Wilson Syndrom und der Bronto

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderator: gcniva

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon almarualgi » 15. Juli 2019, 12:59

Meine andere Ehe-Hälfte hatte heute ein sehrgutes Gespräch mit Beddong.
Nun warten wir auf Unterlagen um eine Voranfrage bei TÜV und Dekra zu machen. Dann sehen wir weiter.
Herzlichen Dank an Beddong!

Auch Lada EMS war heute wieder erreichbar.
Beim Dachgepäckträger sind wir weiter aber auch hier fehlt noch eine wichtige Auskunft.
Die ursprünglich geplante Horntools-Stoßstange passt wohl auch auf den Bronto mit Alu-Stoßstange. Die gegenteilige Aussage auf der Homepage von Horntools bezieht sich vermutlich/angeblich/wohl auf den Bronto Lux also den mit Kunststoffstoßstange und Nebelscheinwerfern.
Auch an Lada-Ems vielen Dank!

Und - last but not least - danke an alle Tipgeber hier.
almarualgi
 
Beiträge: 101
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon almarualgi » 20. Juli 2019, 12:42

Das Thema Windenstoßstange ist durch.
Erwogen hatten wir die Stoßstangen von Horntools, F-Design (alt und neu), madeinrussia und Beddong Special Parts.
Die geilste Windenstoßstange ist die von Beddong, trotzdem wurde es die Horntools-Stoßstange. Ausschlaggebender Punkt war am Ende der frühest mögliche Liefertemin.

Danke allen für nützlichen Tips und nochmals ganz besonders herzlichen Dank an Beddong für die ausführliche und kompetente Beratung meiner andern Hälfte.
almarualgi
 
Beiträge: 101
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon almarualgi » 25. August 2019, 21:37

Der Bronto ist seit gestern einsatzbereit.

Zusätzlich zur umfangreichen Zusatzausstattung des Bronto bekam er noch:
- Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung mit Mike Sanders (V-Jens) (kein Eintrag erforderlich)
- Windenstoßstange und Seilwinde von Horntools (Lada Ems) (eingetragen § 21)
- Lufthutze, Abdeckung C-Säule (Lada Ems) (eingetragen)
- Windabweiser Climair (Lada Ems) (genehmigt, kein Eintrag erforderlich, gültiges Prüfzeichen des KBA)
- Unterfahrschutz "Rival" (Autoranger) (eingetragen)
- Rockslider (V-Jens) (eingetragen ww.)
- Hundetrittschutzblech selbst modifiziert (AET) (genehmigt, kein Eintrag erforderlich)
- Dachgepäckträger Techno Sfera (Niva-Power) (eingetragen, ww Dach-Reling)
- Fahrersitz Sitzschienen-Verlängerung (Niva-Power) (kein Eintrag erforderlich)
- Zusatzfernlicht 2 Lazer ST6 Evolution (Twinfox) (eingetragen als Fernlicht ww.)
- Arbeitsscheinwerfer Baja Designs S2 Pro (Twinfox) (eingetragen ww.)
- Kaffeebecher die in die Halter passen 720° (Kaave) :D
- Ausbau Rücksitze (genehmigt - keine Eintragung erforderlich, weil reversibel)

Es fehlen noch:
- LED Hauptscheinwerfer (Nolden 7" Bi Gen 2) (genehmigt - kein Eintrag erforderlich) (erledigt)
- Trenngitter Fahrgast/Gepäckraum (genehmigt - kein Eintrag erforderlich) (gestrichen)
- Ausbau Gepäckraum (genehmigt - kein Eintrag erforderlich) (erledigt)
- Schutzfolien
- Chip-Tuning
- Lammfellbezüge Vordersitze
- Winterreifen und wenn der TÜV die Kama nicht einträgt Schneeketten (erledigt 185/75 R16 eingetragen)
- Zubehör für die Selbstbergung (erledigt)

Zu fast allen Extras kamen die Tips aus dem Forum - herzlichen Dank dafür!
Zuletzt geändert von almarualgi am 5. Oktober 2019, 18:17, insgesamt 3-mal geändert.
almarualgi
 
Beiträge: 101
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon bastelwastel » 26. August 2019, 18:00

Würde ja langsam mal gerne Bilder sehen. Danke
Lada Taiga 21214 Bj.2007

Die Arbeit muss gemacht werden, jedoch darf die Jagd nicht darunter leiden!
Mein Auto heißt nun Pandora. Jedes Mal wenn ich die Büchse auf mache, kommt was neues zum Reparieren hervor.
Benutzeravatar
bastelwastel
 
Beiträge: 671
Registriert: 24. Juni 2017, 05:58
Wohnort: Wölfersheim

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon almarualgi » 6. Oktober 2019, 13:59

bastelwastel hat geschrieben:Würde ja langsam mal gerne Bilder sehen. Danke
Auch wenn es etwas gedauert hat, bitteschön: viewtopic.php?f=23&t=21486
almarualgi
 
Beiträge: 101
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon Kauknochen » 6. Oktober 2019, 21:36

Doppelpost
Zuletzt geändert von Kauknochen am 6. Oktober 2019, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Besitzer 4x4 EZ 03/2017, MS, AHK, läuft top - Forum hilft...bewährte Sommer AT Pirelli AT; im Winter Yokohama Geolandar G015 mit 3PM-Symbol :mrgreen:
Kauknochen
 
Beiträge: 670
Registriert: 15. Dezember 2016, 23:13
Wohnort: in der Mitte vom Süden

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon Kauknochen » 6. Oktober 2019, 21:41

almarualgi hat geschrieben:- Fahrersitz Sitzschienen-Verlängerung (Niva-Power) (kein Eintrag erforderlich)
uuups...Typgeprüft, ABE?
Kraftraining erfolgreich?

ansonsten Glückwunsch zum Wunschfahrzeug

Gruß

Kauknochen
Besitzer 4x4 EZ 03/2017, MS, AHK, läuft top - Forum hilft...bewährte Sommer AT Pirelli AT; im Winter Yokohama Geolandar G015 mit 3PM-Symbol :mrgreen:
Kauknochen
 
Beiträge: 670
Registriert: 15. Dezember 2016, 23:13
Wohnort: in der Mitte vom Süden

Re: Wilson Syndrom und der Bronto

Beitragvon almarualgi » 6. Oktober 2019, 21:56

Kauknochen hat geschrieben:uuups...Typgeprüft, ABE?
Es gibt auch freundliche Menschen beim TÜV.
almarualgi
 
Beiträge: 101
Registriert: 20. März 2018, 19:35

Vorherige

Zurück zu Kauf eines Lada Nivas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast