Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Epicuro » 28. Mai 2018, 06:33

Beddong hat geschrieben:Warum habt Ihr den Mitteltopf nicht raus gemacht, so kochste doch deinen Sprit, oder?

Weil bei dem 2131 genug Platz war um beide Töpfe hintereinader fest zu braten. Das Endrohr wurde dann rechts hauchdünn am Gastank vorbeigelegt.
Das hat der Gasanlagenbauer so gemacht.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3749
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Offroad-Hofi » 29. Mai 2018, 20:26

Habe heute meine Beifahrerscheibe (bzw. was davon übrig ist) aus der Tür geschaufelt und eine neue Eingebaut. Jetzt zieht es nicht mehr beim fahren ö.,
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 882
Registriert: 9. März 2016, 13:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon DeutzDavid » 1. Juni 2018, 12:39

Ich

Bild
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 689
Registriert: 23. August 2015, 20:29

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon peregrino » 1. Juni 2018, 14:45

Gestern und heute Bremsen hinten gereinigt und die schwarze Plurre-Bremsflüssigkeit gewechselt.
Wollte noch mehr machen aber um 11 Uhr und 30 Grad ist Schicht im Schacht. Bei dem Klimawandel wäre es sinnvoll eine Siesta einzuführen!
Beim Schwager sind schon 3 Leute umgefallen,große Lüfter die bereit stehen um die Hallen zu kühlen werden nicht aufgestellt!
Dafür haben die Computer und über den Druckern Klimaanlagen! pl,, pl,, pl,,
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 701
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon radLADA » 10. Juni 2018, 17:59

Hab heute dem LED Balken nen standesgemässen Schalter verpasst.

Das Original (Modell 60er Jahre Stehlampe) raus, und mittels Lada Nebelscheinwerferschalter in einen freien Platz im Armaturenbrett eingebaut.

Gruß

Bastian
Lada 4x4, ausgeliefert 03/2017
Nessigrün, Dotz in schwarz, AHK, MS
radLADA
 
Beiträge: 198
Registriert: 19. Januar 2017, 19:04
Wohnort: Oerlinghausen

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Schnabeltasse » 13. Juni 2018, 15:19

Simmerring Hinterachse selbst in der Garage machen oder machen lassen?

Naja Umlenkbock sowie Lenkgetriebe heute abend kurz in der Garage umbauen...
Lada Niva BJ 2005 Euro 3
VW T6 California
Audi A4B5 2,5 TDI quattro
HRZ Freedom
Schnabeltasse
 
Beiträge: 46
Registriert: 16. Januar 2018, 07:39
Wohnort: Bayreuth

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon christian@lada-ig.de » 13. Juni 2018, 15:43

Schnabeltasse hat geschrieben:Simmerring Hinterachse selbst in der Garage machen oder machen lassen?

Hast Du einen leistungsfähigen Kompressor samt Schlagschrauber bei dem man des Anziehmoment auf ca 120 Nm begrenzen kann?

Weißt Du was passiert wenn man die Schrumpfbuchse zu sehr staucht?

Eingangswelle, Flansch, Mutter und Nuß müssen gleichseitig markiert sein, dann ist Siri wechseln kein Problem. Man könnte auch die Umdrehungen der Mutter/Nuß zählen beim lösen...dann aber ohne Schlagschrauber :wink:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Schnabeltasse » 14. Juni 2018, 06:36

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Schnabeltasse hat geschrieben:Simmerring Hinterachse selbst in der Garage machen oder machen lassen?

Hast Du einen leistungsfähigen Kompressor samt Schlagschrauber bei dem man des Anziehmoment auf ca 120 Nm begrenzen kann?

Weißt Du was passiert wenn man die Schrumpfbuchse zu sehr staucht?

Eingangswelle, Flansch, Mutter und Nuß müssen gleichseitig markiert sein, dann ist Siri wechseln kein Problem. Man könnte auch die Umdrehungen der Mutter/Nuß zählen beim lösen...dann aber ohne Schlagschrauber :wink:


Ehm ääähhhhh. Hab nur das Lenkgetriebe gestern gemacht... Also doch in die Werkstatt mit dem Kübel...
Lada Niva BJ 2005 Euro 3
VW T6 California
Audi A4B5 2,5 TDI quattro
HRZ Freedom
Schnabeltasse
 
Beiträge: 46
Registriert: 16. Januar 2018, 07:39
Wohnort: Bayreuth

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Juni 2018, 06:48

Schnabeltasse hat geschrieben:Also doch in die Werkstatt

Aber nur in eine, die ganz genau weiß, was man dabei alles versauen kann und wie es richtig gemacht wird :idea:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon fiorino » 14. Juni 2018, 20:31

fiorino hat geschrieben:
on500 hat geschrieben:Hallo Leute ii..
Nun mußte ich nach 6 Jahre den Endschalldämpfer
wechseln o--.
Das Endrohr ist abgefault ö.,
Gruß Andreas


Nach bisher 3 Jahren sieht er bei mir noch recht gut aus - bis auf die Hitzeschutzblechen an Endschalldämpfer und Kat (arg verwest) - was mich dafür das der Wagen das ganze Jahr im Einsatz ist sehr positiv überrascht üiiii


Leider zu früh gefreut... letzten Donnerstag leichtes geblubber, am Freitag in der frühe leichtes klappern, hab dann festgestellt dass das Endrohr die Stoßstange berührt, daran rumzuziehen war die denkbar schlechteste Idee - aber was macht man nicht alles um sich möglichst effizient noch tiefer in den Schlammassel zu reiten.

Habe dann gesehen, dass durch das rumgeziehe das Rohr in den Endschalldämpfer nur noch am "seidene Faden" hing - toll. Bei der Heimfahrt am Dienstag hat der Endschalldämpfer dann letzte Gefühle gezeigt und ist zum Schreck des Hintermannes mit lautem Getöse auf die Zugstrebe der AHK geknallt und dort sicher zur Ablage gekommen. Dem drängelnden Sternfahrer hinter mir war das alles nicht mehr sehr geheuer und er hatte plötzlich Zeit und hielt danach konsequent viel Abstand - Glücklicherweise hatte ich vorher schon abgecheckt das da nichts passiert was andere gefährden kann.

Um das Klischee des fahrenden, hässlichen Schrotthaufens sicher zu bedienen bin ich dann so laut röhrend noch schön einkaufen und Bier holen gefahren, natürlich in Latzhose - den Spaß und die Blicke wollt ich mir dann doch gönnen.

Dank AET kam ein neuer Vorschalldämpfer + Endschaldämpfer sehr pünktlich an. Dumm nur das mit dem Paket auch ein riesen Paket Regen mit ankam... Also wurde das alles bei gefühlten 100l/qm im (natürlich) viel zu kleinen Carport per Rampen und Rollbrett erneuert. Die Arbeit ging dann zum Glück recht gut, und der Regen verhinderte das die Bastelei wieder ausuferte.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 574
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Beddong » 15. Juni 2018, 21:45

Morgen noch etwas Feinkleister auf´s Schnorchel, schwarz machen und dann sollte es passen.

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3880
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Berufs-Chaot » 30. Juni 2018, 11:46

Habe Heut bei meinem Lada 4x4 das Heizungsventil ausgegetauscht, grad Lustig wars ... o--.
Dann wollte ich noch den vorderen Schmutzfänger gegen einen Neuen tauschen, hat aber nicht geklappt da die Schrauben sich mitdrehen beim Lösen und ich meine kleine Flex verleihen hab pl,,
Nebenbei ist mir aufgefallen, das nach dem Daueregen Wasser im Kofferraum ist = also Heckklappen-Dichtung muss erneuert werden und die Düse der hinteren Scheibenwaschanlage lose raushängt ... noch keine Ahnung wie ich Die festkriegen soll

Also : genug zu tun für das nächste WE ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nur die Harten verwüsten den Garten :mrgreen:

Lada 4x4 , 1700 i ,BJ 2013 ,
Berufs-Chaot
 
Beiträge: 5
Registriert: 25. April 2018, 16:32
Wohnort: Rimsting, Oberbayern

Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Hipster » 30. Juni 2018, 12:28

Einfach durch diese ersetzen:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2614985117


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 316
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon Berufs-Chaot » 30. Juni 2018, 15:29

Klasse Tipp, Danke !
Das müßte funzen
Nur die Harten verwüsten den Garten :mrgreen:

Lada 4x4 , 1700 i ,BJ 2013 ,
Berufs-Chaot
 
Beiträge: 5
Registriert: 25. April 2018, 16:32
Wohnort: Rimsting, Oberbayern

Re: Was hab ich heut´geschraubt - oder alle Tage wieder

Beitragvon DeutzDavid » 11. Juli 2018, 19:59

Mal wieder Arbeit

Danach ist die ganze Vorderachse neu, Radlager hab ich im März schon gemacht

Bild
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 689
Registriert: 23. August 2015, 20:29

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron