Kaufberatung

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderator: gcniva

Re: Kaufberatung

Beitragvon General » 3. November 2017, 16:50

Sieht irgendwie so aus. .,,.
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 555
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Kaufberatung

Beitragvon acer » 3. November 2017, 16:52

Auf dem Bild ist kein Riss zu erkennen.
Bild
Niva 1600
Benutzeravatar
acer
 
Beiträge: 387
Registriert: 19. März 2012, 12:51

Kaufberatung

Beitragvon frichte » 3. November 2017, 17:26

Danke für die schnellen Antworten.

Die Zusammenfassung auf den Heimvorteil ist korrekt. Naja mal sehen...
Das Angebot des Telefonats nehme ich gerne an, schon alleine zum Dazulernen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Niva
BJ 06/2009
Euro 4
frichte
 
Beiträge: 13
Registriert: 5. Oktober 2016, 06:48
Wohnort: Chemnitz

Re: Kaufberatung

Beitragvon acer » 3. November 2017, 17:42

Schau mal bei mobile.de wieviele LPG Nivas es gibt und was sie kosten. 2010er Niva mit fast neuem Tüv für 2700€ ist nicht überbezahlt. Den Zustand find ich für die Laufleistung auch normal.
Zum Getriebe. Getriebewechsel Rekord liegt bei uns bei 45tkm und das langlebigste wurde bei 140tkm gewechselt. Könnte also auch sein, dass es schon das zweite ist.
Wie schon gesagt, fahr mal eine Runde damit, dann weisst du was los ist.
Niva 1600
Benutzeravatar
acer
 
Beiträge: 387
Registriert: 19. März 2012, 12:51

Kaufberatung

Beitragvon frichte » 20. November 2017, 10:30

Danke für eure Unterstützung und Christian für Infos am Telefon. Freitag zu Feierabend verhandelt und Samstag war er dann weg... Also geht die Suche weiter

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Niva
BJ 06/2009
Euro 4
frichte
 
Beiträge: 13
Registriert: 5. Oktober 2016, 06:48
Wohnort: Chemnitz

Re: Kaufberatung

Beitragvon christian@lada-ig.de » 20. November 2017, 10:38

Da hat ihm dann wohl ein Kollege gesteckt, daß man viiieel mehr für den Niva bekommen kann. :roll:

Mach dir nix draus...ist nicht der einzige Niva. Deiner wurde auch schon gebaut. Da bin ich mir ganz sicher.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13949
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Vorherige

Zurück zu Kauf eines Lada Nivas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste