16V Motor Typ "21126" nach 330 000 km Revision

Alles was mit dem Motoren für die Modelle 2108 bis 2172 zusammen hängt

Moderator: gcniva

16V Motor Typ "21126" nach 330 000 km Revision

Beitragvon dirk2111 » 28. November 2019, 12:55

Russisch YouTube.

Dieser Motor ist der Nachfolger vom 1.5 ltr 16V aus dem 110er Serien (21124).
Der 1.6ltr 16V Typ 21126 werkelt im Priora, Kalina II, und Granta als 16V.

Wenn die man die Bauteile vergleicht, ist der 21126 deutlich fragiler als der 21124.
Scheint aber dennoch gut zu halten.
In den Kommentaren wird auch öfter von derart hohen Laufleistungen geredet.

Hier das Video:
https://youtu.be/PrRHrkcLzsg?t=614

Bissl anstrengend zu gucken… die laaaaaaabern ja immer so viel.

Mit Untertitel, und autom. Übersetzung nach Deutsch kann man aber ein paar Fetzen verstehen auch wenn da viel lustiges bei raus kommt.

Das Auto ist 8-9 Jahre alt, hat 330 000 km gelaufen und inzwischen hohen Ölverbrauch.
Auf dem Tacho stehen 22o tkm… irgendwas erzählte er mit „betrogen“… ganz zum Schluss erklärt er, der Besitzer hätte zugegeben den Tacho umgetüddelt zu haben.

Die Kolben sind etwas eingelaufen und die Kolbenringe nicht mehr die besten. Zylinderlaufbahnen sehen aber gut aus, alle Lager und Nockenwelle sind noch gut.

Er baut die nächst grösseren Kolben ein und neue Ventilschaftdichtungen.

Spiel der Ventilführungen bei Min 24:10
@Christian: ist das viel?

Ventilsitze ab 26:37


Läuft wieder ab hier https://youtu.be/PrRHrkcLzsg?t=1879


Wer russisch kann, und dem Video noch weiteren spannenden Inhalt entnehmen kann... bitte hier posten!

Ich fands jedenfalls spannend.

Nonplusultra sind jedenfalls regelmässige Zahnriemen Wechsel.... und zwar nicht alle 160 tkm wie von Lada D angesagt, sondern 60-80 tkm.

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
dirk2111
 
Beiträge: 282
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 16V Motor Typ "21126" nach 330 000 km Revision

Beitragvon christian@lada-ig.de » 28. November 2019, 17:55

Sehen so TSI-Motoren nicht schon nach einem Drittel der Laufleistung aus? Wenn es gut geht :cry:
... schönen Gruß an die Partnerstadt von Togliatti : Wolfsburg pl,,

dirk2111 hat geschrieben:Spiel der Ventilführungen bei Min 24:10
@Christian: ist das viel?

Kommt drauf an: Rennen würde ich damit nicht mehr fahren. Bei einem Alltagsmotor sehe ich da kein Problem
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15444
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: 16V Motor Typ "21126" nach 330 000 km Revision

Beitragvon Roland83 » 30. November 2019, 15:04

dirk2111 hat geschrieben:Nonplusultra sind jedenfalls regelmässige Zahnriemen Wechsel.... und zwar nicht alle 160 tkm wie von Lada D angesagt, sondern 60-80 tkm.


Je nachdem welches Szenario als erstes eintritt, lasse ich den Zahnriemen nach 80 oder 90.000 km bzw. nach spätestens 8 Jahren wechseln. Ein Zahnriemen altert auch von der Zeit her.
Lada Vesta SW Cross 1.8 EZ. 4.2019
ORANGE is the new BLACK
Chevrolet Camaro 1979, rebuilding...
Benutzeravatar
Roland83
 
Beiträge: 193
Registriert: 3. März 2012, 16:30
Wohnort: Goch


Zurück zu Motoren 2108 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast