2131 wo kaufen?

Alles was dazu gehört

Moderator: gcniva

Re: 2131 wo kaufen?

Beitragvon DE2131 » 18. November 2017, 14:14

Der Dimitri (MadeinRussia.de) sowie AET verkaufen den, Optionen wie ...... Gibt es auch dort!
Brandleiche, 31.03.2018 2131
Aktuell mit Fremdeisen OPEL OMEGA-B-CARAVAN bis FG.-Nr. aus 1997 mit viel Gedöns pl,,
Benutzeravatar
DE2131
 
Beiträge: 588
Registriert: 20. August 2017, 18:09

Re: 2131 wo kaufen?

Beitragvon SuperM » 17. Dezember 2017, 22:08

christian@lada-ig.de hat geschrieben:...

Aber bei der Auslieferungsqualität der "langen", würde ich sowieso nur einen kaufen, den ein mit Sonderumbauten höchst erfahrener Lada-Händler so aufbereitet hat, daß er auch nach 8 Jahren und mehr noch gut dasteht.
Das macht in D meiner Meinung nach nur die Firma Mergner richtig gut. Völlig egal über welchen Importeur der Wagen kommt :wink:

Was würdest Du denn von AET halten? Hast Du da Kenntnisse, Erfahrungen?
LADA 4x4 2131 Bj. 2016
Bild
Historie: TS250/1->Trabant 601->Passat Variant->Mercedes 190D->Passat Limousine->Audi A4 + Honda CBR1000F Dual (2004 bis 2017)->Passat Variant->Skoda Octavia->Lada Niva
Benutzeravatar
SuperM
 
Beiträge: 74
Registriert: 27. Februar 2017, 12:06
Wohnort: Berlin

Re: 2131 wo kaufen?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 18. Dezember 2017, 07:46

...meine Empfehlung ist doch eindeutig :wink:
Wenn es jmd. besser macht, werde ich es euch wissen lassen .v.

Bei AET kann man guten Gewissens kaufen.
Und wenn Du eine Werkstatt in der Nähe brauchst, ist das ein weiteres Argument.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13666
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: 2131 wo kaufen?

Beitragvon Mediamarc » 7. Mai 2018, 21:37

Ich lese MadeinRussia nicht selten hier im Forum.
Als ich die ersten Schritte im Netz auf der Suche nach einem langen Niva gemacht habe, dachte ich auf dem richtigen Weg zu sein und dieser Kontakt war meine erste Wahl. Ich habe einmal angerufen und mir die Info geben lassen, wie lange es dauern würde bis einer in meiner Wunschfarbe lieferbar wäre. Danach habe ich zweimal eine Mail geschrieben mit der Ausstattung und evtl Lieferzeit. Auf beide Anfragen kamen keine Antworten.
Danach bin ich in meiner Stadt zum offiziellen gefahren.

Ich war in der Branche selbständig und für mich war das in dem Fall verständlicherweise keine Vorraussetzungen für einen Deal.

Gruß
Marc
Everything happens for a reason!

Lada Niva/Taiga 2131 Urban Lang
Benutzeravatar
Mediamarc
 
Beiträge: 22
Registriert: 8. April 2018, 15:02
Wohnort: NRW

Re: 2131 wo kaufen?

Beitragvon Anderl » 8. Mai 2018, 17:12

Wie das bei dir genau gelaufen ist weiß ich nicht, allerdings muss man leider sagen, dass man sich auch nicht großartig einen Händler aussuchen kann.
Schließlich gibt es für den Kauf eines 2131´er ( zumindest wenn man AHK will ) gerade mal 3 in ganz Deutschland... ((..

lg Anderl _..,
Benutzeravatar
Anderl
 
Beiträge: 21
Registriert: 25. Februar 2018, 10:01

Vorherige

Zurück zu Lada Niva 2131

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast