Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Na Getriebe ind Diff`s

Moderator: gcniva

Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Beitragvon Jens64 » 26. September 2019, 19:35

Moin zusammen,
ich habe gerade mal die Suchfunktion zum Thema Wechsel des Getriebeöls beim Kalina 2 bemüht. Ich wollte ein wenig recherchieren, ob es hierzu vielleicht einige Tipps gbt, die es zu beherzigen gilt. Ich habe aber nichts Dergleichen finden können.
Deshalb meine Frage einmal hier ins Forum gestellt. Gibt es denn etwas zu beachten, wie z.B. das Überfüllen des Niva-Getriebes?

Danke schon einmal vorab und ein schönes Wochenende!
Schöne Grüße aus dem Schaumburger Land

Jens
LADA 2111 (bereits außer Dienst)
LADA Niva Only 21214, Bj 2008 mit Zavoli-Autogasanlage
LADA Kalina 2194 (Kombi), Bj. 02/2016 mit Zavoli Bora-Autogasanlage
Jens64
 
Beiträge: 96
Registriert: 8. Februar 2013, 16:30

Re: Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Beitragvon christian@lada-ig.de » 26. September 2019, 20:14

Es muß nichts überbefüllt werden. Da kommen sowieso schon 3,8 Liter rein :shock:
Ein gutes 75W90 (Liqu Moly, Ravenol zum Beispiel) solltest Du nehmen.
Wir haben gerade eine "Testreihe" mit Ceratec Additiv angefangen, da diese Getriebe nicht mehr so leise sind und nicht so soft zu schalten, wie es bei den 2108-2112 der Fall war.
Erste Erfahrungen sind sehr positiv.
Auch einige Niva-Getriebe fahren schon bald damit .
Ich bin gespannt.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15236
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Beitragvon Jens64 » 29. September 2019, 14:04

Danke, Christian!
Schöne Grüße aus dem Schaumburger Land

Jens
LADA 2111 (bereits außer Dienst)
LADA Niva Only 21214, Bj 2008 mit Zavoli-Autogasanlage
LADA Kalina 2194 (Kombi), Bj. 02/2016 mit Zavoli Bora-Autogasanlage
Jens64
 
Beiträge: 96
Registriert: 8. Februar 2013, 16:30

Re: Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Beitragvon Jens64 » 29. September 2019, 15:02

Unser Kalina 2194 hat jetzt ca. 65.000 km auf der Uhr. Das Getriebe lässt sich wirklich exakt und weich schalten, keine ungewöhnlichen Geräusche, aber 65 000 km sind auch nicht wenig. Ich überlege, auch wenn es jetzt keinen konkreten Anlass gibt, das Getriebeöl zu tauschen. Was denkt Ihr? Übertriebene Fürsorge oder zu empfehlen?

Schönen Sonntag und ruhige Woche!
Schöne Grüße aus dem Schaumburger Land

Jens
LADA 2111 (bereits außer Dienst)
LADA Niva Only 21214, Bj 2008 mit Zavoli-Autogasanlage
LADA Kalina 2194 (Kombi), Bj. 02/2016 mit Zavoli Bora-Autogasanlage
Jens64
 
Beiträge: 96
Registriert: 8. Februar 2013, 16:30

Re: Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. September 2019, 19:00

Jens64 hat geschrieben:Unser Kalina 2194 hat jetzt ca. 65.000 km auf der Uhr. Das Getriebe lässt sich wirklich exakt und weich schalten, keine ungewöhnlichen Geräusche, aber 65 000 km sind auch nicht wenig. Ich überlege, auch wenn es jetzt keinen konkreten Anlass gibt, das Getriebeöl zu tauschen. Was denkt Ihr? Übertriebene Fürsorge oder zu empfehlen?

Schönen Sonntag und ruhige Woche!

Ich würde das Öl drin lassen.
Du rast ja nicht!
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15236
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Beitragvon Jens64 » 30. September 2019, 16:04

Nööö, stimmt wohl, rasen eher nicht. Meist ganz piano. Man wird ja älter. _..,
Schöne Grüße aus dem Schaumburger Land

Jens
LADA 2111 (bereits außer Dienst)
LADA Niva Only 21214, Bj 2008 mit Zavoli-Autogasanlage
LADA Kalina 2194 (Kombi), Bj. 02/2016 mit Zavoli Bora-Autogasanlage
Jens64
 
Beiträge: 96
Registriert: 8. Februar 2013, 16:30

Re: Getriebeölwechsel beim Kalina 2

Beitragvon Roland83 » 2. Oktober 2019, 13:37

Meine Erfahrungen mit Getriebeölwechsel sind äusserst positiv. In meinem Vorgänger (Lada Priora) habe ich das Schaltgetriebe Öl durch Castrol Syntrans 75W90 + Mathy T ersetzt. Keine Probleme damit gehabt.
In meinem Vesta habe ich vor gut 1000km das gleiche gemacht. Das Getriebe ist schon leichter zu schalten, aber an die Leichtigkeit vom Priora Getriebe komme ich nicht ran. Ich denke das das auch an der Bauart liegt (Schaltgestänge Priora, Schaltseil im Vesta) Vielleicht lässt sich noch irgendwo mit Fett etwas abschmieren, denn eigentlich ist es nur der Ganghebel der meiner Meinung nach trocken schaltet.
Man sollte auch im Hinterkopf behalten das ein Getriebe anfangs einem gewissen Verschleiss unterliegt und sich die Zahnräder noch einlaufen.
Lada Vesta SW Cross 1.8 EZ. 4.2019
ORANGE is the new BLACK
Chevrolet Camaro 1979, rebuilding...
Benutzeravatar
Roland83
 
Beiträge: 183
Registriert: 3. März 2012, 16:30
Wohnort: Goch


Zurück zu Getriebe / Antrieb in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast