Preiseinschätzung

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderator: gcniva

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon gopher1972 » 18. Juli 2018, 10:56

Sooo, am Samstag schaue ich mir mal einen Lada an. Alle Punkte auf die ich achten muß, habe ich mir notiert .
Ein paar Daten hätte ich trotzdem um eure Meinung zu hören, vor allem ob der Preis okay ist.
Das ich basteln möchte ist für mich schon einmal klar, die Möglichkeiten habe ich jetzt geschaffen .,.
Zum Lada
BJ 2001
130tsd gelaufen
Tüv noch 10 Monate
Schweller und hintere Radläufe sind schon geschweißt worden.
Radlager hinten rechts muß gewechselt werden.
Der 4te Gang geht nicht einzulegen, wenn ich hier so schaue , werde ich wohl um ein neues oder überholtes Getriebe nicht herumkommen.
Preis liegt bei 1400,-
Ist der Preis okay , bzw. wieviel könnte da noch gehen ?
gopher1972
 
Beiträge: 37
Registriert: 7. September 2017, 09:53

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon easyrider110 » 18. Juli 2018, 11:09

Bastelstube eben. Wenn der rostmäßig nicht komplett durch ist kannst da nicht mehr viel falsch machen. Meinst den der in Bremervörde steht oder? Ist ja fast n Katzensprung ö.,
LG Ole
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind! // Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! - Günter Eich
Niva BJ2003; MPI ;85Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2588
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon christian@lada-ig.de » 18. Juli 2018, 11:40

gopher1972 hat geschrieben:Sooo, am Samstag schaue ich mir mal einen Lada an. Alle Punkte auf die ich achten muß, habe ich mir notiert .
Ein paar Daten hätte ich trotzdem um eure Meinung zu hören, vor allem ob der Preis okay ist.
Das ich basteln möchte ist für mich schon einmal klar, die Möglichkeiten habe ich jetzt geschaffen .,.
Zum Lada
BJ 2001
130tsd gelaufen
Tüv noch 10 Monate
Schweller und hintere Radläufe sind schon geschweißt worden.
Radlager hinten rechts muß gewechselt werden.
Der 4te Gang geht nicht einzulegen, wenn ich hier so schaue , werde ich wohl um ein neues oder überholtes Getriebe nicht herumkommen.
Preis liegt bei 1400,-
Ist der Preis okay , bzw. wieviel könnte da noch gehen ?

Gut das wir verglichen haben.... .,.m.
christian@lada-ig.de hat geschrieben:Wenn ihr selber was machen wollt:
Ich habe noch einen dunkelgrünen 2007er Euro4 Niva. 1Besitzer erst 51Tkm.
3 Stellen zu schweißen. Krümmer gerissen -> Stahlkrümmer, kann man also auch schweißen.
Alle Getriebe unauffällig, Motor läuft gut.
1800,-
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14048
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon gopher1972 » 18. Juli 2018, 11:42

Ja, genau den . Rost muß ich halt sehen

@christian@lada-ig.de : Das Angebot habe ich noch im Kopf , müsste dann allerdings erstmal einen Trailer organisieren und einen Wagen mit Anhängerkupplung.
gopher1972
 
Beiträge: 37
Registriert: 7. September 2017, 09:53

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon christian@lada-ig.de » 18. Juli 2018, 12:23

gopher1972 hat geschrieben:müsste dann allerdings erstmal einen Trailer organisieren und einen Wagen mit Anhängerkupplung.

Wieso?
Der Niva fährt doch prima....wenn Du ne Werkstatt kennst, die Dir Kennzeichen leiht....
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14048
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon gopher1972 » 18. Juli 2018, 12:41

wenn Du ne Werkstatt kennst, die Dir Kennzeichen leiht....[/quote]

Muß ich mal abklären
gopher1972
 
Beiträge: 37
Registriert: 7. September 2017, 09:53

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon Epicuro » 18. Juli 2018, 13:12

Es gibt beim Strassenverkehrsamt auch Kurzzeitkennzeichen........
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3808
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon christian@lada-ig.de » 18. Juli 2018, 14:17

Epicuro hat geschrieben:Es gibt beim Strassenverkehrsamt auch Kurzzeitkennzeichen........
Peter

...nur noch mit TÜV... o--. pl,,
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14048
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Vorherige

Zurück zu Kauf eines Lada Nivas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron