Niva 2129-01

Alles was dazu gehört

Moderator: gcniva

Niva 2129-01

Beitragvon teclis22 » 29. Februar 2016, 01:02

Hi Leute,

sorry wenn ich dies im falschen Forum Poste aber lang zu lang schien mir irgendwie passend.

ich habe (noch) keinen Niva, aber die Idee gefällt mir schon.
Besonders interessant finde ich die Variante

Lada Niva 2129-01 (1800 Motor, langer Radstand, 2/3 Türer) da man den hoffentlich als LKW zugelassen bekommt.

Hat jemand eine Idee wo man den halbwegs sorglos kaufen kann ? Ich komme aus der Nähe von Hamburg, daher wäre mir natürlich Lada D am liebsten nur leider führen die das Modell nicht :/

Für INput und Vorschläge bin ich sehr verbunden.

Beste Grüße,

mein-cleveres-ich
"Nehmt doch mal die nackte Frau von der Motorhaube - ich kann das Auto ja gar nicht sehen !"
teclis22
 
Beiträge: 4
Registriert: 23. Februar 2016, 20:23

Re: Niva 2129-01

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Februar 2016, 07:15

Moin, 2329 meinst Du wahrscheinlich
Typenliste: http://vaz-avto.ucoz.ru/index/the_model ... of_vaz/0-4

.... warum sollte man den als LKW zulassen wollen?
https://home.mobile.de/AETHANDELSGMBH#des_221630921

Ask the man, who owns one 8)
viewtopic.php?t=14473
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14026
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Niva 2129-01

Beitragvon teclis22 » 29. Februar 2016, 12:30

HI Christian

das ist natürlich eine Option.

Gemeint hatte ich diesen hier :

http://www.ladawiki.de/index.php/Lada_Niva_2129

aber über die Pickup Variante werde ich mal etwas nachdenken :)
"Nehmt doch mal die nackte Frau von der Motorhaube - ich kann das Auto ja gar nicht sehen !"
teclis22
 
Beiträge: 4
Registriert: 23. Februar 2016, 20:23

Re: Niva 2129-01

Beitragvon teclis22 » 4. März 2016, 12:03

Oder Alternativ jede andere Chassis Variante mit dem 1800 Motor :P
"Nehmt doch mal die nackte Frau von der Motorhaube - ich kann das Auto ja gar nicht sehen !"
teclis22
 
Beiträge: 4
Registriert: 23. Februar 2016, 20:23

Re: Niva 2129-01

Beitragvon christian@lada-ig.de » 4. März 2016, 17:44

Für den 1800er gibt es keine Zulassung in der EU
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14026
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Niva 2129-01

Beitragvon hot-rod » 4. März 2016, 21:57

Egal was du dir kaufst; klär VORHER mit dem Zoll (früher Finanzamt, wegen KFZ-Steuer) ab, ob die LKW-Zulassung auch STEUERLICH anerkannt wird. Es nützt dir nix, wenn der TÜV das Teil als LKW einträgt. Und selbst das wird heut nimmer soooo einfach gemacht. Die Ladefläche muss länger als die Fahrgastzelle sein. Hinten KEINE Sitzbänke mehr.... Löcher für Sitzbank hinten und Gurte müssen zugeschweißt werden... u.s.w..... Es kann sogar sein, das die verlangen, das die hinteren Seitenscheiben zugeschweißt werden müssen. Die denken sich immer mehr Unfug aus :evil:


gruß hot-rod
Lada Niva Bj. 10.2009 mit LPG
Benutzeravatar
hot-rod
 
Beiträge: 389
Registriert: 29. Oktober 2014, 11:15

Re: Niva 2129-01

Beitragvon michaniva » 4. März 2016, 22:12

Also ich bezahl 112 Euro Steuer für meinen Pickup. Aber du hast schon recht. Das einzige was in meiner Zulassung 100% stimmt ist die Fahrgestellnummer.
Mehr möchte ich jetzt da zu mal nicht sagen. ö.,

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 455
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Niva 2129-01

Beitragvon teclis22 » 8. März 2016, 23:37

keine EU zulassung für den 1800 ?
Buuhhhh !!
Das ist ja doof.

Meh. Nagut war einen Versuch wert. Ich werde dann die Pickup Idee weiter verfolgen. Charm hat das Auto auch keine Frage. Mal gucken was meine Bank so für einen Kredit haben will.
Auch wenn es wohl darauf hinaus läuft das ich werde warten müssen bis ich mit meinem Studium fertig bin.

Danke Euch allen.

Mit den besten Grüßen,

mein-clevers-ich
"Nehmt doch mal die nackte Frau von der Motorhaube - ich kann das Auto ja gar nicht sehen !"
teclis22
 
Beiträge: 4
Registriert: 23. Februar 2016, 20:23


Zurück zu Lada Niva 2131

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast