Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Das ding außen rum :-)

Moderator: gcniva

Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Chris601 » 26. Juli 2013, 23:54

Ich war etwas erschrocken, als die Tante im Bosch-Laden mich nach fast 30 Minuten Katalogwälzen ohne neue Scheibenwischer weggeschickt hat.

Ich war auf der Suche nach Samara-Wischern und wollte gern Markenware. Die billigen aus dem Lada-Laden wischen am 2107 echt mies und nach 2 Jahren war der Metallteil daran schon ordentlich verrostet.

"Zu Meiner Zeit" hat man Wischer einfach im Bosch-Regal nach Länge gekauft und in der Packung fanden sich dann viele Adapter von denen irgendeiner passte.

Heute gibt es scheinbar nur noch die Lösung mit dem Haken und keine Adapter mehr.

Wenn man bei Bosch in die Liste guckt, kommt man beim Samara auf ein 530mm-Modell, was aber eben auch nur die Hakenbefestigung bietet.

Beim Trabant habe ich das gleiche Probelem. Da ich da aber schon früher Bosch-Wischer hatte, konnte ich erst mal die Adapter weiterverwenden (was auch nur halbwegs geht, weil die an modernen Wischer auch nicht mehr so RICHTIG passen).

Lösungsvorschläge? Oder nutzt ihr alle die Billigmodelle aus dem Lada-Laden des geringsten Misstrauens?

Ich werfe mal "Champion" als Marke in den Raum. Aber da findet sich irgendwie kein Katalog im Internet.

Edit: "330mm-Modell" in "530mm" geändert
Zuletzt geändert von Chris601 am 1. August 2013, 21:47, insgesamt 2-mal geändert.
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon christian@lada-ig.de » 27. Juli 2013, 06:32

Bei SWF wirst Du fündig. Für Shiguli und Verwandte: Nr.116 181 380mm Einzelpackung. Wirklich der beste Wischer am Markt.
Für Samara bekommt man dort auch passend, sogar die Einschubadapter passen.

Die ursprünglichen 2108 Einsteck-Wischer mit Befestigung amerikanischer Art findet man nur noch antiquarisch in Ungarn....
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Markus K » 27. Juli 2013, 11:07

Hallo,

wie Christian schon schreibt, bei SWF gibt es Ersatz, wenn auch nicht unbedingt billig. Wenn das Gestänge noch gut ist, kann man auch nur den Gummi auswechseln. Falls Dich der Weg mal nach Frankreich führt kannst Du auch in den einschlägigen Automobilketten und Märkten (z.B. Cora) nachschauen. Die sind alle gut sortiert. Am besten das Muster mitbringen.

Gruß

MK
Markus K
 
Beiträge: 491
Registriert: 13. März 2012, 09:33

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Fisch » 27. Juli 2013, 22:24

Qualitativ sehr gute Scheibenwischer (auch aus Edelstahl für den Shiguli) - passend auch ohne wackelige Plastikadapter kaufe ich seit einiger Zeit hier:
http://oldtimeroptimierung.de/

LG,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2410
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon christian@lada-ig.de » 28. Juli 2013, 06:23

Geiler Laden! Danke für den Link!
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Chris601 » 31. Juli 2013, 09:59

Danke für die Tipps. Werde mich mal mit SWF (gibts die nicht sogar bei ATU?) beschäftigen.
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Chris601 » 1. August 2013, 17:24

Fehlanzeige bei ATU. Nur SWF-Wischer OHNE Adapter :-(

Es kann doch nicht von heute auf morgen nur noch Autos mit dieser blöden Hakenbefestigung geben. Wir können doch nicht die einzigen sein, die noch andere Adapter brauchen.
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon christian@lada-ig.de » 1. August 2013, 18:20

Wahnsinn!

Ich war grad nochmal inner Garage und hab extra für Dich ne neue Packung
christian@lada-ig.de hat geschrieben:Nr.116 181 380mm Einzelpackung.
aufgerissen!
Der passende Steckadapter ist dabei.

Wird wohl an ATU liegen....
http://www.ebay.de/itm/SWF-Einzel-Wisch ... 5418wt_998
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon tajik-polo » 1. August 2013, 20:07

Kann ich auch bestätigen, vor 1,5 Monaten gekauft und Adapter war dabei!
tajik-polo
 

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Chris601 » 1. August 2013, 20:32

Ich brauche irgendwas zwischen 500 und 530mm.

Hatte gestern bei ATU sowohl 500er als auch 530mm (20" und 21") in der Hand (der Verkäufer hatte sie auch ausgepackt) und es waren keine alternativen Adapter dabei. Kann gut sein, dass es in anderen Filialen anders aussieht.

Ich habe noch die beiden alten Adapter von den Champion-Wischern. Aber es sind zwei verschiedene, einer davon schon etwas eingerissen und insgesamt nicht mehr schön. Ob und wie diese Adapter an Alternativwischer passen, weiss ich nicht. Die Friemelei will aber irgendwie nicht so recht zu den frisch gestrahlten und pulverbeschichteten Wischerarmen passen.
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon tajik-polo » 1. August 2013, 20:56

Hier ist ein SWF-Katalog. Da kannst du mal auf der Seite 96 evtl. einen passenden Adapter finden.
Ob ATU die Einzeln besorgen können/wollen .... hmmm! Aber bei Stahlgruber, Trost und Co. sehe ich gute Chancen.
tajik-polo
 

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon christian@lada-ig.de » 1. August 2013, 21:19

Chris601 hat geschrieben:Ich brauche irgendwas zwischen 500 und 530mm.

Ach jaaa...ich hab mich durch die Überschrift täuschen lassen.... o--.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Chris601 » 1. August 2013, 21:37

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Ach jaaa...ich hab mich durch die Überschrift täuschen lassen.... o--.


Najaa... sind schon die gleichen Aufnahmen/fehlenden Adapter. Das Grundproblem ist immernoch das selbe.

Die Adapter sind bei anderen Wischergrößen aber vielleicht leichter zu bekommen - jedenfalls bei SWF. Soweit waren deine Infos schonmal hilfreich.

Im Schlimmsten Fall muss ich eben 2 paar Wischer kaufen. Eins, wo die Adapter dabei sind (für den '07er, oder den Trabant oder so) und ein Paar in der richtigen Größe. Und künftig muss ich eben immer Marken-treu bleiben und hoffen, dass SKF (im Gegensatz zu Bosch!) nicht irgendwann mal die Adapter ganz weglässt und gleichzeitig noch die Breite der Wischer ändert, so dass man mit den alten Adaptern auch nichts mehr anfangen kann.
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon christian@lada-ig.de » 2. August 2013, 07:03

Schreib doch mal SKF an, und bitte um Adapter "H" :idea:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Marken-Scheibenwischer für klassische Ladas

Beitragvon Chris601 » 20. August 2013, 20:58

Ich habe "SWF 116 181" (danke Christian für den konkreten Tipp) für den '07 besorgt in der Hoffnung, diese Adapter auch am Samara nutzen zu können. Das Ergebnis war leider negativ. Die Samara-Wischerarme sind etwas über einen Millimeter breiter als die am '07.
Somit ist beim Samara neben Bosch nun auch SWF aus dem Rennen.

Aber das Wischer-Problem ist auch hier vom Tisch. Für den Samara heisst die Empfehlung dank beiliegenden und passenden Adaptern "Champion X51/C02". Ich habe sie unter dieser Bezeichnung in der elektronischen Bucht bekommen.

(Angaben unter Vorbehalt, ich weiß nicht, ob das alle Samaras/Formas betrifft. Eine Bestätigung der Linkslenker-Fraktion wäre hilfreich.)
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33


Zurück zu Karosserie in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast