Neuer AT Motor

Alles was mit dem Motoren für die Modelle 2101 bis 2107 zusammen hängt

Moderator: gcniva

Neuer AT Motor

Beitragvon MichaelS » 28. März 2017, 13:34

Hallo Lada Freunde,
ich habe mir überlegt von diesem Onlinestore http://ladapartshouse.com .,,.
mir noch einen neuen Motor für meine 2107 zurück zu legen, für alle Fälle. Kennt jemand diesen Anbieter.
Ist es ratsam sich jetzt noch einen nagelneuen 2107 Motor zu sichern und aufzuheben für alle Fälle?

Liebe Grüße
Michael
MichaelS
 
Beiträge: 18
Registriert: 2. September 2014, 15:43

Re: Neuer AT Motor

Beitragvon christian@lada-ig.de » 28. März 2017, 15:41

In meinen Augen ist das Unfug.
Der Motor in Deinem 2107 hält normalerweise 250Tkm ohne Revision.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 11589
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Neuer AT Motor

Beitragvon MichaelS » 29. März 2017, 06:29

Danke Christian für deine wie immer ehrliche und offene Antwort. Liebe Grüße Michael
MichaelS
 
Beiträge: 18
Registriert: 2. September 2014, 15:43

Re: Neuer AT Motor

Beitragvon csc » 29. März 2017, 15:35

Und selbst wenn er Schaden nimmt und Wiederaufbau nicht lohnt: der Motor ist millionenfach gebaut worden, der wird sich auftreiben lassen, ist ja kein Exot.
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1253
Registriert: 21. Oktober 2011, 13:41
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Motoren 2101 - 2107

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast