15 Lastgang,5.286 Achsen, Gesamtuntersetzung 69.56, 235/85 R16 Goodyear Wrangler MTR, 3.5 to AHK mit Ringfeder Natokupplung, Alan 48 CB Funkgerät, Frontscheibe klappbar, Kunststofftank, LiMa wasserdicht mit Schnorchel, Infrarotreflektionstarnfarbe, 5L Fluid Film Liquid A und 16KG MS versiegelt, Hi-Lift, Waffleboards, T-Max 160l Kompressor, 5cm höher, 5.9 to Seilwinde
LOF Ackerschlepper 140 Euro Steuern 105 Euro Versicherung Befreiung von der Plakettenpflicht

Mehr als 60 Armeen der Welt können sich nicht irren: Mercedes G
Benutzeravatar
Benerall
 
Beiträge: 979
Registriert: 25. Mai 2010, 18:38
Wohnort: 33104 Paderborn

Re: Mein Grau-Import

Beitragvon bierkutscher » 18. November 2010, 17:27

Mal ne Frage hierzu:

Wo hasten den Niva für 6400 €uronen gekauft?

Hab bisher noch keinen gesehen welcher tatsächlich dann unter 7500 €uronen über die Theke ging.

so long Stephan
Lada des Teufels aus Montagsbau!
Lada 4x4 Baujahr 2009 zugelassen 2/2010 von Lada Deutschland

http://www.ketten-schaerfen.de
bierkutscher
 
Beiträge: 503
Registriert: 14. Februar 2010, 20:14


Zurück zu Was ist mit dem in Re-Import

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste