Anhängelast 2101

Das ding außen rum :-)

Moderator: gcniva

Anhängelast 2101

Beitragvon maffi » 25. Oktober 2013, 21:07

Noch eine Frage,

im Brief von meinem 2101 stehen 600kg gebremste Anhängelast drin. Ist das richtig so oder gibt's da andere Eintragungen? kommt mir ein bischen wenig vor, bei 500kg ungebremster Anhängelast.

viele Grüße

maffi
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse ;-) :-)
Benutzeravatar
maffi
 
Beiträge: 49
Registriert: 8. Januar 2011, 15:22
Wohnort: Tutow, wo der legendäre Senf her kam

Re: Anhängelast 2101

Beitragvon christian@lada-ig.de » 25. Oktober 2013, 21:42

Mit BKV sind es max 890 Kg
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Anhängelast 2101

Beitragvon maffi » 25. Oktober 2013, 22:59

Huch, echt so wenig und das nur mit BKV? steht der BKV mit in den Papieren oder als Vorraussetzung für die 890kg mit drin? Hat der 2103er oder 06er einen höhere Anhängelast?

Mir würden ja schon 700kg für den IC 355 reichen, um ihn mitnehmen zu können zum Pennen. Ich bin nicht mehr in dem Alter, wo man(n) noch unbedingt zelten müßte auf der Isomatte :P

viele Grüße

maffi
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse ;-) :-)
Benutzeravatar
maffi
 
Beiträge: 49
Registriert: 8. Januar 2011, 15:22
Wohnort: Tutow, wo der legendäre Senf her kam


Zurück zu Karosserie in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast