Edelrost

Bilder eben

Moderator: gcniva

Edelrost

Beitragvon nuse » 31. Juli 2018, 08:55

Naja kommt doch drauf an wie die zündung gesteuert wird. Wenn man jetzt ne andere Welle drinnen hat soll es angeblich möglich sein mit Hilfe des Rades die scharfe Welle zum laufen zu bekommen ohne das die Karre wie n Sack Nüsse läuft

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1709
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Edelrost

Beitragvon christian@lada-ig.de » 31. Juli 2018, 09:01

Beddong hat geschrieben:Damit ist das Teil alleine ja eigentlich sinnlos bei den MPI's, oder?

Das Teil alleine verschiebt ja nicht den Impuls für den Zzp (das ist nur Sekundär), sondern die Öffnung etc. der Ventile.
In wie weit das mit der Serien-Nocke Sinn mach, wäre zu testen.

Allerdings kann so ein Test recht teuer enden-> Ventil berührt Kolben :shock: :cry:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14048
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Edelrost

Beitragvon nuse » 31. Juli 2018, 09:06

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Allerdings kann so ein Test recht teuer enden-> Ventil berührt Kolben :shock: :cry:



Da schaut man halt vorher mit dem endoskop ob die ventile anschlagen beim händischen drehen.


Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1709
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Edelrost

Beitragvon christian@lada-ig.de » 31. Juli 2018, 09:35

nuse hat geschrieben:Da schaut man halt vorher mit dem endoskop ob die ventile anschlagen beim händischen drehen.

Gute Idee omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14048
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Edelrost

Beitragvon AET » 31. Juli 2018, 09:40

easyrider110 hat geschrieben:Wird wohl Kombination KW und NW Sensor sein. Wahrscheinlich wird mit NW Sensor ermittelt ob der Zylinder gerade im Arbeits oder im Ausstoßtakt ist und den Rest macht dann der KW Sensor. Im Notlauf ohne NW wird dann geraten und über Klopfsensor ausgewertet.


KW-Sensor.
Ist immerhin eine Doppelfunkenzündspule.
Die zündet immer bei Zünd-OT und Ausstoß-OT.

Der NW-Sensor ist nur für die Einspritzung maßgebend.
Im Notlauf wird einfach 2 mal die halbe Kraftstoffmenge eingespritzt.

Dadurch hast du zwar eine schlechtere Gemischverteilung und etwas Mehrverbrauch, weil das Gemisch nicht abgemagert werden kann.
Aber er läuft noch. omm

Gruß
Rainer
Zuletzt geändert von AET am 31. Juli 2018, 12:11, insgesamt 2-mal geändert.
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 742
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 31. Juli 2018, 11:21

AET hat geschrieben:Der NW-Sensor ist nur für die Einspritzung maßgebend.

Aha, dann zählt der immer nur die volle Umdrehung um zu wissen ob sich die Nocke mitdreht? Kapier ich nicht.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4061
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon AET » 31. Juli 2018, 11:26

Beddong hat geschrieben:
AET hat geschrieben:Der NW-Sensor ist nur für die Einspritzung maßgebend.

Aha, dann zählt der immer nur die volle Umdrehung um zu wissen ob sich die Nocke mitdreht? Kapier ich nicht.


KW-Sensor sagt: "Hallo OT - für 1 und 4 !"

NW-Sensor sagt: "Ich bin übrigens Zylinder 1!"

;)

Gruß
Rainer

/edit:
Ich erläutere mal nochmal:
Zylinder 1 reicht der Motorsteuerung. Der Rest wird nach Zündreihenfolge anhand der Drehzahl einfach runter gezählt.
Rein theoretisch würde das Signal für Zylinder 1 einmal beim starten reichen.
Klopfsensor reicht im übrigen auch nicht, da der nur generell eine (uU. klopfende) Verbrennung feststellen kann.
Erst über den NW-Sensor stellt dann die Motorsteuerung fest welcher Zylinder in dem Moment gerade gezündet wurde.
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 742
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 31. Juli 2018, 13:06

Aha, jetzt formt sich ein Bild. Danke Rainer!
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4061
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon AET » 31. Juli 2018, 14:14

Beddong hat geschrieben:Aha, jetzt formt sich ein Bild. Danke Rainer!


Kein Ding. :wink:

Konnte mir zwar nie Zündreihenfolgen merken,
aber Motor- und Regelkreis-Theorie hab ich immer irgendwie hinbekommen. k.. omm

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 742
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Edelrost

Beitragvon Defence » 31. Juli 2018, 19:49

Ja, da war mal was, ich hab das Bild gefunden.
Bild
Je nach NW kannst du dann vor oder zurückdrehen, ohne das der NW Sensor das genau weis omm
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Lada Niva Cabrio 1987
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1554
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 1. August 2018, 04:06

Sooo viel Bilder, und Anregungen, auch hinter den Kulissen...Danke Leute!

Also, das einstellbare Kettenrad Für den MPI und Duplexkette ist machbar, der Platz reicht. Der Sinn für die OEM-Nocke erschließt sich mir zwar noch nicht, aber es gibt ja auch Nockenwellen mit geänderten Steuerzeiten für den MPI die ein solches Rad erfordern.
Ich forsche noch mal ein wenig weiter.
Über Anregungen und Tipps bin ich immer dankbar.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4061
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 1. August 2018, 10:44

So verbiegt sich das Nummernschild auch nicht mehr beim Haube öffnen.

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4061
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 3. August 2018, 18:51

Da hab ich mich schon die ganze Woche drauf gefreut.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4061
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 4. August 2018, 07:11

Weiß jemand warum der Entlüfterdeckel zwei Entlüftungsanschlüsse braucht?

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4061
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon michaniva » 4. August 2018, 08:04

Beddong hat geschrieben:Weiß jemand warum der Entlüfterdeckel zwei Entlüftungsanschlüsse braucht?


Der kleine Anschluß ist für die Kurbelgehäuseentlüftung bei geschlossener Drosselklappe,also im Leerlauf.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 465
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste