Faltschiebedach Erfahrungen?

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderator: gcniva

Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon carillo74 » 1. November 2017, 10:02

Liebes Forum.
Seit nun etwa 9 Monaten besitzen wir den ersten Lada Niva. Dieser gefällt meiner Frau so gut das sie gerne ihren Duster gegen einen Niva tauschen würde. Nun hat sie entdeckt das es den ja auch mit einem Faltschiebedach gibt und bat mich nach euren Erfahrungen damit zu fragen.
1. Wie sieht die Dichtigkeit aus?
2. Steigt die Lautstärke damit noch weiter an?
3. Wie lässt sich damit im Winter leben? ( Feuchte, Kälte, etc)
Vielen Dank für eure Antworten.

Chris
PiRi: Lada Niva, Baujahr 28.05.2010
Benutzeravatar
carillo74
 
Beiträge: 40
Registriert: 12. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: Rellingen

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon Emmett » 1. November 2017, 10:46

Hallo Chris,
Ich habe auch ein Faltschiebedach und

a) bisher, also nach 4 Jahren noch keine Probleme mit Dichtigkeit,
b) finde ich nicht das es lauter ist und
c) ist es im Winter kein Problem, weder mit der Temperatur noch mit Kondenswasser.

Der große Vorteil ist aber im Sommer die große Durchlüftung, vor allem da ich keine Klimaanlage habe. Ich würde das jederzeit wieder nehmen und bin froh das ich damals dem Ratschlag gefolgt bin.
Meins ist von Webasto und bei Lada D eingebaut worden, bei dem Händler standen drei auf dem Hof und ich habe einfach das mit dem Faltschiebedach genommen.

Gruß
Rainer
Lada Niva BJ 2013
Benutzeravatar
Emmett
 
Beiträge: 552
Registriert: 3. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Frechen

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon vorstopper » 1. November 2017, 21:08

Hallo Chris,
Ich habe auch ein Faltschiebedach und

a) bisher, also nach 6 Jahren noch keine Probleme mit Dichtigkeit,
b) finde ich nicht das es lauter ist und
c) ist es im Winter kein Problem, weder mit der Temperatur noch mit Kondenswasser.

Der große Vorteil ist aber im Sommer die große Durchlüftung, vor allem da ich keine Klimaanlage habe. Ich würde das jederzeit wieder nehmen!

:D

Gruß

Thomas
Lada Niva 1.7 only von 2011
Mercedes E-Klasse S210 von 1999
Yamaha XS650 von 1979
Do we have to know who's gay and who's straight?
Can't we just love everybody and judge them by the car they drive?
Benutzeravatar
vorstopper
 
Beiträge: 105
Registriert: 26. November 2014, 21:24
Wohnort: Bochum

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon carillo74 » 1. November 2017, 21:55

Vielen Dank erst einmal für eure Beiträge.
Das klingt ja sehr beruhigend. Ich hatte schon Angst das dies eine größere Fehlerquelle sein könnte und man sich im Nachhinein ärgert über diese Auswahl.
Wir mochten schon immer Schiebedächer, trotz Klimaanlagen. Und das im Lada ist ja schon ein besonders großes. Vielleicht finde ich ja mal einen Händler in der Nähe der
so einen Lada mit Faltdach stehen hat. .,.
PiRi: Lada Niva, Baujahr 28.05.2010
Benutzeravatar
carillo74
 
Beiträge: 40
Registriert: 12. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: Rellingen

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon XT-Fabi » 2. November 2017, 21:22

Hallo zusammen,
das Thema hier hat mich inspiriert, mir auch ein Faltdach einzubauen (ein gebrauchtes Hollandia 400 ist quasi schon meins 8) ).
Da es aber gebraucht ist und natürlich keine Schablone mehr vorhanden wollte ich mal bei den Fahrern oben offener Nivas nachfragen, wo das Dach angesetzt wird. Eine Massangabe z.B. von Kante Scheibendichtung bis Faltdachrahmen in der Dachmitte gemessen (in Fahrtrichtung gesehen) wäre interessant.
Gruß, Fabi
Lada Niva 4x4, 1.7i, Bj.2009
Yamaha XT500, Bj. ´77/´80/´80
Scott Genius 740, Bj. 2014
XT-Fabi
 
Beiträge: 180
Registriert: 1. Mai 2016, 22:18

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon DieRussenKommen » 9. November 2017, 00:38

Servus Chris,

mein Beitrag kommt vielleicht ein wenig spät, aber als Faltschiebedachbesitzer muss ich doch meinen Senf dazugeben. Ich habe den Taiga erst ganz kurz, bin auch noch am Fertigstellen, so wie ich ihn möchte. Aber das Faltschiebedach ist einfach ein Sahneteil (Wir in Österreich sagen Schlagobers :mrgreen: ).
Christian der ja nun wirklich viele Nivas kennt meinte einmal in einem seiner Kommentare: "Astrein! Dicht! Zuverlässig! Absolut bestes Zubehör für den Niva!" Ich kann das nur bestätigen.
Bin gestern im Regen gefahren. Der Klang der Regentropfen auf dem Faltschiebedach war einfach nur schön. Nicht das übliche prasseln auf Blech. Nein. Der Klang war heimelig, zum Wohlfühlen, wie vor dem offenen Kamin sitzend (Okay! vielleicht bisserl übertrieben nichts desto schwärm omm ).
Im Sommer bei wirklich heißen Temperaturen für mich unerlässlich. War auch ein absolutes Muss beim Neuwagenkauf. Ohne hätte ich den Taiga eher nicht gekauft.
Geniales Teil, du öffnest das Dach fährst weg und innerhalb weniger Minuten hast du eine angenehme Temperatur im Auto, den freien Blick zum Himmel, Frischluft ohne Ende und brauchst keine Fenster zu öffnen denn das Faltschiebedach ist wirklich groß. Hast somit keine Zugluft. Wohlfühl und Spaßfaktor. Was will man mehr.
Langzeitbericht folgt in 5-10 Jahren. pl,,

Liebe Grüße

Werner
Taiga 08/2017 in rot metallic mit Faltdach.
Benutzeravatar
DieRussenKommen
 
Beiträge: 42
Registriert: 13. April 2017, 18:18
Wohnort: Österreich/Burgenland/Neudauberg

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon michael » 11. November 2017, 15:12

Na dann habe ich alles richtig gemacht , denn ich habe meinen Neuen Urban mit Faltschiebedach bestellt wird von Mergener eingebaut

Erfahrungen folgen dann

Grüße Micha
michael
 
Beiträge: 117
Registriert: 2. September 2017, 18:43

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon carillo74 » 3. Januar 2018, 16:42

Leider ist das Thema Faltdach vom Tisch bei uns, da es ein 5 Türer wird. Da ist leider durch die "Beule" im Dach kein Faltdach möglich. :-(
Aber der Komfort 5 Türen und mehr Platz hinten zu haben gewann gegen den Vorteil eines Faltdaches. Vielleicht kommt ja mal ein kleines Schiebedach hinein.
Trotzdem vielen Dank für eure schönen Beitrage.

Lieben Gruß

Chris
PiRi: Lada Niva, Baujahr 28.05.2010
Benutzeravatar
carillo74
 
Beiträge: 40
Registriert: 12. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: Rellingen

Re: Faltschiebedach: Let the sunshine in!

Beitragvon XT-Fabi » 6. April 2018, 18:05

So,
heute war es soweit! Der Einbau des gebrauchten Daches hat alleine inkl. Dönerteller etwa 4-5 Stunden gebraucht, wobei ich den Himmel noch nicht wieder drin hab (da kommt noch Alubutyl drunter und LED-Beleuchtung .,. ).
Der Sommer kann kommen 8)
Gruß, Fabi
Dateianhänge
20180406_121817.jpg
20180406_121817.jpg (192.88 KiB) 693-mal betrachtet
20180406_122636.jpg
20180406_122636.jpg (189 KiB) 693-mal betrachtet
20180406_173121.jpg
20180406_173121.jpg (147.89 KiB) 693-mal betrachtet
Lada Niva 4x4, 1.7i, Bj.2009
Yamaha XT500, Bj. ´77/´80/´80
Scott Genius 740, Bj. 2014
XT-Fabi
 
Beiträge: 180
Registriert: 1. Mai 2016, 22:18

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon Volod313 » 11. April 2018, 20:33

He, das sieht toll aus!
Wie hast Du den Ausschnitt festgelegt bzw aufs Dach übertragen? Hattest Du eine Schablone? Oder selbst was gebaut? Für den Sommer möchte ich auch so was,
Volod313
 
Beiträge: 25
Registriert: 11. September 2017, 09:38

Re: Faltschiebedach Erfahrungen?

Beitragvon XT-Fabi » 11. April 2018, 21:59

Hi, eine Schablone hätte ich leider nicht, weil ich das Dach gebraucht gekauft habe. Aber das Dach bietet genug Platz, die Anleitung von Webasto die richtigen Maße des Ausschnitts, und dann noch einen Streifen Karton, um die Bohrungen des Windabweisers zu übertragen.
Einfach genug Zeit nehmen für das Abzeichnen, der Rest ist ein Kinderspiel (passendes Werkzeug vorrausgesetzt). Ich hab zum Teil geflext (da wo die Verstärkungen laufen), die Kurven mit einem Nibbleraufsatz für den Akkuschrauber gemacht und die langen Geraden mit einer Druckluft-Blechschere geschnitten. Auf letzteres könnte man em ehsten verzichten, der Nibbler war eigentlich gut genug.
Ich kann den Umbau wärmstens empfehlen 8)
Gruß, Fabi
Lada Niva 4x4, 1.7i, Bj.2009
Yamaha XT500, Bj. ´77/´80/´80
Scott Genius 740, Bj. 2014
XT-Fabi
 
Beiträge: 180
Registriert: 1. Mai 2016, 22:18


Zurück zu Kauf eines Lada Nivas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast