2104 Lautsprechergitter

Das ding außen rum :-)

Moderator: gcniva

2104 Lautsprechergitter

Beitragvon marc-2104 » 7. April 2012, 06:48

Moinsen,

die Frage mag trivial klinegn, aber:

wie bekomme ich die Lautsprechergitter in der Armaturentafel des 2104 ab......sind wohl geklipst, aber wo?

Danke

Marc
Kein Lada ist auch keine Lösung.....aber muss noch warten :-(

Urenkel aller LADA: ABARTH 595 turismo, 165 PS...klein, schnell, geil // Fiat 500 Lounge - der Sympatische // Fiat Tipo lounge - die Familienlimo....
marc-2104
 
Beiträge: 795
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon Timo » 7. April 2012, 09:26

MoinMoin,

ja, die sind nur geklipst. Wenn Du sie oben ab gerade Teil unter der Lüftung schnappst, musst Du nur ziehen und ein bissle nach unten drücken, dann flutschen sie raus.

Grüßle
timo
Lada 212140 (Niva) Bj. 08 -> MPI, AHK 1.9t, Prins VSI LPG, via Lada Deutschland Opel Astra G Caravan Bj. 99 -> SPI, satte 1200ccm und 65 PS
"Steh auf und geh auf die Straße [...] die hinabführt und öde ist, [...] geh hin, und halte Dich zu diesem Wagen !"
Apostelgeschichte 8, 26b+29
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 2868
Registriert: 15. Juni 2008, 08:58
Wohnort: Em Ländle zwischen Heilbronn und Ludwigsburg

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon marc-2104 » 7. April 2012, 09:28

Danke, Timo.

Gruss
Marc
Kein Lada ist auch keine Lösung.....aber muss noch warten :-(

Urenkel aller LADA: ABARTH 595 turismo, 165 PS...klein, schnell, geil // Fiat 500 Lounge - der Sympatische // Fiat Tipo lounge - die Familienlimo....
marc-2104
 
Beiträge: 795
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon ProbeG » 7. April 2012, 13:30

Es passen nur kleine ca. 8,5cm Boxen rein, ich habe CRUNCH DEFINITION DSX32 Koax-System 8,7 cm verbaut, bei Amazon Preis:EUR 29,00 Kostenlose Lieferung.
*********************************************
Ronald (Ron)aus Dresden
Fahre Bus, modern und alt
Bild
privat:
Ford Probe LX Bj89 - stillgelegt
Lada Nova 21044/ 1700i GL Bj.95
Lada 21061 / 1500s Bj.1984 - nur im Sommer
und der Simson-Star rollt ;-)
*********************************************
ProbeG
 
Beiträge: 112
Registriert: 13. Februar 2012, 17:34

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon marc-2104 » 7. April 2012, 15:03

ProbeG hat geschrieben:Es passen nur kleine ca. 8,5cm Boxen rein, ich habe CRUNCH DEFINITION DSX32 Koax-System 8,7 cm verbaut, bei Amazon Preis:EUR 29,00 Kostenlose Lieferung.


Moin Ron,

passen die 8,5 cm direkt, oder muss man basteln?

ganz Allgemein:

soll ein "altes " Radio rein, sprich ein Zweikanal ohne Vorverstärker Ausgang etc, man kann auch nur ein Paar Lautsprecher anschließen. Grund ist, dass es eines ist, dass noch in die im Original vorgesehenen Halterungen passt, sprich den Ausschnitt + die Öffnungen für die Drehregler.

Lange Rede kurzer Sinn:

Was würdet Ihr empfehlen um "trotzdem" gescheiten Sound ins Auto zu bekommen. Mir ist klar, dass das Schwächste Glied das Radio an sich ist, aber wegen der Originalität will ich halt davon nicht weg.

Gut wäre:

- keine Veränderungen an der Originalität
- keine Auffälligen Einbauplätze
- keine Türtaschen, etc.
- evt. Subwoofer unterm Sitz + original Einbauplätze + unsichtbarer Verstärker....

Bin für Vorschläge & Tipps dankbar.

Beste Grüße

Marc
Kein Lada ist auch keine Lösung.....aber muss noch warten :-(

Urenkel aller LADA: ABARTH 595 turismo, 165 PS...klein, schnell, geil // Fiat 500 Lounge - der Sympatische // Fiat Tipo lounge - die Familienlimo....
marc-2104
 
Beiträge: 795
Registriert: 11. Oktober 2011, 03:45
Wohnort: Storkow / Berlin-Brandenburg

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon Ostbock-Jens » 7. April 2012, 15:14

marc-2104 hat geschrieben:- evt. Subwoofer unterm Sitz + original Einbauplätze + unsichtbarer Verstärker....


Diesen kann ich empfehlen, den hat meine Ma im Cabrio:
http://www.amazon.de/Kenwood-KSC-SW-Akt ... 968&sr=1-4
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Dacia Dokker LPG <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration
Ford Escort RS1600 ohne i <- Auf dem Wege der Auferstehung

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 714
Registriert: 13. November 2011, 19:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon ralf » 7. April 2012, 16:30

Was wäre denn mit einem modernen Autoradio im Retrolook

z.B. http://www.amazon.de/Caliber-RCD110-Aut ... -1-catcorr

oder mit 4 x 50 W Verstärker

http://www.amazon.de/Retrosound-Model-O ... =1-2-fkmr0
Ralf
--------------------------------------------------------
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover. Mark Twain
--------------------------------------------------------
mein "Lenin":
1,7i EZ 03/2005 von Dimitri aus Tschechien importiert, nicht grau sondern grün, Kayaba Ultra SR mit "M"-Federn, 215/75 R 15 BF Goodrich M/T auf Dotz, Klarglasscheinwerfer + Nebelscheinwerfer in Metallgehäuse, verstärkte Abschleppöse vorn, hinten AHK, Terratrip 303 plus/Kartenleselampe, Raidlederlenkrad, Lufthutze als Schutz auf Haube, VW-Bus-Spiegel, keine Winde sondern Greifzug, Fortsetzung folgt..
ralf
 
Beiträge: 110
Registriert: 30. Januar 2012, 20:23
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, Cape Breton

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon holger333 » 7. April 2012, 18:53

hallo Marc,

ich habe bei meinem 2104 ein originales, altes zeitgenössisches Blaupunkt; angeschlossen an den zentralen Lautsprecher.
Dazu noch ein 2. Radio montiert.
Montiert ganz links unter dem Amaturenbrett, ganz tief hinten, neben dem Griff für die Motorhaube: mit einer Fernbedienung.
Unter dem Beifahrersitz einen großen Subwoofer und hinten im Laderaum, jeweils an den Seiten, 2 längliche Lautsprecher.
Somit super Klang, aber nicht`s Modernes sichtbar.
Beide Radios sind angeschlossen; sodaß ich wechseln kann.
Gruß
Holger
Lada 2104 - 1987 Lada NIVA - 2006 Lada Samara Cabrio - 1999 Qek Aero 1987 Schwalbe 51/2L 1980 Ural 650 Tourist 1996
LADA = Understatement muss man sich leisten können
holger333
 
Beiträge: 589
Registriert: 24. November 2009, 21:27

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon ProbeG » 7. April 2012, 19:03

Die kleine Boxen passen fasst ohne große Bastelei, ein kleines Loch musste ich neu Bohren, aber sie passen genau in die Ausschnitte hinter den Gittern.
Man darf da aber keinen Hammersound erwarten ist eher wie "Büchsenmusik" .,. .,. passt aber zum Charakter des Autos, hatte auch schon andere probiert, da gabs nur Geschepper, deshalb die CRUNCH DEFINITION DSX32, die sind direkt am alten Grundig Kassettenradio.
Dann gibts noch diese MP3-SD Transmitter die man einfach in den Zigarrenanzünder steckt, die Frequenz am Radio einstellen und schon hat man fasst unbegrenzt gewünschte Musik üiiii Ohne Bastellei
Bei Bedarf noch ein paar Kabel nach hinten und dort auch noch zwei verstecken, damit dürfte es schon gehen, dafür such ich noch was passndes, wenn es sich mal ergibt.
Früher gabs diese kleinen Kugelboxen, oder kleine unter die Verkleidung rechts und links.
*********************************************
Ronald (Ron)aus Dresden
Fahre Bus, modern und alt
Bild
privat:
Ford Probe LX Bj89 - stillgelegt
Lada Nova 21044/ 1700i GL Bj.95
Lada 21061 / 1500s Bj.1984 - nur im Sommer
und der Simson-Star rollt ;-)
*********************************************
ProbeG
 
Beiträge: 112
Registriert: 13. Februar 2012, 17:34

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon ProbeG » 7. April 2012, 19:12

Was wäre denn mit einem modernen Autoradio im Retrolook

z.B. http://www.amazon.de/Caliber-RCD110-Aut ... -1-catcorr

oder mit 4 x 50 W Verstärker

http://www.amazon.de/Retrosound-Model-O ... =1-2-fkmr0


Das ist ja eher 50er Jahre Design, so alt ist der Lada ja nun auch nicht, einfaches Cassetten-Radio und MP3-SD Transmitter, die einfachste Variante und Preiswert dazu, das Dingens passt in jeden Auto-Zigarrenstecker, kann man also überall mitnehmen.
*********************************************
Ronald (Ron)aus Dresden
Fahre Bus, modern und alt
Bild
privat:
Ford Probe LX Bj89 - stillgelegt
Lada Nova 21044/ 1700i GL Bj.95
Lada 21061 / 1500s Bj.1984 - nur im Sommer
und der Simson-Star rollt ;-)
*********************************************
ProbeG
 
Beiträge: 112
Registriert: 13. Februar 2012, 17:34

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon ProbeG » 7. April 2012, 19:15

Was wäre denn mit einem modernen Autoradio im Retrolook

z.B. http://www.amazon.de/Caliber-RCD110-Aut ... -1-catcorr

oder mit 4 x 50 W Verstärker

http://www.amazon.de/Retrosound-Model-O ... =1-2-fkmr0


Das ist ja eher 50er Jahre Design, so alt ist der Lada ja nun auch nicht, einfaches Cassetten-Radio und MP3-SD Transmitter, die einfachste Variante und Preiswert dazu, das Dingens passt in jeden Auto-Zigarrenstecker, kann man also überall mitnehmen.
Falls einwände, der Stecker im Lada passt nicht, Pippus vorn abschrauben, Blechdingens raus, längere Schraube rein und es gibt Kontakt üiiii
*********************************************
Ronald (Ron)aus Dresden
Fahre Bus, modern und alt
Bild
privat:
Ford Probe LX Bj89 - stillgelegt
Lada Nova 21044/ 1700i GL Bj.95
Lada 21061 / 1500s Bj.1984 - nur im Sommer
und der Simson-Star rollt ;-)
*********************************************
ProbeG
 
Beiträge: 112
Registriert: 13. Februar 2012, 17:34

Re: 2104 Lautsprechergitter

Beitragvon holger333 » 7. April 2012, 21:01

hallo Marc,

ergänzend zu meinem zusätzlichen Radioeinbau:
es ist ein Pioneer Radio, CD, USB mit Fernbedienung; 4x50 W
Vorne unter dem Armaturenbrett habe ich "nicht sichtbar" noch links und rechts Pioneer 2 Wege Lautsprecher, sowie 2 kleine Hochtöner angebracht und im Laderaum 2 3-Wege Lautsprecher.
Mein Laderaum ist ja offen, also ohne Abdeckung.
Der Subwoofer ist unterm Beifahrersitz.
Absolut toller Klang.
Oder ich benutze das zeitgemäße Blaupunkt Radio.

Gruß
Holger
Lada 2104 - 1987 Lada NIVA - 2006 Lada Samara Cabrio - 1999 Qek Aero 1987 Schwalbe 51/2L 1980 Ural 650 Tourist 1996
LADA = Understatement muss man sich leisten können
holger333
 
Beiträge: 589
Registriert: 24. November 2009, 21:27


Zurück zu Karosserie in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast