Dachgepäckträger

Na eben die Karosserie...

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Dachgepäckträger

Beitragvon Ostbock-Jens » 1. Januar 2020, 18:55

nivalog hat geschrieben:Danke für den Tipp - werde ich an meine Reiseleitung weitergeben.

Was hast Du für Querträger drauf? Das muss ich noch klären.


Huch, das les ich ja jetzt erst! :oops:
Ich hab diesen Träger drauf: https://www.traegerspezialist.de/Atera- ... 0_2138.htm

Gibts aber mit verschieden langen Stangen, musst du mal messen.
Spätestens wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen

Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 735
Registriert: 13. November 2011, 19:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon nivalog » 1. Januar 2020, 19:13

.. von Atera hab ich Rehlingträger auf meinem Octavia. Das Problem ist der Querschnitt. Ich müsste 35mm haben um die Originalschellen vom Dache verwenden zu können. Am Octavia habe ich gebastelt. Nutmuttern in die Schiene vom Zelt eingeführt und direkt mit den Ateraprofilen verschraubt. Mal sehen. 99€ sind jedenfalls im Vergleich zu Querträgern von z.B. Frontrunner ein Schnäppchen. AET hat welche im Programm als B-Ware, aber da passt der Querschnitt auch nicht.
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon Ostbock-Jens » 1. Januar 2020, 19:26

Ich kann die Rechteckrohre morgen mal messen wenn du magst.
Das Rooflodge Dachzelt passt da problemlos ,,..
Spätestens wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen

Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 735
Registriert: 13. November 2011, 19:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon nivalog » 1. Januar 2020, 19:31

Das wäre cool, danke schon mal!
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09

Steuerkette zu lang?

Beitragvon Hipster » 1. Januar 2020, 19:57

Das sind 3x Atera mit Rooflodge

Atera 081359 Stützfußpaar für Regenrinne, Höhe 140 mm
Atera 071145 Stahl-Vierkant-Tragrohr, 1450 x 2,00 mm

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1022
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon nivalog » 1. Januar 2020, 21:18

Wie ist denn der Querschnitt von dem Vierkantrohr?
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon Hipster » 1. Januar 2020, 21:21

nivalog hat geschrieben:Wie ist denn der Querschnitt von dem Vierkantrohr?


32 x 22 mm
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1022
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon nivalog » 1. Januar 2020, 21:32

32 breit 22 hoch? Würde mir noch nicht helfen.
Ich muss mich mal nach neuen Schellen umsehen.

Sind zwei Träger bei einem 140er DZ nicht ausreichend?
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon nivalog » 1. Januar 2020, 21:33

Kurzer Niva. Nur das DZ passt aufs Dach.
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon Hipster » 1. Januar 2020, 23:29

nivalog hat geschrieben: Sind zwei Träger bei einem 140er DZ nicht ausreichend?


Für den normale Reiseeinsatz reicht das wahrscheinlich, aber da ich damit auch etwas anspruchsvolleres Offroad fahre, fühlt sich das für mich sicherer an.
Siehe hier: viewtopic.php?f=49&t=21337
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 1022
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon nivalog » 2. Januar 2020, 04:44

Sehr cool, danke für den Link!
Wenn nicht jetzt wann dann?
Niva Taiga 4x4, Bj. 09/2014, grün, Euro 5, hört auf den Namen Kasimir
nivalog
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. September 2019, 21:09

Re: Steuerkette zu lang?

Beitragvon Ostbock-Jens » 2. Januar 2020, 20:11

Hipster hat geschrieben:
nivalog hat geschrieben:Wie ist denn der Querschnitt von dem Vierkantrohr?


32 x 22 mm


Bestätige ich nach Messung heute :lol: ii..

nivalog hat geschrieben:Sind zwei Träger bei einem 140er DZ nicht ausreichend?


Ganz locker. Auch für gröberen Einsatz den man mit normalem bzw. leicht modifiziertem Niva kaum/nicht packt.

Hipster hat geschrieben:Siehe hier: viewtopic.php?f=49&t=21337


Schöner Bericht! üiiii
Spätestens wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen

Lada Niva M, €5, kein ABS, Ez. 12/2011
Benutzeravatar
Ostbock-Jens
 
Beiträge: 735
Registriert: 13. November 2011, 19:46
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Dachgepäträger

Beitragvon christian@lada-ig.de » 2. Januar 2020, 20:40

...ich hab das thematisch mal abgetrennt und neu einsortiert omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16210
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Panzerfrank und 2 Gäste