Beschlagen Scheiben im Kalina

Sitze , Himmel usw...

Moderator: gcniva

Beschlagen Scheiben im Kalina

Beitragvon Joachim » 30. September 2017, 13:26

Moin Leute
bei meinem Kalina habe ich das Problem, daß mir die Scheiben innerhalb kürzester Zeit beschlagen. Selbst wenn es draussen warm und trocken ist. Nur wenn ich die Klimaanlage an habe beschlagen die Scheiben nicht. Nun möchte ich nur nicht die ganze Zeit mit eingeschalteter Klimaanlage fahren. Hat einer von euch einen heißen Tip woran es liegen könnte? Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, daß beim Kalina ein Pollenfilter verbaut ist, der ganz schlecht erreichbar ist und deswegen von den Werkstätten liebendgerne ignoriert wird. Könnte das ein möglicher Grund sein?
Mit besten Grüssen
aus der Rosenstadt Uetersen

Joachim
LADA Fahrer in 3.Generation

Fahrzeug 1119 1,4. Bj.2009
Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 70
Registriert: 17. März 2012, 10:38

Re: Beschlagen Scheiben im Kalina

Beitragvon powdersnow » 2. Oktober 2017, 14:14

Joachim hat geschrieben:Könnte das ein möglicher Grund sein?

Ja, womöglich ist er feucht geworden... oder sonst wie Wasser in die Ansaugung welche bei Heizbetrieb dann schön verdampft. Wo genau dieser Filter sitzt kann ich Dir aber so nicht sagen. :oops:


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8163
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Beschlagen Scheiben im Kalina

Beitragvon christian@lada-ig.de » 3. Oktober 2017, 13:28

Schöne Grüße vom Dirk:

Der Luftfilter sitzt beifahrerseitig unter der Windschutzscheibe. Plasteleiste ab, diesen schwarzen Deckel runter.
Filter ausbauen, das Innenleben aus dem Rahmen ausschneiden, Edelstahlsieb/Fliegengitter darum spannen, wieder rein.
Bild
Da beim Kalina gerne die Wärmetauscher undicht werden, unbedingt Mitteltunnel unten vorne Verkleidungen runter und gucken ob Kühlwasser aus dem Heizungskasten kommt.
Das hat schon mal gerne Steuergeräte gekillt. Marc2104 hatte das bei seinem und auch schon mal den Wärmetauscher getauscht.
Bild
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12234
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Beschlagen Scheiben im Kalina

Beitragvon powdersnow » 3. Oktober 2017, 13:48

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Da beim Kalina gerne die Wärmetauscher undicht werden, unbedingt Mitteltunnel unten vorne Verkleidungen runter und gucken ob Kühlwasser aus dem Heizungskasten kommt.
Das hat schon mal gerne Steuergeräte gekillt.

:shock:
Danke für den Hinweis! Bei mir riecht es ab und zu verdächtig süßlich im Auto und Kühlwasser fehlt auch immer wieder bisschen :| ... sieht am Foto böse eng aus, ist es schlimmer wie Wärmetausche Niva tausche oder gleich? omm



Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8163
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Beschlagen Scheiben im Kalina

Beitragvon christian@lada-ig.de » 3. Oktober 2017, 15:21

powdersnow hat geschrieben:ist es schlimmer wie Wärmetausche Niva tauschen oder gleich?

Ich bin mir nicht sicher, frag mal Marc 2104
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12234
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Beschlagen Scheiben im Kalina

Beitragvon Joachim » 3. Oktober 2017, 17:11

Moin
Danke für die Antworten. Werde mich mal am Wochenende damit Beschäftigen. @ CHristian Stimmt ja so ein Versenktes Steuergerät hatte ich ja auch mal. Ich glaub ich Packe es bei der gelegenehit glich mal in eine Gefrierbeutel.
Mit besten Grüssen
aus der Rosenstadt Uetersen

Joachim
LADA Fahrer in 3.Generation

Fahrzeug 1119 1,4. Bj.2009
Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 70
Registriert: 17. März 2012, 10:38


Zurück zu Innenraum in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast