Kupplung

Alles was dazu gehört

Moderator: gcniva

Kupplung

Beitragvon Lipezk » 1. Juli 2009, 19:53

Hallo
kann mir jemand sagen ob es für meinen 2131 Bj 2005 eine Sachs Kupplung gibt?
Habe schon 85.000 auf der Alten und die Rupft auch schon.
Befinde mich zur Zeit in Russland, aber leider ist nur eine Orginale und nicht die Sachs aufzutreiben.
Wenn bitte wer weiss wie und wo für meinen eine zu finden is würde mir sehr geholfen.
Vielen Dank !
MfG M.Lipezk
Lipezk
 

Re: Kupplung

Beitragvon christian@lada-ig.de » 1. Juli 2009, 20:59

Kupplung ist identisch mit 2121 ! Wenn die originale 85000Km gehalten hat...wieso dann nicht nochmal 85000Km wie der mit ner originalen ?
Gruß
christian@lada-welt.de
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13888
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Kupplung

Beitragvon Lipezk » 3. Juli 2009, 14:12

Hallo Christian,
vielen Dank für die rasche Antwort!
ja mit der alten Kupplung ist es so, dass nun auch meine Freundin mit dem Wagen fährt, natürlich ist ihr die Kupplung viel zu hart.
Sie hat dann einigemal gejamert bis ich in die Werkstatt gfahren bin, die haben dann das Spiel auf null eingestellt pl,, ich musste aber noch am selben Tag nach Voronesch ca 200km und da habe ich sie etwas verheizt(Kupplung)!
Nun habe ich gelesen Luk hat eine Servo für die Kupplung, also eine neue Kupplung von Sachs und eine Servo von Luk, das müsste funzen!
Schöne Grüße aus Russland,
vielen Dank!
Mario
Lipezk
 

Re: Kupplung

Beitragvon christian@lada-ig.de » 3. Juli 2009, 16:37

Servo für die Kupplung :?: was soll das denn sein...
Gruß
christianLada-welt.de
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13888
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Kupplung

Beitragvon Lipezk » 4. Juli 2009, 09:24

Moderne Pkw sind durch ständig weiter steigende Motorendrehmomente gekennzeichnet. Bei unverändertem Bauraum steigt dabei zwangsläufig die Anpresskraft der Kupplung zur Übertragung des Motordrehmoments. Gleichzeitig steigt auch die Betätigungskraft, die der Fahrer beim Auskuppeln am Pedal aufbringen muss.

Je nach Fahrzeugmodell muss der Fahrer bei einem Drehmoment von ca. 350 Nm eine Pedalkraft von umgerechnet ca. 13 – 18 kg aufbringen, wenn er die Kupplung betätigt. Maximal vertretbar hingegen sind Betätigungskräfte um 12 kg bei einem Pedalweg von bis zu 15 cm.

LuK Clutch Servo Assistance im Detail
Die LuK Servoeinheit wird im hydraulischen Ausrücksystem zwischen Geber- und Nehmerzylinder, also zwischen Pedal und Kupplung, platziert. Das System besteht aus einer elektromotorisch angetriebenen Pumpe sowie einem Regelventil, welches ein bestimmtes Druckverhältnis zwischen Geber- und Nehmerzylinder einstellt. Die Unterstützung arbeitet proportional zur Betätigungskraft und benötigt für diese Funktion keine Sensorik bzw. Elektronik.

Je nach Fahrzeugmodell, für den die LuK CSA zum Einsatz kommt, wird eine Druckschwelle definiert, ab der die Pumpe unterstützt. Aufgrund der druckproportionalen Unterstützung werden auch Toleranzen, Veränderungen über Laufstrecke und Reibungshysterese teilkompensiert.

Das System ist weitgehend autark und als Add-On Lösung konzipiert, d.h. es gibt nur wenige Schnittstellen und die Basiseinheit kann flexibel für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden.

Das habe ich auf Jedenfall bei Luk gefunden und meine Freundin wird sich freuen.

Ich bin heute zu Lada gefahren und habe mir eine Sachs Kupplung gekauft, der Händler hat mich sehr gut beraten und auch gemeint, das Ausdrücklager von Sachs sei nicht sehr gut und ich sollte mir ein neues Originales einbauen.

Schönes Wochenende
Grüße aus Lipezk
Zuletzt geändert von Lipezk am 5. Juli 2009, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.
Lipezk
 

Re: Kupplung

Beitragvon Lipezk » 5. Juli 2009, 16:22

So meine neue Sachs-Kupplung wurde heute (Sonntag) eingebaut.
Leute das ist kein Vergleich!
Der erste Test ich dachte ich trete ins Leere wir sind voll zufrieden!,
Kann das mit der Servo vergessen!!
Übrigens die Alte originale war schon fast auf den Nieten,
Preise: Kupplungssatz 2500.- Rubel ( verwendete nur Druckplatte und Scheibe)
Ein original Niva Drucklager 250.- Rubel
Einbau 2000.- Rubel
Alles ca. 109.- Euro finde ich voll ok !

Schöne Grüße
Mario
aus Russland
Lipezk
 


Zurück zu Lada Niva 2131

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast