Fehlercode 0560 und 0340

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Fehlercode 0560 und 0340

Beitragvon Ld77 » 27. August 2018, 19:05

Hallo,

Habe zwei Fehlermeldungen angezeigt bekommen.

0560 und 0340


Es leuchtet gelbe Motorlampe und rotes ! Im Display.


Wer kann mir Tipps zur Behebung geben?
Lada Niva 1,7i
Baujahr 2003
Euro 3
Ld77
 
Beiträge: 38
Registriert: 10. Dezember 2017, 00:05

Re: Fehlercode 0560 und 0340

Beitragvon easyrider110 » 27. August 2018, 19:14

Dein Nockenwellensensor ist kaputt, du hast zu wenig Bremsflüssigkeit drin und ein Problem mit deiner Elektrik.
LG Ole
You will never know the feeling of a driver when winning a race. The helmet hides feelings that cannot be understood. - Senna
Niva BJ2009; MPI ;56Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2627
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Fehlercode 0560 und 0340

Beitragvon Epicuro » 27. August 2018, 19:15

Im Wiki steht folgendes:

P0560 Bordnetzspannung, Unterschreitung der Funktionsfähigkeit des Systems

P0340 Nockenwellenpositionssensor – Fehlfunktion Stromkreis

Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 4084
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Fehlercode 0560 und 0340

Beitragvon Ld77 » 29. August 2018, 16:33

Nockenwellensensor hatte ich schon vor 5 Monaten gewechselt.
Das Wechseln ist ja das kleinste Problem.


Aber...
P0560 Bordnetzspannung, Unterschreitung der Funktionsfähigkeit des Systems


Was unternehme ich da als Laie?
Lada Niva 1,7i
Baujahr 2003
Euro 3
Ld77
 
Beiträge: 38
Registriert: 10. Dezember 2017, 00:05

Re: Fehlercode 0560 und 0340

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. August 2018, 16:45

Ld77 hat geschrieben:Was unternehme ich da als Laie?

Am besten, Du machst das gleiche, wie der Profi. Du fragst Dich, ob in der letzten Zeit die Batterie abgeklemmt war o.ä.
Oder sonst irgendein Ereignis eingetreten ist, bei dem der weniger als 12V in der Hütte waren.
Licht angelassen?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15351
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Fehlercode 0560 und 0340

Beitragvon Ld77 » 30. August 2018, 22:43

Nockenwellen Sensor und Bremsflüssigkeit hätten erstmal Priorität.

Bzgl. Batterie er stand 8 Wochen, springT aber perfekt an.
Lada Niva 1,7i
Baujahr 2003
Euro 3
Ld77
 
Beiträge: 38
Registriert: 10. Dezember 2017, 00:05


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste