Seite 2 von 2

Re: Back to the roots.... Opel Omega B Caravan zugelaufen

BeitragVerfasst: 11. April 2018, 05:49
von DE2131
Ja Alex, da hast Du Recht...
Ich gewöhne mich gerade an diese Art des gemütlichen Fahrens uuuu

Re: Back to the roots.... Opel Omega B Caravan zugelaufen

BeitragVerfasst: 11. April 2018, 12:34
von DE2131
Bestandsaufnahme ergab:
Neue Bremsscheiben vorn und hinten mit Belägen uuuu
Leichter Ölverlust an der Kurbelwelle vorn.... Ist ein Opel pl,,
Lenkerlager der VA gerissen ü..
Koppelstangen des Stabis defekt ü..
Kaum Rost, selbst an typischen Stellen üiiii

AHK muss noch ran, und ja, lieber Alex, LPG rein.

....aber das Fahren ist schon extrem chillig omm

Re: Back to the roots.... Opel Omega B Caravan zugelaufen

BeitragVerfasst: 11. April 2018, 19:15
von DE2131
Sodele, Vorderachse ist gelagert, AHK dran, Betankungsanschluss LPG platziert mit Leitung...
Außerdem vom Chef seeehr günstig 1 Satz Alus mit neuwertig und Allwetterreifen abgegriffen.

Re: Back to the roots.... Opel Omega B Caravan zugelaufen

BeitragVerfasst: 11. April 2018, 22:03
von Defence
Wann ist das Gerät fertig und sieht so aus ?
https://a.d-cd.net/57aaacu-960.jpg
---

Re: Back to the roots.... Opel Omega B Caravan zugelaufen

BeitragVerfasst: 12. April 2018, 05:38
von DE2131
Das nicht, aber der Schnalle würde ich den Absatz brechen, wenn sie mir auf den Lack stiefelt! ü..


pl,, _::

Re: Back to the roots.... Opel Omega B Caravan zugelaufen

BeitragVerfasst: 14. April 2018, 18:41
von DE2131
Sommerpuschen draufgemacht.... Leider keine Stollen k..
Bild

Re: Back to the roots.... Opel Omega B Caravan zugelaufen

BeitragVerfasst: 14. April 2018, 20:21
von Defence
Mir gefällt die Schnalle trotzdem besser k..