Lada Kauf!!!

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Lada Kauf!!!

Beitragvon peregrino » 15. Februar 2018, 07:04

Ich äußere hier eine Vermutung und nur eine Vermutung!!!
Es besteht die Möglichkeit das Händler, die hier im Forum angebotenen oder beschriebenen An-und Umbauteile kopieren,abkupfern!!! und in ihren Fahrzeugen anbieten!!! ü.. ü.. ü..
Lösung:
Wenn jemand das bei einem vom Händler angebotenen Lada feststellen sollte, --- --- ---
hat er eine gute Verhandlungsbasis für den Kaufpreis,
da ja das Fahrzeug seine ABE verliert falls kein Teilegutachten vorhanden ist!!!
Zuletzt geändert von peregrino am 12. Dezember 2018, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2347
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Augen auf beim Lada Kauf!!!

Beitragvon acer » 15. Februar 2018, 17:01

Ich verstehe nicht ganz. Kannst du etwas konkreter werden?
Welche Anbauteile, die hier angeboten werden, sind denn gemeint? Die russische Qualität ist meistens nicht so berauschend, es kann also gut sein dass eine Kopie besser ist. ö.,

Gruß
NIVA 1600
Benutzeravatar
acer
 
Beiträge: 556
Registriert: 19. März 2012, 12:51

Re: Augen auf beim Lada Kauf!!!

Beitragvon easyrider110 » 15. Februar 2018, 17:09

Ich habe die Vermutung, dass er von den Sitzschienenverlängerungen spricht, die schon von einigen Nutzern kopiert und "im großen Stil" verkauft werden.
LG Ole
There's a point at 7,000 RPMs where everything fades. The machine becomes weightless. It disappears. All that's left, a body moving through space, and time.

Niva BJ2009; MPI ;60Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2830
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Augen auf beim Lada Kauf!!!

Beitragvon Beddong » 15. Februar 2018, 19:36

Guter Spruch Ole, in Deiner Signatur!
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5834
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Lada Kauf!!!

Beitragvon peregrino » 12. Dezember 2018, 21:09

Man liest immer wieder über lange Wartezeiten beim Neuwagenkauf. Heute mal bei dem Lada Händler in der Stadt vorbei gefahren,steht alle par Wochen nen neuer vor dem Laden,Jetzt ein metallic Blauer mit Taiga Packet.
Nur kaufen würde ich da nicht! k..
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2347
Registriert: 25. April 2017, 09:27


Zurück zu Kauf eines Lada Nivas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste