Bald ein weiterer Ladafahrer aus Ingolstadt

Hier könnt ihr euch Vorstellen.

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Bald ein weiterer Ladafahrer aus Ingolstadt

Beitragvon Doheby » 10. Februar 2020, 22:00

Servus Zusammen,
Ich bin neu hier und stelle mich kurz vor:

Persönliche Angaben
Dominik, 42 Jahre
Verheiratet mit Steffi, zwei Kinder im Grundschulalter
Wohnhaft in Ingolstadt
Verwaltungsbeamter

Mobiler Werdegang
2019 Dezember Lada 4x4, 2131, Terra, bestellt, derzeit beim Konservieren
2018 bis heute Opel Vivaro Tourer lang, Bi-Turbo; Großraumfamilienkutsche
2014-2018 Mazda 5, sehr praktisches Familienauto mit Schiebetüren
2013-2014 Mazda 6, coole Familienrakete
2009-2013 Mazda 2, praktischer Stadtflitzer
2004-2009 Mazda 323, BJ 1986, Glücksgriff - Rentnerauto, gepflegt und sehr wenig km, ein sehr schöner Youngtimer, dem trauere ich heute noch etwas nach
2003-2004 Opel Corsa, BJ 1989, Streckengurke, ich brauchte günstiges Auto zum Pendeln
-2003 zu Fuß, Fahrrad, gelegentlich das Auto von den Eltern (VW Bus T3, Mazda 323F)

Hobbys
Seit Kurzem Lada 4x4
Feuerwehr
Lesen, besonders isländische Schriftsteller/innen
Camping
Radln
Reisen in Island (6x per Rad - ohne Familie mit 1 Kumpel, 1x mit Bus - mit Frau, noch ohne Kinder, 1x Mitauto (kein 4x4) mit Frau und Kindern, heuer mit Lada mit Frau und Kindern)

Warum ich und auch meine Frau (bald) einen Lada fahre(n)?
Das hat sich aus einer Spinnerei entwickelt: Welcher Geländewagen ist günstig in der Anschaffung und Unterhalt und für das isländische Hochland geeignet?
Da sind wir bald beim Lada gelandet. Dann ein Tipp bei einem Gespräch in einer Fahrradwerkstatt für einen guten Lada-Händler und der Hinweis, dass das ab 2020 mit dem Import vorerst nicht mehr läuft. Autohaus Mergner angerufen. Dann ging alles ganz schnell...

Uns es gefällt, einen fabrikneuen Oldtimer zu fahren, der eine wiedererkennbare Karosserieform hat, wenig Technikschnickschnack hat und pures archaisches Fahrerlebnis bietet.

Mal selber noch am Auto etwas schrauben zu können. In der Hoffnung nicht gleich zu viel Schrauben zu müssen, sondern mich langsam an das Thema anpirschen kann. Wobei ich mich hier auf einen Mechaniker im Familienkreis stützen kann. Und natürlich das Forum. Ich habe hier schon viel als Gast mitgelesen und möchte nun doch auch den ein oder anderen Beitrag bringen.

Viele Grüße aus Ingolstadt
Dominik
.,. Ein Lada ist nie ganz ganz, aber auch nie ganz kaputt .,.

Lada 4x4|2131|Euro 6|BJ 2019|Farbe Terra (507) --> Reisen, Camping, Spaß&Freude
Opel Vivaro Tourer|1.6 BiTurbo Diesel|L2|BJ 2017|Aluminium Silber------> Alltagsauto
Doheby
 
Beiträge: 9
Registriert: 26. Januar 2020, 10:51

Re: Bald ein weiterer Ladafahrer aus Ingolstadt

Beitragvon omo » 11. Februar 2020, 10:06

Hallo, willkommen hier! Ich denke, Du bist ein aufmerksamer Leser uuuu ...mit Mergner hast Du alles richtig gemacht! LG Oliver
Niva M EZ09/12 €5
omo
 
Beiträge: 377
Registriert: 11. August 2012, 08:46
Wohnort: Keltern

Re: Bald ein weiterer Ladafahrer aus Ingolstadt

Beitragvon JayBee78 » 11. Februar 2020, 18:41

Willkommen, gut gemacht!
Lada 4x4 EZ 08/2018 Euro6
JayBee78
 
Beiträge: 125
Registriert: 27. Januar 2018, 14:56
Wohnort: 75417

Bald ein weiterer Ladafahrer aus Ingolstadt

Beitragvon Doheby » 28. Februar 2020, 17:36

So das ist der 4x4 zum Fahrer. Diese Woche beim Jens abgeholt. Die ersten 500 km schon gefahren. Macht viel Spaß.
[img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20200228/4776d28c70308e2045bc910ed1c55ae5.jpg[/img]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
.,. Ein Lada ist nie ganz ganz, aber auch nie ganz kaputt .,.

Lada 4x4|2131|Euro 6|BJ 2019|Farbe Terra (507) --> Reisen, Camping, Spaß&Freude
Opel Vivaro Tourer|1.6 BiTurbo Diesel|L2|BJ 2017|Aluminium Silber------> Alltagsauto
Doheby
 
Beiträge: 9
Registriert: 26. Januar 2020, 10:51


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste