Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon nivamania » 15. August 2013, 11:45

Hi,
muss zum Tüv und das linke Blnkerglas ist total stumpf.
Wenns schon getauscht wird solls gleich mit weissem Glas sein, sowas finde ich aber nur für die Modelle vor dem M.
Hat jemand eine Quelle für sowas?


Gruß nivamania
4x4 M 2010
nivamania
 
Beiträge: 114
Registriert: 1. August 2010, 17:00

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon dennis.niva » 10. Februar 2014, 21:58

nivamania hat geschrieben:Hi,
muss zum Tüv und das linke Blnkerglas ist total stumpf.
Wenns schon getauscht wird solls gleich mit weissem Glas sein, sowas finde ich aber nur für die Modelle vor dem M.
Hat jemand eine Quelle für sowas?


Gruß nivamania


http://www.ebay.de/itm/Weiser-Blinker-P ... 2707wt_953

falls noch interesse besteht...
dennis.niva
 
Beiträge: 125
Registriert: 26. Mai 2013, 14:55

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon Karsten-65 » 10. November 2019, 18:53

Moin, hm, scheint ja hier kaum Thema zu sein.

Gibt es auch eine legale weiße Einheit? . . . oder interessiert es den TÜV nicht? . . . oder bauen alle, die sowas haben vorher wieder um?
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 303
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon MichaEW » 10. November 2019, 20:32

Hallo.

Machste einfach gelbe Lampen rein und gut is _..,

mit E-Prüfzeichen wird es die wohl nicht geben
Gruß
Micha

Lada 4x4 M1, Rockslider von MaD
Dunkelgrün
mit ABS und Gurtgebimmel

EZ 01/15
MichaEW
 
Beiträge: 378
Registriert: 16. November 2012, 20:53
Wohnort: Eberswalde

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon Karsten-65 » 10. November 2019, 21:08

MichaEW hat geschrieben:Machste einfach gelbe Lampen rein

Das ja soweit logisch. :wink:

MichaEW hat geschrieben:mit E-Prüfzeichen wird es die wohl nicht geben

Das is eben die Frage.

Die seitlichen gibt es ja auch mit und ohne.

Warum die illegalen, wenn es auch legale gibt? :wink: . . . hab ich aber eben noch nicht gefunden. :(
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 303
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon Maxfly » 11. November 2019, 00:58

Für vorne gibt es doch weisse mit Prüfzeichen,
fehlt nur das "Tagfahrlicht" Blinker & Standlicht sind in den Kammern
Typ-Prüfnummer Ort der Zulassung und Ausführung vorhanden und erhaben auf dem Glas
Grüße vom Dorf Andy ö.,
„der 21214 beschleunigt nicht, sondern nimmt fahrt auf“

LADA 212140 /X6D212140 Ez. Jan.2019 Euro 6C ein grauer
Ford RL2 Faltdachwagen in rot u. blau
Fischer Mountainbike Shimano Schaltung mit Biopace Kettenblatt
Benutzeravatar
Maxfly
 
Beiträge: 192
Registriert: 31. Januar 2018, 12:08
Wohnort: HH-Sinstorf

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon Karsten-65 » 11. November 2019, 17:12

Hm . . . habe Tagfahrlicht, würde ich zwar nicht nachrüsten, aber wenn es schon mal da ist. :wink:

Sind denn die Lampenfassungen kompatibel? . . . dann wär es ja kein Problem.

Sonst wird's halt doch illegal, kann ich dann nicht ändern.
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 303
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon Pilz » 11. November 2019, 17:32

Die neuen mit dem grossen Glas gibt es nicht mit Prüfzeichen, soweit ich weiss. Ich habe die nach gut einem Jahr wieder rausgeschmissen weil die hin waren, schlechte Qualität....
Aber auch bei denen musste ich das Leuchtengehäuse anpassen damit die Fassungen des neuen Modells reinpassten.

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 481
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Weisse Blinker/Standlichteinheit für den M

Beitragvon Karsten-65 » 11. November 2019, 17:54

Hm, danke . . . klingt ja nicht gut.

Wenn das so ist, laß ich es wohl.

Die seitlichen sind auch schon nicht so prall, mußt ich auch schon umkleben, damit die Fassung hält.

Hab ja noch die beddongsche Lösung im Hinterkopf . . . find ich gut. *Daumenhochsmiley
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 303
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony


Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron