OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Extraforum für Eure Fahrzeuge anderer Hersteller

Moderator: gcniva

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Ostbock-Jens » 26. März 2017, 11:55

Geil, das fünfte Bild sieht echt aus als wäre es "von früher" ,,.. uuuu
Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011 <- reines Sommer-Spaßauto
Dacia Dokker LPG <- Alltagsbegleiter
Lada Nova GL Kombi [21044] <- Rolling Restoration
Ford Escort RS1600 ohne i <- Auf dem Wege der Auferstehung

Auto-Zeitung hat geschrieben:Schließlich besteht das Modell-Programm des deutschen Importeurs aus der 1er und 2er-Baureihe, die jeweils mit Stufen-, Kombi- und Schrägheck zu haben sind, sowie aus dem knorrigen Geländewagen Niva, der fast so unverwüstlich scheint wie Keith Richards und der wie der greise Rolling Stone vermutlich sogar Atomschläge unbeeindruckt überstünde
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 714
Registriert: 13. November 2011, 19:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Gustl » 27. März 2017, 07:20

Saucool! uuuu
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2178
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Kauknochen » 30. März 2017, 23:07

Shit- bin damals auf dem Weg nach Suhl durch Oberhof gepfiffen; hab zwar gesehen, dass das da ganz nett ist, aber so?

Also die Hühner satteln und mal keine Dienstreise gen Osten, sonder Spaß haben und geile Gegend begucken...und ne lecker Thüringer vom Grill (lechz)

Gruß

Kauknochen
Besitzer 4x4 EZ 03/2017, MS, AHK, Sommerpuschen: original Pirellis, läuft top - Forum hilft...
Kauknochen
 
Beiträge: 455
Registriert: 15. Dezember 2016, 23:13
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon raven » 5. Mai 2017, 07:18

Meinen ALLERGRÖßTEN Respekt.

Nicht nur mit einem geliebäugelt, sondern auch ihn gekauft zu haben. Ich bin vor vielen Jahren in der Ukraine damit chauffiert worden und dieses (irgendwie hübsche) Etwas hat sich in meinem Kopf eingebrannt.

Zum Thema Zulassung aus EU-Land... vor Jahren hatte ich von einem Bekannten aus Prag eine Aprilia RSV Mille gekauft, war aus Italien, fuhr in Prag. Somit EU / ECE Geraffel, alles vorhanden. Alle Unterlagen mitgenommen, ab zum TÜV - erstes Kommentar "Das ist ja Ostblock, wer weiß was die da drüben so machen, einmal Vollabnahme". Ab zum nächsten TÜV, gleiche Wortwahl, anderer Satzbau. Nach dem dritten Prüfdödel hatte ich abgebrochen. Moped fuhr dann in Deutschland und ich alle zwei Jahre rüber nach CZ zur technischen Überprüfung. Ist ja EU...

Das muss Liebe sein wenn man sich diesen Stress gibt. Daumen hoch.
Lada Niva Bj. 2011, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, LED-Hauptscheinwerfer
VA Serie, Hinten KYB RA6479
raven
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Oktober 2016, 11:42
Wohnort: Saarland

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Arnd-MB » 28. Mai 2017, 12:56

Die Olga ist echt eine scharfe Braut!


Da könnte ich auch echt unruhig werden! Aber ganz ehrlich, wäre ich nicht bereit soviel Nerven zu lassen!

Herzlichen Glückwunsch schon seeehr nachträglich, aber von Herzen!

Arnd
Manchmal ist das Einzige, was gefährlicher als eine Frage ist, eine Antwort!


17er Niva Urban - Euro 6
Benutzeravatar
Arnd-MB
 
Beiträge: 267
Registriert: 7. März 2017, 19:56
Wohnort: Tropisches Dreieck (Castrop-Bottrop-Waltrop)

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Berliner » 28. Mai 2017, 14:16

Hallo Fisch, was sind das fuer Felgen?

Die kommen mir irgendwie bekannt vor...

Fisch hat geschrieben:Bild


Berliner uuuu
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Berliner"

BMW E39 540i M Sport Bj 01/2003 | Toyota Pickup Bj 1996 | Honda CBR1100XX Bj 05/2002
Benutzeravatar
Berliner
 
Beiträge: 89
Registriert: 6. Mai 2017, 17:10
Wohnort: Detroit, USA

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Fisch » 28. Mai 2017, 14:50

Hey Danke für die verspäteten Glückwünsche!
üiiii

- Felgen sind original 6,5Jx16 vom Werk
- Reifen sind COOPER DISCOVERER S/T MAXX (225/75R16) (Made in USA :D )
Bild

Lieben Sommergruß,
Fisch

Edit: Kleine Korrektur! :oops:
Zuletzt geändert von Fisch am 28. Mai 2017, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
Vizeweltmeister: Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2323
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Berliner » 28. Mai 2017, 15:05

Fisch hat geschrieben:- Felgen sind original 6,6Jx16 vom Werk

Danke und weiterhin viel Sommerspass ! uuuu
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Berliner"

BMW E39 540i M Sport Bj 01/2003 | Toyota Pickup Bj 1996 | Honda CBR1100XX Bj 05/2002
Benutzeravatar
Berliner
 
Beiträge: 89
Registriert: 6. Mai 2017, 17:10
Wohnort: Detroit, USA

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Fisch » 28. Mai 2017, 15:09

... Ja, OLGA braucht viel Liebe (zuletzt wieder Kühlwasserleck und Servoprobleme) ö.,
... aber sie ist das perfekte Fahrzeug, nicht zum "Haben", sondern zum "Erleben"! :D

... "draußen" (perfekter Lastesel für Freiheit-Genuss pur) omm :
Bild

... "drinnen" (Schlafwiese bietet doch Platz zum Chillen für 3) .v. :
Bild

... zum Ort der Träume auf Rügen ("ja die Ostsee macht was her, was woll'n wir denn am schwarzen Meer") 8):
Bild

... leider schon wieder Abschied nehmen (aber mit OLGA macht auch die Tour Spaß) :P :
Bild

Lieben Sommergruß,
Fisch
Vizeweltmeister: Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2323
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Volkmar » 14. August 2017, 10:10

LadaGR hat geschrieben:Hab mich auch grad verliebt .v. .v.

Schade gibts den Hierzulande nicht.



Meines Wissens nach, kann man bei zwei Händlern hier in der BRD einen solchen UAS kaufen.
Viele Grüße Volkmar
_____________________
Volkmar.Pruefer@t-online.de

http://www.wms-modelle.homepage.t-online.de

01/2014 - 10/2015 Lada Niwa 1
01/2015 - 06/2016 Lada Niwa 2

12/2012 Lada 1500 (WAS 2107)
07/2016 Lada 2110
Benutzeravatar
Volkmar
 
Beiträge: 23
Registriert: 16. August 2016, 17:50
Wohnort: Hemsbach

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Legolas » 14. August 2017, 11:41

z. B. hier
Benutzeravatar
Legolas
 
Beiträge: 20
Registriert: 8. Februar 2016, 09:24

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon BJniva » 14. August 2017, 17:56

Volkmar hat geschrieben:
LadaGR hat geschrieben:Hab mich auch grad verliebt .v. .v.

Schade gibts den Hierzulande nicht.



Meines Wissens nach, kann man bei zwei Händlern hier in der BRD einen solchen UAS kaufen.

ja, aber wenn LadaGR hierzulande schreibt, ist wohl die Schweiz gemeint.
Gruß Brigitte

@ Uwe: ich finde die OLGA ja großartig und damit Urlaub an der Ostsee sowieso!
Liebe Grüße
Brigitte
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1132
Registriert: 27. Oktober 2008, 19:25

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon Fisch » 30. Dezember 2017, 18:56

Update:
- Ich habe am Jahresende ein wenig Zeit gefunden, um mich um Olga zu kümmern! .v.
- So habe ich endlich Retro-Gardinen im Bus installiert!
- Das war doch mehr Arbeit als erwartet, aber das Ergebnis ist geil:
Bild
... Hier die gesamte Foto-Love-Story (neben anderen Bus-Basteleien):
http://russenblech.de/doku.php?id=uaz_b ... u#gardinen

- Und ratet mal wo ich hier war? :P
Bild
... Das und weitere Alltags-Update-Bilder des Jahres 2017 findet Ihr hier:
http://russenblech.de/doku.php?id=uaz_b ... tag#update

Therapeutisch glücklichen Abendgruß,
Fisch
Vizeweltmeister: Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2323
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: OLGA - eine alte, neue Liebe (UAZ Russenblech in Berlin)

Beitragvon fichtenflitzer » 4. Februar 2018, 22:00

Hi Uwe,

verrate mir doch mal was Du beim Cz für Olga bezahlen hast müssen! Ich hätte an einer schon schwer Interesse, aber Preise von bis!
Kannste ja auch mal Preise vom Gutachten und Zulassen nennen!

Dank Dir
M-Niva 9-2010 kl4
fichtenflitzer
 
Beiträge: 89
Registriert: 8. Mai 2015, 08:54

Vorherige

Zurück zu Fremdeisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast