Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Aufhängung der Achsen

Moderator: gcniva

Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Gibbi » 7. Februar 2015, 17:18

Hallo,

ich muss für den tüv, und um einer abmeldung durchs ordnungsamt zu entgehen noch ein Traggelenk vorne Rechts tauschen, alles sehr dringend weil meine Klausuren anfangen :-(

Allerdings bekomme ich das traggelenk nicht raus, (diverse versuche mit behelfswerkzeug sind gescheitert).. ebenso klemmt eine M8er schraube noch drin (kopf ist schon ab :-( ) Ich bin echt verzweifelt, kann mir so probleme grade echt nicht leisten. Kennt irgendjemand einen in kassel mit dem passenden werkzeug für sowas?

Grüße
Lada Niva GPL bj. 2001
Benutzeravatar
Gibbi
 
Beiträge: 153
Registriert: 24. Dezember 2009, 23:12
Wohnort: Kassel

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Fanto » 7. Februar 2015, 17:28

Na wenn schon ne Schraube abgerissen ist hilft der Ausdrücker eh erstmal nicht wesentlich weiter.

Mitgliederkarte, selber gucken und aktiv werden.

Vielleicht is einer in Deiner nähe der Schraubererfahrung hat.

Gruß
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3428
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Gibbi » 7. Februar 2015, 19:01

die abgerissene schraube hab ich raus,..

bringt erhitzen da was?
Lada Niva GPL bj. 2001
Benutzeravatar
Gibbi
 
Beiträge: 153
Registriert: 24. Dezember 2009, 23:12
Wohnort: Kassel

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Fanto » 7. Februar 2015, 20:23

Ich kanns schlecht beschreiben:
Mit nem langen Hebel, bestimmt mal 1m, konstanten Druck ausüben, nicht draufstellen.
Druck zwischen Nabe und Dreiecklenker.
Einen Fäustling o.ä. "hinter das Traggelenk und mit einem, naja 250gr Hammer, von vorne draufkloppen.
Geziehlt !!!
Wo sind denn die Schrauber die mich Hoffentlich verstanden haben und es besser
erklären können ???

Ich versuch ma n Bild zu finden.

P.S.:
Oder soll ich Dir meinen leihen? Ich schick ihn Dir hoch
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3428
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Uli1979 » 7. Februar 2015, 22:06

Wenns hilft kann ich ihn am Montag rausschicken, dann hast ihn Dienstag....
Es is doch immer das Gleiche, nur anders....

guckst Du: http://www.youtube.com/user/Grobstollig

Sprinter 316CDi (Alltagsauto, Zugfahrzeug, Zweitwohnung, Teiletaxi)
Niva Only Bj. 2008 (zum Reisen, Fischen und Spaß haben)
Yamaha SR 500 Bj. 1979 (stillgelegt, wartet auf Wiederbelebung)
U403 Bj. 1968 OM352 (im Aufbau, Forst- und Sonntagsfahrzeug)
Benutzeravatar
Uli1979
Moderator
 
Beiträge: 4689
Registriert: 12. April 2008, 12:00
Wohnort: Finning

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon christian@lada-ig.de » 8. Februar 2015, 08:35

Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14018
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon csc » 8. Februar 2015, 11:25

Und leg ein Handtuch drum beim Lösen. Da ist soviel Spannung drauf, die sich dann schlagartig löst, das Teil fliegt dir sonst quer durch die Werkstatt oder verursacht noch Verletzungen.
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1390
Registriert: 21. Oktober 2011, 14:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Fanto » 8. Februar 2015, 11:30

Christian, ich weiss nicht ob der "das Maul" öffnet.
Ich musste meinen auch etwas pimpen.

Also, lieber Trööt ersteller, was geht nun???
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3428
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Gibbi » 8. Februar 2015, 16:16

Mit einem überdimensionalen kugellagerabzieher, diversen schraubzwingen und metallpuffern - kombiniert zu einer aus arbeitsschutz-sicht sehr fragwürdigen Konstruktion - hat es PENG gemacht!

HUUUUUULKKKKK!!

-a8d6ad6e-07b5-45eb-ad8b-89dcde7029f5.jpeg
-a8d6ad6e-07b5-45eb-ad8b-89dcde7029f5.jpeg (66.64 KiB) 3792-mal betrachtet
Lada Niva GPL bj. 2001
Benutzeravatar
Gibbi
 
Beiträge: 153
Registriert: 24. Dezember 2009, 23:12
Wohnort: Kassel

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Gibbi » 8. Februar 2015, 18:08

Na geil, die M8er schrauben beim neuen Gelenk sind zu kurz und weich (5.8!),.. was für ein Härtegrad ist da minimum? Oder einfach 12.9 er und gut ists?
Lada Niva GPL bj. 2001
Benutzeravatar
Gibbi
 
Beiträge: 153
Registriert: 24. Dezember 2009, 23:12
Wohnort: Kassel

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon csc » 8. Februar 2015, 18:55

10.9er reichen
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1390
Registriert: 21. Oktober 2011, 14:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Traggelenkausdrücker in Kassel gesucht

Beitragvon Fanto » 8. Februar 2015, 20:54

8.8 is ab Werk.
Ich hab wegen der Spacer 10.9 verbaut.

Gut gemacht !

Arbeitsschutz ? Wasn das ?

Kauf Dir son Abzieher, die TG sterben öffter
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3428
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Achsaufhängung in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron