Stützlast erhöhen?

Alles was dazu gehört

Moderator: gcniva

Stützlast erhöhen?

Beitragvon Mats2121 » 22. August 2013, 19:20

Hallo zusammen,

für unseren 2131 wird in den Zulassungspapieren leider nur eine Stützlast von 50kg ausgewiesen.

Damit wäre er inklusive Kupplungsträger mit 1-2 Fahrrädern bereits ausgelastet.

Zur Erstellung eines Gutachtens zwecks Erhöhung fordert der TÜV eine für dieses Modell allgemeingültige Bescheinigung.

Leider reichen die Papiere eines Fahrzeugs, das bereits eine höhere Stützlast eingetragen hat, als Nachweis nicht aus.

Würdet ihr mir bitte mitteilen, ob bei euren 2131 höhere, und wenn welche Stützlasten eingetragen sind.

Vielleicht kann mir sogar jemand mit einem entsprechenden offiziellen Dokument aushelfen.

Das wäre klasse...
Gruß Mats

Lada 4x4 - 2121 - Euro4 Bj.2009 - "WiNi" / 40tkm
Lada 4x4 - 2131 - Euro5 Bj.2012 - "SoNi" / 18tkm
Lada-Niva - 2121 "Transformer" - Euro3 Bj.2004 - "GeNi" / ca. 100tkm
Fiesta JAS Bj.1999 / 200tkm
CampLet GT450 Bj.1988
WoWa ABI/Beyerland 3500EK "Hutschachtel" Bj.2000
Honda Transalp PD6 Bj.1996 / 43tkm
Mini - Mayfair 1000 Bj.1990 im Aufbau...
http://www.ruhrpott-mini-ig.de/baseportal/album/minigrafie&cat=Ministory&getId=198&
Benutzeravatar
Mats2121
 
Beiträge: 971
Registriert: 23. Juni 2011, 10:08
Wohnort: Iserlohn

Re: Stützlast erhöhen?

Beitragvon Epicuro » 22. August 2013, 20:20

Frag mal einfach bei Lada D nach Für den Kurzen gibt es ein Schreiben, wo mit einer GDW Hängerkupplung die Stützlast auf 75 kg erhöht werden kann.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3749
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Stützlast erhöhen?

Beitragvon Mats2121 » 22. August 2013, 20:51

Epicuro hat geschrieben:Frag mal einfach bei Lada D nach Für den Kurzen gibt es ein Schreiben, wo mit einer GDW Hängerkupplung die Stützlast auf 75 kg erhöht werden kann.
Peter


Diese Bescheinigung habe ich bereits, weil der 2121 mit nur 60kg Stützlast geliefert wurde.

Es ist aber nur gültig für das Fahrzeug mit der eingetragenen Id-Nr.

Benötigt wird in diesem Fall, so der Gutachter, ausdrücklich ein allgemeingültiges Dokument für 2131 oder ein spezifisches für 2131-Id.-Nr.

Schwierig... .-.
Gruß Mats

Lada 4x4 - 2121 - Euro4 Bj.2009 - "WiNi" / 40tkm
Lada 4x4 - 2131 - Euro5 Bj.2012 - "SoNi" / 18tkm
Lada-Niva - 2121 "Transformer" - Euro3 Bj.2004 - "GeNi" / ca. 100tkm
Fiesta JAS Bj.1999 / 200tkm
CampLet GT450 Bj.1988
WoWa ABI/Beyerland 3500EK "Hutschachtel" Bj.2000
Honda Transalp PD6 Bj.1996 / 43tkm
Mini - Mayfair 1000 Bj.1990 im Aufbau...
http://www.ruhrpott-mini-ig.de/baseportal/album/minigrafie&cat=Ministory&getId=198&
Benutzeravatar
Mats2121
 
Beiträge: 971
Registriert: 23. Juni 2011, 10:08
Wohnort: Iserlohn

Gleiche AHK wie bein 2121 ?

Beitragvon lada-horst » 26. Mai 2015, 06:23

Hallo,

passt zwar nicht ganz hier rein, aber ich wollte keinen neuen Beitrag aufmachen.

Passt beim 2131 die selbe Anhängerzugvorrichtung wie beim 2121 ?

Danke für eure Antworten.

Gruß

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2198
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Stützlast erhöhen?

Beitragvon BJniva » 28. Mai 2015, 20:50

Hallo Horst da können wir morgen dann mal nachsehen. Wir sind ja mit dem Langen beim Treffen in Schwerin. Gruß Brigitte
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1168
Registriert: 27. Oktober 2008, 19:25

Re: Gleiche AHK wie bein 2121 ?

Beitragvon Mats2121 » 7. Juni 2015, 21:12

lada-horst hat geschrieben:Hallo,

...

Passt beim 2131 die selbe Anhängerzugvorrichtung wie beim 2121 ?...


Wir haben am 2121 eine GDW 00-0509 (kein LPG) und am 2131 eine GDW 00-0890 (für LPG)

Auch wenn das deine Frage nicht eindeutig beantwortet, vielleicht hilft es weiter.
Gruß Mats

Lada 4x4 - 2121 - Euro4 Bj.2009 - "WiNi" / 40tkm
Lada 4x4 - 2131 - Euro5 Bj.2012 - "SoNi" / 18tkm
Lada-Niva - 2121 "Transformer" - Euro3 Bj.2004 - "GeNi" / ca. 100tkm
Fiesta JAS Bj.1999 / 200tkm
CampLet GT450 Bj.1988
WoWa ABI/Beyerland 3500EK "Hutschachtel" Bj.2000
Honda Transalp PD6 Bj.1996 / 43tkm
Mini - Mayfair 1000 Bj.1990 im Aufbau...
http://www.ruhrpott-mini-ig.de/baseportal/album/minigrafie&cat=Ministory&getId=198&
Benutzeravatar
Mats2121
 
Beiträge: 971
Registriert: 23. Juni 2011, 10:08
Wohnort: Iserlohn

Re: Stützlast erhöhen?

Beitragvon SuperM » 11. Februar 2018, 20:05

Also bei mir stehen 60kg drin. Ist ein 2131 von 2017. Mit 2 Rädern und Träger bin ich da auch schon am Ende. Leider ist das Beratungsniveau beim Händler für diesen Hinweis bzw. diese Einschränkung nicht ausreichend gewesen.
LADA 4x4 2131 Bj. 2016
Bild
Historie: TS250/1->Trabant 601->Passat Variant->Mercedes 190D->Passat Limousine->Audi A4 + Honda CBR1000F Dual (2004 bis 2017)->Passat Variant->Skoda Octavia->Lada Niva
Benutzeravatar
SuperM
 
Beiträge: 76
Registriert: 27. Februar 2017, 12:06
Wohnort: Berlin

Re: Stützlast erhöhen?

Beitragvon DE2131 » 11. Februar 2018, 20:19

Der Lange wurde ja bis dato nur grau vertrieben.....
Lada D hat wohl noch keine Daten bzw. Abnahme für eine AHK pl,,
Wie dem auch sei: Ich habe meinen von Dimitri Schwab ohne AHK geordert, eine AHK montiert, die an sich für 75 kg Stützlast und 1900 kg Anhängelast Zulassung hat.
DIESE ZULASSUNG BEZIEHT SICH ABER AUF DEN 2121, KEIN PAPIER FÜR 2131!
Nach vorheriger Absprache mit einem, in der Region geschätzten, weil gutem TÜVler wurde per Einzelabnahme und eingeholten Vergleichswerten die AHK am Fahrzeug PER EINZELABNAHME abgenommen und eingetragen mit 75kg Stützlast, 1500kg Anhängelast gebremst.
Brandleiche, 31.03.2018 2131
Aktuell mit Fremdeisen OPEL OMEGA-B-CARAVAN bis FG.-Nr. aus 1997 mit viel Gedöns pl,,
Benutzeravatar
DE2131
 
Beiträge: 594
Registriert: 20. August 2017, 18:09


Zurück zu Lada Niva 2131

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast