Ist das ein seriöser Händler bzw. Angebot

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderator: gcniva

Re: Ist das ein seriöser Händler bzw. Angebot

Beitragvon Arnd-MB » 24. August 2017, 17:03

Hier hab ich meinen gekauft!

http://peugeot-auto-orzessek-gevelsberg.de/295407

Ist auch ein offizieller Lada-Händler und lernt bei jedem Besuch von mir dazu :mrgreen:

Er hat halt Lada im Programm und verkauft ganz gut, lebt aber nicht Lada. Wenn man es weiß und einen guten Preis zu schätzen weiß, ist man bei Ihm richtig!

Er wollte mir bei der ersten Inspektion nach 1500km nur einen Motorölwechsel machen und meinte dann wäre es das! Ok, das habe ich Ihm dann schnell ausgeredet und war auch die ganze Zeit mit am Auto und hab alles kontrolliert!
Der Chef schraubt selbst, was kein Nachteil ist! Ich hab seine Angestellte bei Lada in Buxtehude anrufen lassen und die haben Ihm dann erklärt, dass wirklich alle Öle gewechselt werden müssen bei dieser Inspektion!
Das hat er dann auch gemacht. Die erste Inspektion war im Kaufpreis mit drin! Ob das jetzt noch so ist, kann ich nicht sagen! Wenn nicht, wisst ihr ja warum! Ich war es _::

Ansonsten ein sehr engagierter Verkäufer der viel Freude daran hatte, dass sein Chef was gelernt hat :mrgreen:


Nee, echt nette Leute da! Und wenn man etwas know how mitbringt, klappt das da auch!

Sehr empfehlen kann ich die Lada-Vertretung in Datteln (Ist ein Kumpel!) mit einem hervorragenden Schrauber, leider kann er nicht die Preise von Lada in Gevelsberg machen! Mein Kaufpreis lag unter seinem Händler-Einkaufspreis (Nur mal so eingeworfen!). Ich habe seine Neuwagenrechnung von Lada-D gesehen!
https://home.mobile.de/home/index.html? ... 464499#ses

Willst du eine rundumsorglos-Händlervertretung, musst du bei uns im Bereich entweder nach Vlotho fahren oder zum Grauen im Emsland! Beide soweit ich weiß sehr empfehlenswert!


Da fällt mir ein, du bist ja Dortmunder!

http://www.auto-service-kogler.de

macht seit mindestens 20 Jahren Lada und Citroen! Sind also leidgeprüft und sehr lange im Geschäft! Gekauft habe ich dort noch nichts und wie gut Sie sind, weiß ich auch nicht! Aber immerhin ein Lada-Händler vor Ort für dich!

Gruß Arnd
Manchmal ist das Einzige, was gefährlicher als eine Frage ist, eine Antwort!


17er Niva Urban - Euro 6
Benutzeravatar
Arnd-MB
 
Beiträge: 301
Registriert: 7. März 2017, 19:56
Wohnort: Tropisches Dreieck (Castrop-Bottrop-Waltrop)

Re: Ist das ein seriöser Händler bzw. Angebot

Beitragvon Epicuro » 24. August 2017, 17:53

Arnd-MB hat geschrieben:Hier hab ich meinen gekauft!

http://peugeot-auto-orzessek-gevelsberg.de/295407

Ist auch ein offizieller Lada-Händler und lernt bei jedem Besuch von mir dazu :mrgreen:

Er hat halt Lada im Programm und verkauft ganz gut, lebt aber nicht Lada. Wenn man es weiß und einen guten Preis zu schätzen weiß, ist man bei Ihm richtig!

Er wollte mir bei der ersten Inspektion nach 1500km nur einen Motorölwechsel machen und meinte dann wäre es das! Ok, das habe ich Ihm dann schnell ausgeredet und war auch die ganze Zeit mit am Auto und hab alles kontrolliert!
Der Chef schraubt selbst, was kein Nachteil ist! Ich hab seine Angestellte bei Lada in Buxtehude anrufen lassen und die haben Ihm dann erklärt, dass wirklich alle Öle gewechselt werden müssen bei dieser Inspektion!
Das hat er dann auch gemacht. Die erste Inspektion war im Kaufpreis mit drin! Ob das jetzt noch so ist, kann ich nicht sagen! Wenn nicht, wisst ihr ja warum! Ich war es _::


Frag mal den Holgi, was er zu dem Händler sagt, wenn er da mit seinem fertig ist.


Arnd-MB hat geschrieben:Willst du eine rundumsorglos-Händlervertretung, musst du bei uns im Bereich entweder nach Vlotho SCHNITTGER fahren oder zum Grauen im Emsland SLAWA! Beide soweit ich weiß sehr empfehlenswert!


Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3788
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Ist das ein seriöser Händler bzw. Angebot

Beitragvon Arnd-MB » 24. August 2017, 18:04

Danke Peter, für die sinnvolle Ergänzung meines Beitrags! üiiii


Mit Holgi habe ich Kontakt!


Gruß Arnd
Manchmal ist das Einzige, was gefährlicher als eine Frage ist, eine Antwort!


17er Niva Urban - Euro 6
Benutzeravatar
Arnd-MB
 
Beiträge: 301
Registriert: 7. März 2017, 19:56
Wohnort: Tropisches Dreieck (Castrop-Bottrop-Waltrop)

Re: Ist das ein seriöser Händler bzw. Angebot

Beitragvon Holgi » 24. August 2017, 19:57

Die machen das noch nicht sooo lange mit Lada und haben da natürlich was aufzuholen....
Aber, zumindest verbal geben sie sich im Augenblick sehr kulant. Werde berichten.
Holgi
2017er Lada Urban
1998er Golf IV Cabrio
2017er Harley Davidson Road King
Holgi
 
Beiträge: 75
Registriert: 14. August 2017, 17:45
Wohnort: Remscheid

Vorherige

Zurück zu Kauf eines Lada Nivas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast