Edelrost

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: Edelrost

Beitragvon christian@lada-ig.de » 9. Mai 2019, 17:17

Beddong hat geschrieben:dabei ist das doch überhaupt keine mit nem 13er Kopp

Doch!
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15246
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 9. Mai 2019, 17:22

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Beddong hat geschrieben:dabei ist das doch überhaupt keine mit nem 13er Kopp

Doch!

Das erklärt einiges... k.. k.. k..
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon BabuschkasEnkel » 9. Mai 2019, 17:41

Beddong hat geschrieben:(Alles metrische mit 13er, insbesondere der Gabelring, heißt bei mir A...loch weil´s ewig verschwindet! Wahrscheinlich teilen sich einzelne Socken und 13er-irgendwas das gleiche Paralleluniversum :evil: )...bahhhh!

Ach geh, das können 8er, 10er und der digitale Messschieber genauso gut! Und von der Schutzbrille fang ich gar nicht erst an...

Sieht schön aus der Motor - Respekt! üiiii
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
BabuschkasEnkel
 
Beiträge: 315
Registriert: 31. August 2018, 15:24
Wohnort: 21406

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 9. Mai 2019, 19:19

BabuschkasEnkel hat geschrieben:Sieht schön aus der Motor - Respekt!

Dank Dir, muß er halt nur noch mit den Änderungen funktionieren. ö.,
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 10. Mai 2019, 20:44

Wisst ihr was richtig geil ist?

Ne aufgeräumte Werkstatt üiiii

Bild

omm k..
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Defence » 10. Mai 2019, 21:33

Bis morgen mittag _::
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1600
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 12. Mai 2019, 11:13

Na dann wollen wir mal.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon BabuschkasEnkel » 12. Mai 2019, 12:27

Hechel, sabber, stöhn uuuu
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
BabuschkasEnkel
 
Beiträge: 315
Registriert: 31. August 2018, 15:24
Wohnort: 21406

Re: Edelrost

Beitragvon michaniva » 12. Mai 2019, 21:51

Beddong hat geschrieben:Na dann wollen wir mal.


Jetzt gehts los! .v.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 629
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 12. Mai 2019, 22:50

BabuschkasEnkel hat geschrieben:Hechel, sabber, stöhn

michaniva hat geschrieben:Jetzt gehts los!


k.. ...

Pustekuchen, wenn Du den lieben Gott lachen sehen willst, dann mach Pläne pl,,

Notbaustelle in der Straße und ich hab die Karre damit nicht mehr rechtzeitig in die Werkstatt bekommen...naja, dann halt etwas Später. omm

Ich komm an Dienstag wohl doch mit dem Dickschiff, Micha.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 15. Mai 2019, 19:00

So irgendwie sollte es doch übersichtlich machbar sein...

Bild

Und auf seinem Grabstein steht: Das Auto lief noch als er in ihm ersoffen ist k..

Bild

Und welcher Schmock hat den Motorraum so verbastelt ü..

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Monty » 15. Mai 2019, 23:14

Den Schlamm kenn ich!

Schaut gut aus! Weiter so!

Wegen der Motorsteuerung unterm Dach…
Da wirst du ja die Kabel verlängern müssen!?
Vorsicht: Da sind Strippen dabei die einen bestimmten Widerstand haben müssen. (Messleitungen für Lambdasonden, etc.)
Die zu verlängern und damit zu stückeln halte ich für keine Weise Entscheidung.
Dann lieber die Motorsteuerung in ne Tuppadose und die Kabeldurchführung abdichten.
Monty
 
Beiträge: 105
Registriert: 8. Mai 2015, 06:53

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 16. Mai 2019, 05:19

Dachte ich auch erst, das mit den Strippen. Aber gibt die Lambda nicht verschiedene Spannungen raus, sprich, ist die Sonde selbst nicht der Widerstand? Beim Temperaturfühler ist das auf jeden Fall so. Aber! Lediglich die Strippe für das Zündmodul und die nach hinten raus gehen müssen von irgendwelchen Fühlern (Lambda-2 und Tankgeber) verlängert werden. Zündmodul werden wir sehen ob das einfach so geht, eigentlich misst da ja nix. Tankgeber...? k.. und Lambda 2 ist bei mir nur um das Gewinde im Auspuff einen Sinn zu geben. Alle anderen, insbesondere Lambda 1, sind lang genug um rechts an der A-Säule hoch ans Dach zu gehen da sie ja original einmal quer durch den Motorraum rennen um links unten im Fußraum anzukommen.
Der Einwand ist auf jeden Fall richtig, Monty. Danke für´s mitdenken!
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Karsten-65 » 16. Mai 2019, 05:40

Beddong hat geschrieben: ist die Sonde selbst nicht der Widerstand?

Die Lambdasonde ist ein Spannungserzeuger, kein Widerstand.
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 231
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 16. Mai 2019, 05:43

Karsten-65 hat geschrieben:Die Lambdasonde ist ein Spannungserzeuger, kein Widerstand.


Noch besser...oder?
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4861
Registriert: 5. August 2014, 21:52

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste