Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Micha4x4 » 8. Mai 2018, 18:21

Heute mal, nach knappen 40000km nach dem Beruhiger geschaut bzw. präventiv gewechselt.
Der alte Beruhiger schaut noch gut aus, aber sicher ist sicher. Wenn der Deckel schon mal runter is...
Überrascht war ich von der starken Federvorspannung des hydraulischen Spanners.[img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180508/46c6891d800be9cea94e388b04ae3ea2.jpg[/img][img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180508/db5e90db2751f6727d02c5468f6e9e59.jpg[/img]
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon christian@lada-ig.de » 8. Mai 2018, 18:49

War richtig den zu tauschen
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon DeutzDavid » 8. Mai 2018, 20:09

michaniva hat geschrieben:Das Messprotokoll ist ja mal geil, den Murks hätt ich auch ohne Prüfstand hinbekommen!

Grüße Micha


Komisch das jetzt alles passt...
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 689
Registriert: 23. August 2015, 20:29

Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Micha4x4 » 8. Mai 2018, 20:36

christian@lada-ig.de hat geschrieben:War richtig den zu tauschen
Die Schiene sieht ähnlich aus. Muss die auch raus?
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon christian@lada-ig.de » 9. Mai 2018, 06:48

Micha4x4 hat geschrieben:Die Schiene sieht ähnlich aus. Muss die auch raus?

...nur wenn da auch "Lunker" zu sehen wären und man sowieso den Kettendeckel abnimmt!!!
Dir Schiene ist ja völlig unauffällig was Bruch o.ä. angeht.

Achtung! Der Tausch ist viel Arbeit.....
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon michaniva » 9. Mai 2018, 09:33

DeutzDavid hat geschrieben:
michaniva hat geschrieben:Das Messprotokoll ist ja mal geil, den Murks hätt ich auch ohne Prüfstand hinbekommen!

Grüße Micha


Komisch das jetzt alles passt...


Was passt da? Die Spur passt, der Nachlauf und der Sturz sind nach dem Mond! Aber jeder hat eben andere Qualitätsansprüche an Fahrverhalten und Reifenabnutzung. Ich hab meinen Pickup vom Beddong nochmal einstellen lassen, der macht das ganz ohne Schnickschnack, Laser,Digital,usw. absolut perfekt.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 434
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Micha4x4 » 9. Mai 2018, 09:34

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Micha4x4 hat geschrieben:Die Schiene sieht ähnlich aus. Muss die auch raus?

...nur wenn da auch "Lunker" zu sehen wären und man sowieso den Kettendeckel abnimmt!!!
Dir Schiene ist ja völlig unauffällig was Bruch o.ä. angeht.

Achtung! Der Tausch ist viel Arbeit.....
Ähm, Lunker? Christian? Dieses Wort hat in meinem Wortschatz keine Definition. Meinst du Riefen? Riefen sind drin, etwa 0,3 mm tief im oberen Bereich.
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon christian@lada-ig.de » 9. Mai 2018, 09:52

Micha4x4 hat geschrieben: Meinst du Riefen? Riefen sind drin, etwa 0,3 mm tief im oberen Bereich.

Riefen sind okay.
Nicht okay ist wenn es zusätzlich "Löchlein" gibt.
Wie schon geschrieben: die Schiene gilt als unauffällig!
Micha4x4 hat geschrieben:Ähm, Lunker? Christian? Dieses Wort hat in meinem Wortschatz keine Definition.

Schon mal Google versucht?
https://www.google.de/search?biw=1527&b ... aA9g8Cz-k8
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon XT-Fabi » 9. Mai 2018, 13:26

Moin,
wo ich heute ja auch mal einen großen Schraubertag einlege hier mal ein Zwischenstand:
- rechten Kühlerlüfter ausgetauscht (weil defekt)
- Kühler gründlich gereinigt (weil noch Schlamm von Saverne dran klebte)
- Silikon-Kühlerschläuche montiert (weil sie da waren)
- neue Wasserpumpe montiert (wenn ich schon mal dabei bin)
- hyraulischen Kettenspanner gegen nicht hydraulischen getauscht (soll ja sinnvoll sein)
Momentan mach ich grad MIttagspause wegen Regen, wenn es aufgehört hat geht´s weiter mit:
- Heizungshahn gegen Keramik-Variante tauschen (weil das Kühlwasser eh grad draußen ist)
- Scheinwerferhöhenverstellung gegen elektrische Variante austauschen (weil defekt und nur noch diesen Monat TÜV)
Wenn ich dann noch Zeit hab reiße ich die ersten Filzmatten raus und verklebe Alubutyl...
Gruß, Fabi
Lada Niva 4x4, 1.7i, Bj.2009
Yamaha XT500, Bj. ´77/´80/´80
Scott Genius 740, Bj. 2014
XT-Fabi
 
Beiträge: 167
Registriert: 1. Mai 2016, 22:18

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon L&V-Niva » 9. Mai 2018, 14:09

Im Forum geschmöckert und gefunden wonach ich schon länger gesucht habe. ö.,

--> lästige Vibrationen bei 70-80 Km/h beseitigen :evil:

Unters Gefährt geschmissen und das Verteilergetriebe ala Olaf Vogel ausgerichtet.
Nach dem 2.Versuch sind die Vibrationen jetzt tatsächlich sogut wie weg üiiii
Alltags Lada Niva M bj.11
Grauimport, Rowe-be-ölt,
Honda CBX 750F
Benutzeravatar
L&V-Niva
 
Beiträge: 29
Registriert: 31. Dezember 2017, 20:13
Wohnort: Winterthur

Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Micha4x4 » 10. Mai 2018, 19:41

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Micha4x4 hat geschrieben: Meinst du Riefen? Riefen sind drin, etwa 0,3 mm tief im oberen Bereich.

Riefen sind okay.
Nicht okay ist wenn es zusätzlich "Löchlein" gibt.
Wie schon geschrieben: die Schiene gilt als unauffällig!
Micha4x4 hat geschrieben:Ähm, Lunker? Christian? Dieses Wort hat in meinem Wortschatz keine Definition.

Schon mal Google versucht?
https://www.google.de/search?biw=1527&b ... aA9g8Cz-k8
Ah, "Lunker", wieder was gelernt. Ich hab das Wort für ein Kleinod eines Dialektes in eurer Ecke gehalten, sowas wie "rummähren oder würchen" bei uns daheme. -;) Nein, Lunker hat die Schiene nicht.

Danke
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Defence » 10. Mai 2018, 20:49

L&V-Niva hat geschrieben:Im Forum geschmöckert und gefunden wonach ich schon länger gesucht habe. ö.,

--> lästige Vibrationen bei 70-80 Km/h beseitigen :evil:

Unters Gefährt geschmissen und das Verteilergetriebe ala Olaf Vogel ausgerichtet.
Nach dem 2.Versuch sind die Vibrationen jetzt tatsächlich sogut wie weg üiiii


geht das ohne das dazugehörige Öl auch ?
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Lada Niva Cabrio 1987
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1546
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon L&V-Niva » 11. Mai 2018, 06:17

Defence hat geschrieben:geht das ohne das dazugehörige Öl auch ?


Dazu muss man sich schon damit einreiben bevors unters Auto geht...
Alltags Lada Niva M bj.11
Grauimport, Rowe-be-ölt,
Honda CBX 750F
Benutzeravatar
L&V-Niva
 
Beiträge: 29
Registriert: 31. Dezember 2017, 20:13
Wohnort: Winterthur

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Jan44 » 13. Mai 2018, 20:18

Nach 800 km quitscht der Keilriemen. Erst nur am Anfang, mittlerweile die ganze Zeit.
Spannung nur noch so 13 V

Lichtmaschine um 2-3 mm gespannt, Quitschen Weg, Spannung wieder bei 14 V.

Natürlich habe ich die Spannung des Riemens ordnungsgemäß lt. Handbuch geprüft, bei einer Normkraft von 98 N lässt sich der Riemen 12-17 mm reindrücken _..,

Am Niva kann man wirklich alles schnell reparieren, sogar Sachen, die andere Autos gar nicht haben... .,.

Nur nachher bis zu den Ellenbogen voller Fett o..
Lada 4x4, EZ 2018 (vermutlich auch Baujahr), Euro 6, mit MS und Radhausschalen
Jan44
 
Beiträge: 17
Registriert: 11. April 2018, 21:47

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon General » 14. Mai 2018, 12:09

Jan44 hat geschrieben:Nur nachher bis zu den Ellenbogen voller Fett o..


k..
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 542
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste