2111 Stoßdämpfer eingefroren

Aufhängung der Achsen

Moderator: gcniva

2111 Stoßdämpfer eingefroren

Beitragvon christian@lada-ig.de » 21. Januar 2013, 10:14

Sowas hatte ich auch noch nicht.
Offensichtlich drang irgendwann mal Wasser in den 2111-Dämpfer hi re ein und dies fror nun ein :shock:

Hartes Fahrwerk ist ja ganz sportlich...aber ein eisgehärtetes...aua!! 8)

Gestern alles getauscht...dabei noch den hydraulischen Federspanner gehimmelt o--. ...öl zu dick ??
Doof!
Natürlich mußten die Federbeindome (ja der 2108ff hat auch hinten Federbeine ...doll, oder?) geschweißt werden. Naja..nach 300.000Km darf der das auch.
So kann man seinen Sonntag auch verbringen. Fotos hab ich natürlich nicht gemacht :roll: ...ich vergeß sowas immer pl,,
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14053
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: 2111 Stoßdämpfer eingefroren

Beitragvon marc-2104 » 21. Januar 2013, 12:20

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Fotos hab ich natürlich nicht gemacht :roll: ...ich vergeß sowas immer pl,,


tse, tse, tse....... .,.
..kommt Zeit, kommt Lada... üiiii

Fiat Tipo Lounge (2017) - die Familienlimo....
Jeep Renegade 4x4 limited (2018)...2.0 Diesel, 170PS...das perfekte Auto zum ziehen unseres Weinsberg 500XU (2018) WoWa.
Honda NC750X DCT als Tourenmopped für Skandinavien.
marc-2104
 
Beiträge: 807
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

AW: 2111 Stoßdämpfer eingefroren

Beitragvon fehni » 21. Januar 2013, 12:22

Hatte ich auch schon. An meinen Polo vorne links. Das war wie bei dir, härter als hart. Nach einem halben Liter Enteiser wurde es langsam besser.



Gesendet von meinem GT-N7000
Ford Focus
Benutzeravatar
fehni
 
Beiträge: 1039
Registriert: 2. Januar 2011, 22:20
Wohnort: Franken

Re: 2111 Stoßdämpfer eingefroren

Beitragvon Fanto » 21. Januar 2013, 12:59

Ich hatte das mal bei nem Spinter.

Irgendwann hats dann geknackt und alles war wieder gut ö.,
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3430
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 2111 Stoßdämpfer eingefroren

Beitragvon Ostbock-Jens » 24. Januar 2013, 10:31

Meine Ural hatte das auch schon. Fuhr sich ziemlich seltsam pl,,
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Dacia Dokker LPG <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration
Ford Escort RS1600 ohne i <- Auf dem Wege der Auferstehung

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 714
Registriert: 13. November 2011, 19:46
Wohnort: Ruppichteroth


Zurück zu Achsaufhängung in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast