Stahlfelge ud Bordsteinkannte

Extraforum für Eure Fahrzeuge anderer Hersteller

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Stahlfelge ud Bordsteinkannte

Beitragvon peregrino » 15. Dezember 2019, 05:29

Muss ja nicht weggeschmissen werden ,das gute Stück! omm :idea:
Dateianhänge
ba6625c4ac1cfd0a1643b1fed02bb03a.jpg
ba6625c4ac1cfd0a1643b1fed02bb03a.jpg (10.77 KiB) 417-mal betrachtet
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Stahlfelge ud Bordsteinkannte

Beitragvon Karsten-65 » 15. Dezember 2019, 06:08

Machen sich auch immer gut als Gartenschlauchhalter.
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329) - the Bear; Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 1101
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Stahlfelge ud Bordsteinkannte

Beitragvon Notausgangparker » 15. Dezember 2019, 11:30

Den Reifen, gerade wenn er auf der Hinterachse montiert ist, sofort austauschen.

Oder, wenn man abenteuerhungrig ist, zumindest auf der Vorderachse montieren. Da fängt man wenigstens das Auto noch halbwegs ab, wenn der platzt.


Auf der Hinterachse generell immer die besten Reifen aufziehen.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL;

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

Gib einem Mann einen Fisch, und er wird einen Tag zu essen haben. Gib ihm eine Angelrute und er wird zuviel Bier trinken, sich in der Schnur verheddern, den Haken in der Nase stecken haben, ins Wasser fallen und hungrig und naß nach Hause gehen. Gib ihm eine Kiste Dynamit und er wird ein Dorf eine Woche lang mit Fisch versorgen.

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1851
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Re: Stahlfelge ud Bordsteinkannte

Beitragvon bastelwastel » 15. Dezember 2019, 12:25

Danke Euch sehr für die Antworten.
Ich habe gerade das Auto auf den Hof gefahren und die Delle nach unten gestellt. Wenn die nach unten zeigt kommt Luft raus.
Mit dem Hammer und einen stumpfen Meißel konnte ich wenig erreichen. Ich habe jetzt den Sommerreifen drauf gemacht.
Meine Freundin fährt einfach 20km zur Arbeit und es soll die kommenden Tage bei uns schönes Wetter geben.

Morgen mal einen Reifenhändler anrufen und fragen ob er ne passende Felge hat.
So wie ich es verstanden habe, wäre es gut wenn wir den anderen Reifen der Hinterachse auch erneuern würden.
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 727
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Laubach

Re: Stahlfelge ud Bordsteinkannte

Beitragvon peregrino » 15. Dezember 2019, 12:48

Morgen mal einen Reifenhändler anrufen und fragen ob er ne passende Felge hat.

https://www.ebay.de/itm/Felge-Stahlfelg ... 2894823008
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Vorherige

Zurück zu Fremdeisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast